ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Standlicht- & Kennzeichen- LED's

Standlicht- & Kennzeichen- LED's

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 12. Dezember 2010 um 22:03

Moin Leute,

ich habe heute mal du Sufu aus dem MT und auch aus anderen Foren benutzt, um mich bzgl. des o.a. Themas zu informieren.

Trotzdem bin ich noch nicht schlauer, daher meine Frage:

 

1.) Gibt es weiße / helle LED's für das Kennzeichen und das Standlicht mit dem Widerstand und der ABE?

2.) Wenn ja, wo?

 

Beste Grüße

Sean

Beste Antwort im Thema

In der Kennzeichenbeleuchtung sind Sofitten (42mm). Das sind aber auch Glühlampen. In den Sofitten ist ein Draht, der glüht.

Im Standlicht sind es Metallsockellampen (H6W) mit versetztem Pins.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von SeanAustin

 

 

1.) Gibt es weiße / helle LED's für das Kennzeichen und das Standlicht mit dem Widerstand und der ABE?

2.) Wenn ja, wo?

 

Beste Grüße

Sean

nein

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 8:47

OK. Das ist ne klar Antwort! Danke ;-)

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 12:25

Abgesehen davon, dass es anscheinend keine ABE gibt.

Kann mir jemand aus Erfahrung gute empfehlen?

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 17:50

Dank Dir!

Hallo, braucht ein W208 Sofitten oder Glühlampen?

Wäre toll das in Erfahrung zu bringen ohne vorher was ausbauen zu müssen, danke.

In der Kennzeichenbeleuchtung sind Sofitten (42mm). Das sind aber auch Glühlampen. In den Sofitten ist ein Draht, der glüht.

Im Standlicht sind es Metallsockellampen (H6W) mit versetztem Pins.

Und welche sollte man da nehmen fürs Kennzeichen. Mit Checkwiderstände denk ich mal und von der Farbe her bestimmt 10 000 Kelvin. Ist das dann so richtig?

 

Gruß

Genau, der Check-Widerstand ist ganz wichtig, sonst gibts Fehlermeldungen. Welche Farbe du nimmst, musst du schon selbst entscheiden. Wenn ich kein selbstleuchtendes Kennzeichen hätte, würde ich eher 5.000K nehmen, denn 10.000K ist blau (oder geht ins Blaue) und somit fällt man noch eher damit auf.

Gruß Dennis

Themenstarteram 14. Dezember 2010 um 14:42

Ich habe dem TÜV mal eine Mail geschickt, weil ich um die rechtlichen Folgen eines solchen Umbaus wissen wollte:

"eine Eintragung Ihrer LED Leuchten ist wegen der fehlenden Bauartgenehmigungen nicht möglich.

Die Betriebserlaubnis ist mit dem Einbau dieser LED Leuchten erloschen.

Mit freundlichen Grüßen"

Danach habe ich bei meiner Rechtsschutz angerufen und mich danach erkundigt, was im Falle eines Unfalls auf mich zukäme.

Der Anwalt sagte mir, dass er mir daraus einen Strick drehen würde. D.h. wenn er den Kläger vertreten müsste, würde er diesem einreden, ich hätte ihn mit meinem Standlicht / Kennzeichenlicht geblendet. Ob das dann wirklich so war, bzw. das Kennzeichenlicht überhaupt blenden kann, ist dabei unerheblich.

Es kommt einzig und allein drauf an, dass ich verkehrssicherheitsrelevante Teile ausgebaut und durch für die StVZO nicht genehmigte Teile (keine ABE) ersetzt habe.

Demnach würde mir die Versicherung mit großer Wahrscheinlichkeit den Schutz entziehen und ich würde auf dem Schaden sitzen bleiben.

Und das alles wegen eines helleren Lichts? Ich weiß nicht, ob es das wert ist!

 

------------------

 

Andererseits sind auch in den neuen E-Klassen hellere Kennzeichen- LED's verbaut. Diese haben wiederum eine ABE, wodurch die Betriebserlaubnis nicht erlischen würde. Ich fahre demnächst mal zu MB und frage nach, welche Einbaumöglichkeiten ich bei meinem W208 habe.

 

Sean

au, au, au, erst einen neuen Thread aufmachen für ein Thema was schon 10.000 mal durchgekaut wurde, weil die SuFu nichts ergab, dann schlafende Hunde wecken bzw. wo kein Richter da kein Kläger! Und dann ein auf schlau machen: "Ich habe mal dem TÜV ne Mail geschrieben" Was für eine Antwort haste denn da erwartet? Nach dem Motto: "Herr Lehrer Herr Lehrer, ich weiß was! Im Keller brennt noch Licht! Wie schlau ist das denn? Ich bekomm ne Krise wenn ich so was lese sorry! Schreib nächste mal sofort den TÜV an oder lese die StvO dann können sich die anderen User Ihre Antworten und Hilfen sparen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Tallos

von der Farbe her bestimmt 10 000 Kelvin. Ist das dann so richtig?

Knallhellblau. (iro-an > Fällt überhaupt nicht auf < iro-off).

Vorher Glühlampe mit 2800K (hellgelb) und nu 10.000K (knallhellblau).

Ich habe mal gelesen, dass Polizisten immer kleine Schniedel haben sollen, das mag stimmen, aber blöd sind sie nicht.

5000k wäre weiß (Tageslicht).

Siehe auch hier: http://www.graf-it.de/soft/bilder/070.JPG

Zitat:

Original geschrieben von SeanAustin

Und das alles wegen eines helleren Lichts? Ich weiß nicht, ob es das wert ist!

Wenn du bei den Folgen immer noch darüber nachdenkst, "ob es das wert ist", ist dir nicht mehr zu helfen.

Ich wäre froh, wenn mein Nummernschild gar nicht beleuchtet wäre oder es reichen würde, wenn es einfach nur im Kofferraum liegen würde. Das gilt speziell für das vordere Kennzeichen. :p;)

Und da gibt es Leute, die sich da noch mit helleren (und blauen) Lampen "ins Rampenlicht" stellen möchten. *kopfschüttel* :confused:

Hey hey hey du Fruchtbombe, bleib mal locker.

Im gegensatz zu dir hab ich nicht unbedingt Ahnung welches Farbsprektrum bei wieviel Kelvin anliegt. Das war auch als Frage gemeint, daher wäre ne einfache Antwort mit der Tabelle voll zufriedendstellend.

Also mal locker machen und den Streß nicht an mir ablassen den du dir wahrscheinlich auf den momentanen deutschen Straßen geholt hast.

 

Ein locker, flockiger Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Tallos

Hey hey hey du Fruchtbombe, bleib mal locker.

Mach dir keine Sorgen. Ich bin immer flockig fruchtig locker :cool::p:D, aber auch ab und an leicht bissig :rolleyes:.

Zitat:

Original geschrieben von Tallos

Im gegensatz zu dir hab ich nicht unbedingt Ahnung welches Farbsprektrum bei wieviel Kelvin anliegt. Das war auch als Frage gemeint, daher wäre ne einfache Antwort mit der Tabelle voll zufriedendstellend.

Dafür brauchst du keine Tabelle. Einfach mal nachdenken. Zwischen der typischen hellgelben Glühbirnen-Beleuchtung und dem LED-Blau ist doch nun mal ein himmelweiter Unterschied. Und den siehst nicht nur du. Jeder der hinter dir fährt, guckt auch drauf. Du findest das Blau total cool, der Falsche winkt dich aber raus und lässt dich in der Nacht mühselig die LEDs rausfummeln und dich am Ende noch zahlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen