ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Starker Alufelgenreiniger welcher taugt was?

Starker Alufelgenreiniger welcher taugt was?

Themenstarteram 11. März 2014 um 11:35

Hallo Leute

Ich habe günstig einen Satz org. Passat 3BG Alus erstanden.

Natürlich sind diese erheblich Dreckiger als vom Verkäufer angegeben:mad:

Habe diese bereits mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet,jedoch ist das Ergebnis nicht wirkich besser.

In 1. Linie ist es wichtig die Alus sauber zu bekommen,da sie neu lackiert werden,jedoch bin ich nach einer Schulter OP die nächsten Monate nur Einarmig.

Das heisst ich kann nicht viel schruppen.

In der Suche findet man nur ältere Produkte.

Was macht Alus richtig sauber?

MFG

20140311-112241
20140311-112253
20140311-112259
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

Hallo Leute

Ich habe günstig einen Satz org. Passat 3BG Alus erstanden.

Natürlich sind diese erheblich Dreckiger als vom Verkäufer angegeben:mad:

Habe diese bereits mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet,jedoch ist das Ergebnis nicht wirkich besser.

In 1. Linie ist es wichtig die Alus sauber zu bekommen,da sie neu lackiert werden,jedoch bin ich nach einer Schulter OP die nächsten Monate nur Einarmig.

Das heisst ich kann nicht viel schruppen.

In der Suche findet man nur ältere Produkte.

Was macht Alus richtig sauber?

MFG

Ich würde mit Alu-Teufel probieren. Oder mit P21. Beides gibt es bei ATU. Aber Lackierfertig werden die ohne die Hand richtig anzulegen wohl nicht. Da muss man mit den anderen Mittelchen (Reinigungsbenzin, Teerentferner, WD40 oder womit auch immer) nachhelfen um den letzten Dreck zu entfernen. Oder werden die vor dem Lackieren mit dem Sandstrahler bearbeitet?

Ich habe die deutlich weniger verschmutzten Felgen mit dem grünen Alu-Teufel nach 2 Durchgängen ganz schön sauber hinbekommen. Natürlich in der SB-Waschbox mit dem Hochdruckreiniger, sonst ist das mit dem Eimer wegen Gestank nicht zu schaffen.

PS: achte auf die gesunde Schulter und belaste die nicht zu stark. Sonst droht es, wie bei mir damals nach der OP, dass die gesunde plötzlich und ziehmlich lange schmerzte. Gute Besserung!

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

Hallo Leute

Ich habe günstig einen Satz org. Passat 3BG Alus erstanden.

Natürlich sind diese erheblich Dreckiger als vom Verkäufer angegeben:mad:

Habe diese bereits mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet,jedoch ist das Ergebnis nicht wirkich besser.

In 1. Linie ist es wichtig die Alus sauber zu bekommen,da sie neu lackiert werden,jedoch bin ich nach einer Schulter OP die nächsten Monate nur Einarmig.

Das heisst ich kann nicht viel schruppen.

In der Suche findet man nur ältere Produkte.

Was macht Alus richtig sauber?

MFG

Ich würde mit Alu-Teufel probieren. Oder mit P21. Beides gibt es bei ATU. Aber Lackierfertig werden die ohne die Hand richtig anzulegen wohl nicht. Da muss man mit den anderen Mittelchen (Reinigungsbenzin, Teerentferner, WD40 oder womit auch immer) nachhelfen um den letzten Dreck zu entfernen. Oder werden die vor dem Lackieren mit dem Sandstrahler bearbeitet?

Ich habe die deutlich weniger verschmutzten Felgen mit dem grünen Alu-Teufel nach 2 Durchgängen ganz schön sauber hinbekommen. Natürlich in der SB-Waschbox mit dem Hochdruckreiniger, sonst ist das mit dem Eimer wegen Gestank nicht zu schaffen.

PS: achte auf die gesunde Schulter und belaste die nicht zu stark. Sonst droht es, wie bei mir damals nach der OP, dass die gesunde plötzlich und ziehmlich lange schmerzte. Gute Besserung!

schau dir dazu mal meinen Blog Artikel an und weitere Themen dazu findest du über die SuFu.

Ich denke mal, du wirst aber beim Tuga-Chemie Alu-Teufel hängen bleiben und dabei gehen die Meinungen zwischen dem grünen und roten aus einander.

Von alleine, also ohne Pinsel oder Bürste wird das nix ;)

Themenstarteram 11. März 2014 um 12:06

Danke für die schnellen Antworten.

Also Aluteufel,gut,muss ich mal schauen ob ich das im Netz finde,bei ATU kriegt mich keiner rein,bin mit ein paar Mitarbeitern auf Kriegsfuss;)

@Larsen

Ja die linke ist auch angeschlagen,deshalb auch ich nicht so viel rotieren will.

Aber das noch geschliffen,gefüllert,entfettet etc..... werden muss ist klar,lackiert werden die Felgen von mir selbst,hab schon einige Alusätze neu aufbereitet.

@cleanfreak

Deinen Blog lese ich mir gleich durch:)

MFG

Alufelge-passat

Wenn die Felgen sowieso geschliffen werden, warum dann noch vorher porentief sauber machen :confused:

Themenstarteram 11. März 2014 um 16:28

Zitat:

Original geschrieben von Total2

Wenn die Felgen sowieso geschliffen werden, warum dann noch vorher porentief sauber machen :confused:

Weil der Dreck verkrustet,teilweise eingebrannt und schmierig ist?

Das Schleifpapier setzt sich damit nur zu und verschmiert.

