ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Standheizung?

Standheizung?

Honda CR-V 3 (RE)
Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 9:13

Moin CR-V-Gemeinde,

ich spiele mit dem Gedanken, eine Standheizung einbauen (Bj. 2011/Diesel/Schaltgetriebe) zu lassen. Hat jemand damit Erfahrung? Geht man eher zu HONDA oder Eberspächer/Webasto?

Bin dankbar für Tipps und Erfahrungsberichte.

Schönen Tag, Balu

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ich würde, wenn ich es nicht selber mache, immer zum Fachbetrieb gehen. Einen Festpreis aushandeln! Firmen raten meist zu einem Tankentnehmer, was die Kosten schon derb hochtreibt. Bis jetzt hat bei uns immer die Entnahme hinter dem Dieselfilter funktioniert. Auch wenn die Einbauanleitung etwas anderes verlangte. Windstar hat in seinem Forum eine Einbauanleitung zum Download!

Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 11:45

Danke sniper,

natürlich soll es ein Fachbetrieb machen. Meine Frage bezieht sich auf die Entscheidung, ob man lieber zu HONDA geht oder zum z.B. Bosch-Dienst. Das hat etwas mit einem möglichen Verlust von Garantieansprüchen zu tun und natürlich auch mit der Routine beim Einbau.

Vielleicht hat noch jemand Ratschläge.

Sowohl in meinem CRV als auch im 207 CC wurden die Standheizungen vom jeweiligen Honda  bzw. Peugeot Händler eingebaut und tun sauber Ihre Dienste seit Jahren.

Natürlich meinte ich die Boschwerkstatt!

Hallo, ich habe mir die Eberspächer beim Hondavertragshändler einbauen lassen, bin zufrieden damit. Es sind aber Einstellungen nötig, wenn du die Heizung mit der Fernsteurung bedienen willst, Temperaturregler im Fahrzeug auf "High" stellen, AC muss aus sein und Düsen sollten auf Frontscheibe stehen. Mir ist die Frontscheibe aber gerissen, hatte einen Steinschlag, der von Carglass repariert war, als ich die Standheizung beim ersten Frost dieses Jahr eingeschaltet hatte. Drehe das Gebläse jetzt nur noch auf Innenraum. Die Heizung ist schon pracktisch, ich schalte sie auch schon mal zu, wenn ich den Wagen bei tiefer Kälte benutze.

Eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich allen.

Hallo -habe keinen CRV wollte nur meinen Meinung mitteilen- hatte in meinen Accord Diesel 2005 eine Eberspächer Sth mit Fernbed.+Extraschalter beim Boschdienst einbauen lassen fünfeinhalb Jahre keine Probleme - sehr viel benutzt- dann war die Steuereinheit defekt kosten über 500Euro und kein Ersatzteil in D. zu bekommen also hat der Boschdienst eins in Ungarn besorgt !!!! Jetzt habe ich einen Accord Benziner und eine Webasto Sth. bei meinen HH einbauen lassen sieht stammt von Hondaautohaus Grossmann (verkauft nur an Hondahändler) - ist quasi eine Plug-and-Playlösung. Sie ist auch mit Fernbed.+Extraschalter,bisher keine Probleme. Habe nie die Temperatur auf "Hi" stehen und das Gebläse habe ich normal auf Stufe 2 oder 3.Bei der neueren Webasto ist es glaube ich sowieso egal sie machen heute alles alleine. Torsten

Hallo Torsten,

 

was hast du für einen Typ oder Größe einbauen lassen und was hat sie für eine Leistung? :confused::confused::confused:

Weshalb hast du dir einen Extraschalter einbauen lassen? :confused::confused::confused:

 

Viele Grüße und Schöne Feiertage

 

Roland

 

Hallo,

in meinem RE 5 habe ich eine Eberspächer mit 5 KW mit Easystart R+.

Im Fahrzeug ist ebenfalls nur ein Startknopf für die Heizung montiert.

Alle anderen Funktionen werden mit der Fernbediehnung gesteuert.

Die Heizung wurde vom Vorbesitzer direkt bei Honda geordert.

Die automatische Startzeitprogrammierung habe ich deaktiviert, da ich die Laufzeit der Heizung selbst bestimmen will, und weil mir der Wagen mit dieser " Komfortfunktion" nicht warm genug geworden ist.

Die Tempratur stelle ich auf MAX, Gebläse auf 2, AC auf Aus.

Im Vergleich zu der Webasto in meinem VW ist die Eberspächer eindeutig zu laut, trotz nachträglich montiertem Ansaugschalldämpfer.

Wenn ich die Wahl habe, ziehe ich eine Webasto immer einer Eberspächer vor.

