ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Startprobleme in Verbindung mit einer ab Werk verbauten Webasto-Standheizung

Startprobleme in Verbindung mit einer ab Werk verbauten Webasto-Standheizung

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 18. Dezember 2020 um 16:19

Hallo liebe Foren-Gemeinschaft,

ich habe ein Problem mit meiner (werkseitig verbauten) Webasto-Standheizung in Verbindung mit einem Opel Zafira Tourer (2.0 170PS) aus 2017.

 

Wenn ich die Standheizung über die Fernbedienung aktiviere und nach ca. 20 Minuten Laufzeit den Motor starten möchte, „orgelt“ dieser, je nach dem wie kalt die Umgebungstemperatur ist, mal mehr mal weniger. Es kann aber auch vorkommen, dass ein komplette Startvorgang (ca. 8 Sekunden) nicht ausreicht, den Motor zu starten. Ich habe es schon mit und ohne Vorglühen versucht, ändert aber nichts. Laut Opel ist alles auf dem neuesten Stand und sie wissen nicht mehr weiter.

Da auch Webesto sagt, dass das Opel auf die Reihe bringen muss, versuche ich hier mein Glück. In de Hoffnung, dass jemand die Lösung des Problems kennt.

Ich vermute ein Software Problem, da ich das gleiche Phänomen an meinem privaten Zafira aus 2015 auch habe. Hier war es letztens sogar so, dass der Motor erst beim dritten Startversuch angesprungen ist.

Eine schwache Batterie kann auch ausgeschlossen werden, da diese erst erneuert wurde und ich ca. 60.000km im Jahr fahre.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Und wenn du die Laufzeit von 20minuten verkürzt, ist das problem dan weg?

Für mich klingt das nach leerem Dieselfilter, versuch zündung an kurz warten weder aus und das 3 mal ohne starten und nach dritten mal zündung an aus sollte dann ganz normal sterten.

Wenn das so ist dann ist was falsch angeklemmt und Diesel aus den leitungen bzw Filter gezogen wird und nicht aus dem Tank.

Bei meinem Zafira habe ich das noch nicht gehabt, ist auch werkseitig Webasto-Standheizung verbaut und ist BJ2016 mit dem B20DTH (BLS) 170PS

Eigentlich sollte der Kraftstoff über ein separates Entnahmerohr direkt vom Tank, quasi neben dem Schwimmer gezogen werden. Von daher dürfte die Heizung dem Kraftstoffsystem keinen Kraftstoff zwischen Tank und Motor weg ziehen. Die Frage ist, ist es Kraftstoff, oder ist es so das die Batterie kurz in die Knie geht. Ich hab an den letzten Fahrzeugen mit Heizungen immer nen großen Kondensator verbaut, eigentlich für den Car Hifi Bereich gedacht. Wenn startest, gleicht der von der ersten Stromaufnahme einiges aus, das die Batterie nicht so strapaziert wird. Außerdem zieht der Anlasser gleich anständig durch. Wenn der Motor mal dreht, Drehschwung da ist, zieht der Anlasser nicht mehr ganz so viel Strom wie im ersten Moment, um ausm Stillstand heraus die Masse in Gang zu bringen.

Wenn ich wenig fahre, lade ich hin und wieder mal nach.

An einem Fahrzeug hatte ich zusätzlich zwischen Generator, Anlasser und Batterie Plus und von der Batterie zur Karosserie Masse in 25qmm dazu gelegt. Das anständig Querschintt da ist. War aber zuvor einfach n Alter Kabelbaum. Wobei die neuen Fahrzeuge manchmal auch bedenkliche Kabelquerschnitte haben.

Reicht das die Verbraucher funktionieren, aber von optimal kann man nicht reden.

Standheizung rüste ich am 170PS Diesel eventuell auch noch nach. Alles zu seiner Zeit.

Zum Thema Batterie, hab ne Varta dieses Jahr im Juni neu gekauft, vor zwei Wochen hatte sie Morgens 8V. Trotz mindestens 100km im Jahr und ohne Fehler am Fahrzeug. In ner kalten Nacht eifach 2 Zellen weg gestorben. Das Zeug taugt alles nimmer wie früher.

Und wenn du den Zafi ohne Standheizung vorher zu nutzen startest, springt er wie gewohnt immer sofort an ? Eigentlich sollt ein vorgewärmter Motor ja sogar besser anspringen. Ich bin kein Fachmann aber ich denke das es entweder was im Bereich des Kraftstoffsystem und der Entnahme für die Standheizung nicht in Ordnung ist oder was mit Kalt- und Warmstartverhalten nicht stimmt.

Das sich Webasto so dumm stellt ist ärgerlich. Zumindest mit Fachwissen von Problemen sollten sie doch Hilfestellungen bieten können.

Themenstarteram 20. Dezember 2020 um 10:16

Ohne Standheizung springt er super an.....

Muss man eigentlich, wenn man die Standheizung in Betrieb hat, und der Motor morgens das erste Mal gestartet wird, vorgeglüht werden? Das Symbol erscheint zumindest bei mir nicht! Ich habe mal bewusst nicht vorgeglüht OHNE dass ich die Standheizung eingeschaltet hatte, und das "orgeln" hört sich für mich exakt gleich an.

Das mit Zündung an und aus, aus Beitrag 2 werde ich bei Gelegenheit mal testen, aber zuerst muss der Zafira in die Werkstatt, da die Standheizung nun gar nicht mehr angeht. Die Zeit in der Fernbedienung wird zwar runter gezählt, jedoch wird kein Gebläse bzw. Heizung aktiviert. Bin ich mit den Auto ein paar Kilometer gefahren, und stelle den Motor wieder ab, kann ich die Standheizung zwar aktivieren, jedoch kommt nur kalte Luft......

Was mich am meisten Wundert, ist, dass bei mir beide Zafira rumzicken....

Laut Webasto liefern die nur die Hardware, die Ansteuerung kommt von Opel.

VG

Von Opel giebt es da nicht viell, nur ein zusatzmodul für Klimaansteuerung sonst nix, ales Webasto.

Das mit dem vorglühen wäre auch eine Idee. Eventuell wird das vom Motormanagment ab einer Motortemperatur deaktiviert, also durch das vorwärmen mit Standheizung. ....nur so als Gedankenanstoß.

Wobei wir nun das 2. Diesel-Auto in 20 Jahren mit Standheizung haben (und 1 Benziner) und bis auf Thema leere Batterie bei den Älteren noch nie Probleme aufgetreten ist.

Das mit dem Vorglühen, kann ich mir aber schlecht vorstellen. Habe ja 3 Dieselfahrzeuge mit der Standheizung über 10 jahren im betrieb.

Themenstarteram 20. Dezember 2020 um 11:29

glühst du vor wenn die Standheizung in Betrieb ist?

Nein

Zitat:

@muckel-sassi schrieb am 20. Dezember 2020 um 11:29:55 Uhr:

glühst du vor wenn die Standheizung in Betrieb ist?

Bei unserem alten Viano habe ich meist 2 Sekunden gewartet bis das Glühwendel Symbol ausgegangen ist bevor ist starte, beim neuen V nicht mehr. Dort gehts so oderso fast direkt zu starten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Startprobleme in Verbindung mit einer ab Werk verbauten Webasto-Standheizung