Ausserdem sagte ich bereits,das ich Aufgrund meiner Schulter nicht schleifen kann wie ein Verrückter:rolleyes::rolleyes:

MFG

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

Zitat:

Original geschrieben von Total2

Wenn die Felgen sowieso geschliffen werden, warum dann noch vorher porentief sauber machen :confused:

Weil der Dreck verkrustet,teilweise eingebrannt und schmierig ist?

Das Schleifpapier setzt sich damit nur zu und verschmiert.

Ausserdem sagte ich bereits,das ich Aufgrund meiner Schulter nicht schleifen kann wie ein Verrückter:rolleyes::rolleyes:

MFG

Total2 wollte wahrscheinlich sagen, dass der Alu-Teufel die Felgen nach 2-3 Mal behandeln und etwas pinseln auch so schon ziehmlich sauber hinbekommt und man die kleine Dreckreste beim Schleifen entfernt. Somit muss man nicht porentief reinigen.

Themenstarteram 11. März 2014 um 17:13

Hab ich anders verstanden:confused:

Hab mir den Alu-Teufel jetzt mal beim Örtlichen Teilefritzen für 14,99€ geholt.

Morgen wird getestet :)

MFG

Zitat:

Original geschrieben von T.Larsen

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

 

Weil der Dreck verkrustet,teilweise eingebrannt und schmierig ist?

Das Schleifpapier setzt sich damit nur zu und verschmiert.

Ausserdem sagte ich bereits,das ich Aufgrund meiner Schulter nicht schleifen kann wie ein Verrückter:rolleyes::rolleyes:

MFG

Total2 wollte wahrscheinlich sagen, dass der Alu-Teufel die Felgen nach 2-3 Mal behandeln und etwas pinseln auch so schon ziehmlich sauber hinbekommt und man die kleine Dreckreste beim Schleifen entfernt. Somit muss man nicht porentief reinigen.

Genau, hatte mich nicht ordentlich ausgedrückt, meinte aber "porentief".

Nach dem Aluteufel evtl. noch mit einem Flugrostlöser ran zB. Dragons Breath oder Iron Out usw., dann ist das schleifen evtl. noch leichter und die letzten Drecknester sind Geschichte

Themenstarteram 11. März 2014 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von Total2

Zitat:

Original geschrieben von T.Larsen

 

Total2 wollte wahrscheinlich sagen, dass der Alu-Teufel die Felgen nach 2-3 Mal behandeln und etwas pinseln auch so schon ziehmlich sauber hinbekommt und man die kleine Dreckreste beim Schleifen entfernt. Somit muss man nicht porentief reinigen.

Genau, hatte mich nicht ordentlich ausgedrückt, meinte aber "porentief".

Nach dem Aluteufel evtl. noch mit einem Flugrostlöser ran zB. Dragons Breath oder Iron Out usw., dann ist das schleifen evtl. noch leichter und die letzten Drecknester sind Geschichte

Ok,dann schaun mer mal wie die morgen nach 2-3 Reinigungsgängen aussehen.

MFG

Themenstarteram 13. März 2014 um 19:43

Hallo

Heute wars soweit,nach 5 Reinigungsgängen ist die Flasche leer und die Felgen sind gut sauber.

Jedoch ging es nicht ohne schruppen,habe ne weiche Messingbürste genommen.

Die Düse ist jedoch absoluter Schrott,da wäre ne Streudüse auf jeden Fall besser,so geht viel verloren.

Werde den Reiniger für die 15" Sommeralus nochmal holen,die sehen genauso schlimm aus.

MFG

Hey

Also ich hole mir immer P21s von Dr.Wack im 5L Kanister. Da kostet mich der L gerade mal 11€ und das Zeug ist gut und sehr ergiebig. Einfach bisschen mit der Sprühflasche drauf fertig. Mit dem bin ich sehr zufriden. Probier's aus.

MfG Nico

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

Werde den Reiniger für die 15" Sommeralus nochmal holen,die sehen genauso schlimm aus.

Kleiner Tip, schau mal bei Ebay... dort bekommt man einen 5 Liter Kanister schon für rund 30€, bei ATU zahlst du das für 2x 1 Liter Flaschen ;) Felgenreiniger wird ja nicht schlecht, den braucht man immer wieder mal.

Alternativ würde ich auch mal über eine Felgenversiegelung nachdenken. Ich wasche meine Felgen immer mit normalem Shampoowasser, denn dank Versiegelung haftet der Schmutz nicht so stark. Nur beim einlagern der gerade demontierten Felgen gibt es eine Runde Alu Teufel grün als Grundreinigung...

Ich habe einiges an Felgenreinigern probiert. Auch die genannten AluTeufel und P21. Ich kann den Nigrin Evotec mit Farbumschlag nur empfehlen!!! Ich hatte bislang keinen besseren! Ich arbeite mit Grossgebinden für Gewerbliche. Jedoch nehme ich den Nigrin Evotec immer für Härtefälle. Trockene Felge einsprühen- 10 Minuten warten und mit HDR abstrahlen. Ich habe damit schon fest eingebrannten Schmutz runter bekommen. P21 kam da nichtmal ansatzweise mit. Der p21 hat meiner Meinung nur eine geile Farbe, einen hohen Preis und einen guten Ruf in Foren, den ich aber in Frage stelle.

Der Evotec ist nicht schlecht, aber der Sonax Xtreme Felgenreiniger plus ist doch eine Ecke besser. Wiederum eine Liga darüber spielt der AluTeufel grün... den P21S kenne ich gar nicht, hatte nie den Drang ihn zu testen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Starker Alufelgenreiniger welcher taugt was?