ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Starthilfe bei bei Lime Prime

Starthilfe bei bei Lime Prime

Themenstarteram 15. März 2012 um 20:26

Guten Abend zusammen!

 

Nachdem ich vor ca. 15 Jahren das letzte mal "richtige" Pflege an meinem Auto geleistet habe, ich war damals mit Baumarktartikeln recht zufrieden, habe ich nun wieder etwas mehr Zeit/Muse mich etwas näher an die Aussenhaut ranzuwagen.

Das heißt nicht, dass mein Auto das letzte mal vor  15 Jahren gewaschen wurde. Nein, ich hatte mein damaliges Auto gepflegt und die die nachfolgenden aufgrund Zeitmangels mehr oder weniger nur durch die Waschanlage geschoben.

 

Wie gesagt, das ändert sich nun. Ich lese schon einige Zeit hier im Stillen mit und habe nun einige Lupus 500 und 600er, Orange Towel, Applicatorpads, Polierschwämme, Born to be mild, LimePrime, und Blue Velvet (pro?) besorgt.

Waschen, kneten trocknen und wachsen is klar. Aber wie trage ich den LimePrime auf? Besser gesagt muss ich das mit dem Schwamm (Maschine will ich (noch?) nicht) solange einmassieren, bis es quasi selbst verschwindet und dann mit MFT den Rest abnehmen?

Über eure Antworten freue ich mich schon jetzt. Hier geht´s je relativ qualifiziert und lustig zu.

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Man kann den Pre Cleaner sowohl mit einem gelben Lupus Pad als auch mit einem Lackreinigungsschwamm ( gibts auch bei Lupus und sieht aus wie ein rechteckiges Stück Seife ) auftragen. "Ziehen lassen" musst Du es nicht, man kann es eigntlich direkt nach dem durcharbeiten wieder abnehmen. Auch hier gilt: Arbeite im Schatten und immer in kleinen Teilflächen.

Gruss

E.

Ich würd nen Mikrofaserpad fürs Auftragen nehmen ;) Yep einfach ein paar mal über die Stellen reiben mit etwas Druck, den Rest mit nem Mikrofasertuch auswischen.

Themenstarteram 15. März 2012 um 20:50

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Man kann den Pre Cleaner sowohl mit einem gelben Lupus Pad als auch mit einem Lackreinigungsschwamm ( gibts auch bei Lupus und sieht aus wie ein rechteckiges Stück Seife ) auftragen. "Ziehen lassen" musst Du es nicht, man kann es eigntlich direkt nach dem durcharbeiten wieder abnehmen. Auch hier gilt: Arbeite im Schatten und immer in kleinen Teilflächen.

 

Gruss

E.

Ja die habe ich beide :D ich gehe mal davon aus, dass ich mir mit den blauen Rechtecken weniger Krämpfe in die Arme einarbeite.

Aber gut zu wissen, dass es keine "Ablüftzeit" gibt. Ich mache es in der Garage, da bin ich sicher vor Sonneneinstrahlung.

Ich kanns kaum erwarten! Ich hoffe dass ich am Samstag das Programm durchbekomme.

Vielen Dank :cool:

Das wird bombig aussehen auf Deinem Schwarz! Die Sonne ist übrigens nur ein Problem, wenn sie den Lack auf mehr als handwarm aufheizt.

Bei Einarbeiten des Lime Prime (würde auch den blauen Schwamm nehmen) ruhig mit etwas Druck, Abnehmen (auch später beim Wachs) so sanft wie möglich, um mit dem Tuch keine Hologramme reinzureiben (ist ein kleines, mögliches Problem bei Handanwendung auf dunklem Lack).

Viel Erfolg und ... FOTOS !!! :D

Gruß,

Celsi

Nimm den blauen Schaumstoffschwamm.

Liegt gut in der Hand, ist sehr stabil, mit den "scharfen" Kanten kannst Du sauber an Kunststoffleisten, Dichtungen entlangfahren.

Ein Mikrofaserpad sabscht (schreib man das so) sich an der Oberfläche schön voll und schmiert nur noch.

Themenstarteram 15. März 2012 um 21:28

@Celsi: Hm ja schwarz, also das ist blau :eek: ... ist aber auch schwer zu erkennen ;)

Der Wagen der bearbeitet wird (nicht der E30 aus dem Avatar, sondern ein 5er Bimmer), ist nicht schwarz, sondern relativ mittelhelles BLAU, naja könnte auch dunkelhelles oder doch helldunkles Blau sein, kommt auf den Lichteinfall an. Ich hoffe aber dass trotzdem ein toles Ergebnis zustande kommt!

Danke für den Tip mit der Anwendung, werde ich auf jeden Fall beherzigen!

Fotos folgen garantiert ! !

 

@Eis4zeit: Wie man sabscht schreibt weiß ich nicht, denke aber dass ich weiß was du meinst. Ich werde definitiv den blauen Schwamm nehmen.

 

... Passt auch besser zum Lack :D:D:D

Ich hatte vor zwei Monaten auch mehrere Fragen zum Lime Prime gestellt. Hier wurden sie ausführlich beantwortet.

Themenstarteram 16. März 2012 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Ich hatte vor zwei Monaten auch mehrere Fragen zum Lime Prime gestellt. Hier wurden sie ausführlich beantwortet.

Danke, darüber bin ich zwischenzeitlich auch gestolpert. Hat mir sehr geholfen dieser Fred!

Themenstarteram 18. März 2012 um 12:37

So, ich habe fertig :cool:

 

Habe ja Celsi Bilder verspochen...

 

 

Dsc03076
Dsc02933

Zitat:

Original geschrieben von 4mal5

So, ich habe fertig :cool:

Habe ja Celsi Bilder verspochen...

Sieht nach guter Arbeit aus. Schön gemacht.

Themenstarteram 18. März 2012 um 13:47

Danke!

 

Ich muss schon sagen, die Arbeit ging echt gut von der Hand. 

Gesamt würde ich 5 Std. für Wäsche, Kneten, LimePrime und BlueVelvetPro - totally handmade, also ohne Maschinen sagen. Gute Zeit in meinen Augen.

 

Ich kann Dodo-Juice echt nur weiterempfehlen! Total unkomplizierte Handhabung...

 

Ich denke, dass die Vorbereitung hier im Forum einen wesentlichen Teil dazu beigetragen hat!

Viele Tips und qualifizierte Profi-Antworten machen es für (Wieder-) Einsteiger einfach...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von 4mal5

Danke!

Ich muss schon sagen, die Arbeit ging echt gut von der Hand. 

Gesamt würde ich 5 Std. für Wäsche, Kneten, LimePrime und BlueVelvetPro - totally handmade, also ohne Maschinen sagen. Gute Zeit in meinen Augen.

Ich kann Dodo-Juice echt nur weiterempfehlen! Total unkomplizierte Handhabung...

Ich denke, dass die Vorbereitung hier im Forum einen wesentlichen Teil dazu beigetragen hat!

Viele Tips und qualifizierte Profi-Antworten machen es für (Wieder-) Einsteiger einfach...

Das hab ich auch so empfunden. Obwohl ich mit 3 Erbsengroßen Kleksen auf ner 50x50cm Fläche irgendwie nicht hingekommen bin. Vielleicht fehlt mir auch noch das Feingefühl und die Erfahrung mit den Mittelchen.

Zeitmäßig wäre ich auch in Deiner Region gelandet. Ich hatte zusätzlich noch die Sommerräder montiert und mich hat einer noch ne halbe stunde vom wachsen abgehalten:)

Themenstarteram 18. März 2012 um 14:34

Doch, der Verbauch kommt bei mir auch so ungefähr hin.

A Propos abhalten: Ich war nach dem Abledern noch gemütlich Brunchen, sodass ich auch keine Probleme mehr mit irgendwelchen aus Schlitzen/Lücken tropfenden "Bächen" zu kämpfen hatte.

 

ich denke, dass ich eine solche "Selbsttrocknungspause" immer einlegen werde. 

Zitat:

Original geschrieben von 4mal5

Doch, der Verbauch kommt bei mir auch so ungefähr hin.

A Propos abhalten: Ich war nach dem Abledern noch gemütlich Brunchen, sodass ich auch keine Probleme mehr mit irgendwelchen aus Schlitzen/Lücken tropfenden "Bächen" zu kämpfen hatte.

ich denke, dass ich eine solche "Selbsttrocknungspause" immer einlegen werde. 

Ich hab die "Selbsttrocknungspause" ja mit Sommerräder montieren verbracht. Was zu Essen ist auch ne schöne Option.

Man könnte ja nebenbei den Grill anschmeißen:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Starthilfe bei bei Lime Prime