Gruß Jürgen

Hallo Roland,also meine Eberspächer hatte auch 5 KW meine jetzige Webasto weiß ich jetzt garnicht(müßte ich nachschauen). Der Knopf hat für mich eigentlich nur den Zweck wenn ich mal die Fernbed. vergessen habe ich z.B. nach der Nachtschicht auf Arbeit die Heizung so starten kann. Sie läuft dann halt die voreingestellte Zeit (bei mir 30min) und meine Scheiben sind frei oder das Auto warm oder beides:D.

@ Jürgen : ist Klima aus nicht egal,da das Fahrzeug aus ist, ist sie doch auch aus. Wie geschrieben ich stelle nichts groß ein und bis jetzt immer alles i.O.

Schön Feiertage. Torsten

Hallo Torsten,

ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube wenn die Klima nicht ausgeschaltet ist, laufen doch die Kühlerlüfter mit.

Zumindest ist es bei meinem Passat so. Daraus ergibt sich ein enormer Stromverbrauch.

Ob das beim Honda genauso ist, weiss ich nicht. Die Betriebsanleitung sagt jedenfalls : AC aus, Temperatur auf MAX, Düsen auf Entfrostung der Frontscheibe, Gebläsestufe auf Stellung 2.

In Verbindung mit einer 72 AH Batterie kann auch die Heizung mal eine komplette Stunde laufen, ohne daß die Batterie schlapp macht.

Gruß Jürgen

Honda verbaut ja Eberspächer bzw. lässt diese von seinen Vertragshändlern verbauen, wenn man beim Neuwagenkauf eine dazubestellt.

Allerdings kann ich Eberspächer nicht empfehlen, da u.A. die Bedienung und Qualität nicht das gelbe vom Ei ist.

Ich selbst habe in meinen Honda Civic TypeR an den Unterboden (weil nirgendwo anders Platz war) eine Webasto Thermo Top C verbaut, welche etwas über 2 Jahre so gut wie jeden Tag mindestens zweimal in Betrieb ist (Sommer wie Winter) und das ohne irgendwelche Probleme.

Ich habe die SH selbst eingebaut und wenn man Ahnung von der Materie hat, ist es die einzig saubere und sinnvolle Lösung.

Allerdings -so hab ichs auch- würde ich empfehlen einen extra Tankentnehmer dazu zu nehmen/dazu zu bestellen, da das immer die sauberste und zugleich zuverlässigste Lösung ist.

Kuck doch mal auf die Webseite von Webasto, da kannst genau aussuchen welche für deinen Honda die richtige ist.

Bei meinem ist eine IPCU mit dabei, welche auf das Fahrzeug programmiert wurde und welche die Lüftungsdrehzahl entsprechend selbst regelt und man lediglich -nach Bedarf- die Lüftung auf Frontscheibe und die Temperatur auf Max. stellen muss.

Mit Umluftschaltung ists natürlich noch mal effektiver.

Neben der Vorwahluhr kann ich dir auch noch die T100HTM-Funkfernbedienung ans Herz legen, wodurch du auch noch aus ca. 1 Kilometer Entfernung über Luftlinie deine Standheizung programmieren und anstellen/ausstellen kannst.

Optional gibts dann noch was fürs Handy, wo du u.A. mittels App von überall deine Standheizung programmieren kannst.

Hallo Jürgen ,das mit der Klima kann natürlich sein . Wenn man z.B. zwei verschiedene Händler fragt bekommt man zwei verschiedene Antworten.Habe mir jetzt auch die größere Batterie geholt ,mit der Original 45Ah Batterie ist nicht viel zu machen:)

@ Civic: Die T100HTM war bei meiner Sth. schon dabei.Mit der Handyapp habe ich mich auch beschäftigt aber die Kosten belaufen sich glaube ich (berichtigt mich wenn ich falsch liege) um mehrere Hundert Euro und das lohnt sich für mich nicht. Torsten

Zitat:

Original geschrieben von lele34

Hallo Jürgen ,das mit der Klima kann natürlich sein . Wenn man z.B. zwei verschiedene Händler fragt bekommt man zwei verschiedene Antworten.Habe mir jetzt auch die größere Batterie geholt ,mit der Original 45Ah Batterie ist nicht viel zu machen:)

@ Civic: Die T100HTM war bei meiner Sth. schon dabei.Mit der Handyapp habe ich mich auch beschäftigt aber die Kosten belaufen sich glaube ich (berichtigt mich wenn ich falsch liege) um mehrere Hundert Euro und das lohnt sich für mich nicht. Torsten

War bei deinem Accord Tourer Diesel auch nur eine 45Ah Batterie verbaut? :eek:

Das ist defintiv zu wenig für ein Auto mit entsprechender Komfortausstattung, weswegen ich sie bei mir auch rausgeschmissen habe und eine wesentlich stärkere 55 Ah AGM-Batterie verbaut habe.

Du darfst mich gerne "R" nennen! :)

Ich habe mich nur oberflächlich mit der Handyapp beschäftigt, aber sie ist relativ teuer und für mich persönlich -zumindest zum jetzigen Zeitpunkt- auch nicht lohnenswert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen