ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Spritsparende Eco Reifen

Spritsparende Eco Reifen

Audi
Themenstarteram 9. Februar 2018 um 11:52

Suche spritsparende sichere Reifen für meinen A3 (8P, TDI 77 kW, Ambition). Ich suche 16 Zoll 205 55 und dezente ökonomische Alufelgen 16". Habe aktuell 17" 225 Walzen.

Beste Antwort im Thema

Sicher lassen sich durch die „geschickte“ Wahl einer anderen Rad-/Reifenkombination ein paar Tropfen Kraftstoff sparen. Die Anschaffung von neuen Rädern, steht jedoch in keinem Verhältnis zur Kraftstoffeinsparung.

Die größte kostenlose Ersparnis liegt in einem leichten Gasfuß und vorausschauender Fahrweise.

Hast Du schon ein Sprit-Spar-Training mitgemacht?

Wenn Du angenommen etwa 0,5 ltr. Kraftstoff (60 Cent) auf 100 Km sparst, bedeutet das bei einer Ausgabe von beispielsweise 600,- € für leichtere und schmalere Räder, dass Du 100 000 Km abspulen mußt, um diese Anschaffung zu kompensieren.

Aus meiner Erfahrung ist die Ersparnis durch Eco-Reifen in der Praxis nicht nachvollziehbar.

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Mmh. Erwarte aber nicht allzugroße Effekte ...

Wie ist denn dein Fahrprofil im Jahr?

Das kaufen der neuen Felgen und Reifen wird mehr kosten, als du jemals mit dem jetzigen Auto noch an Diesel sparen wirst.

Bingo....

 

Du könntest auf die 17 Zöller jetzt noch schmalere 205/50 17 ziehen. ... das ginge auch. Aber die kosten auch wieder mehr als 225/45 17...

also zwischen meinen 16ern und den 18 zöllern lagen ca 0,5-1 liter je nach wetter. ich fahre aber eigentlich immer etwas mehr druck, die 18er liegen aktuell bei 3 bar vorne hinten. Durchschnittsmix mit Kurzstrecke (TDI) liegt bei 5.5-6 liter. hab derzeit die 18er drauf, 225

Audi hat einige sehr leichte Schmiedefelgen im Programm, die gibt es oft gebraucht schon sehr günstig (weil ältere Modelle). Wenn Du auf 15" (195/65R15) gehst, kannst Du auf ca 14kg pro Rad kommen, das ist schon ein sehr grosser Unterschied (ich schätze Deine aktuellen 17" so um die 18-20kg).

Zum Beispiel mit diesen Felgen:

http://www.original-felgen.com/8d0601025dz17.html

Auch fuer 16" gibt es einige relativ leichte Felgen. Im untenstehenden Link findest Du so einige Modelle die sehr leicht sind:

http://www.original-felgen.com/gewicht

Um leichte Reifen zu finden ist diese Webseite gut geeignet, bei fast allen Reifen steht da ein Gewicht dabei. In 205/55R16 sind zB die Dunlop Bluresponse mit 7,9kg relativ leicht.

https://www.reifensuche.com/.../suchergebnisse?...

Sicher lassen sich durch die „geschickte“ Wahl einer anderen Rad-/Reifenkombination ein paar Tropfen Kraftstoff sparen. Die Anschaffung von neuen Rädern, steht jedoch in keinem Verhältnis zur Kraftstoffeinsparung.

Die größte kostenlose Ersparnis liegt in einem leichten Gasfuß und vorausschauender Fahrweise.

Hast Du schon ein Sprit-Spar-Training mitgemacht?

Wenn Du angenommen etwa 0,5 ltr. Kraftstoff (60 Cent) auf 100 Km sparst, bedeutet das bei einer Ausgabe von beispielsweise 600,- € für leichtere und schmalere Räder, dass Du 100 000 Km abspulen mußt, um diese Anschaffung zu kompensieren.

Aus meiner Erfahrung ist die Ersparnis durch Eco-Reifen in der Praxis nicht nachvollziehbar.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 10. Februar 2018 um 00:01:43 Uhr:

Sicher lassen sich durch die „geschickte“ Wahl einer anderen Rad-/Reifenkombination ein paar Tropfen Kraftstoff sparen. Die Anschaffung von neuen Rädern, steht jedoch in keinem Verhältnis zur Kraftstoffeinsparung.

Die größte kostenlose Ersparnis liegt in einem leichten Gasfuß und vorausschauender Fahrweise.

Hast Du schon ein Sprit-Spar-Training mitgemacht?

Wenn Du angenommen etwa 0,5 ltr. Kraftstoff (60 Cent) auf 100 Km sparst, bedeutet das bei einer Ausgabe von beispielsweise 600,- € für leichtere und schmalere Räder, dass Du 100 000 Km abspulen mußt, um diese Anschaffung zu kompensieren.

Aus meiner Erfahrung ist die Erslarnis durch Eco-Reifen in der Praxis nicht nachvollziehbar.

Kommt drauf an... die von mir oben erwähnten Felgen kriegt man oft schon um 100-150 Euro gebraucht. Wenn der TE ohnehin neue Reifen braucht, bringt alleine der Preisunterschied zwischen den 17" und 15"/16" bereits den Felgenpreis ein.

Hier ein Beispiel fuer solche Felgen um 149 Euro:

https://www.ebay.de/.../122913440048?...

oder hier um 80:

https://www.ebay.de/.../263440703415?...

Dann darf aber auch nicht vergessen werden zu erwähnen, dass diese Felgen auf dem in Rede stehenden Fahrzeug nicht zulässig sind.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 10. Februar 2018 um 00:13:54 Uhr:

Dann darf aber auch nicht vergessen werden zu erwähnen, dass diese Felgen auf dem in Rede stehenden Fahrzeug nicht zulässig sind.

Du hast recht, muessen selbstverständlich eingetragen werden.

Vielleicht berichtet der TE mal wo der Schuh drückt und welche Erwartungen und Ansprüche er genau hat?

Wenn man einen geldtechnischen Vorteil aus sparsamen reifen ziehen will, muss man die schon bei Autokauf mitbestellen

Irgendwo werden aber die Kompromisse nicht so sehr in den Vordergrund gestellt. Einen Spritsparer erkauft man sich durch niedrigen Rollwiderstand, der dann aber auch weniger Grip bedeuten könnte. Ein leichter Reifen wird beim Beschleunigen einen minimalen Vorteil haben, den aber dann die fehlende Schwungmasse beim Rollen wieder aufwiegt.

Insgesamt sind das sehr marginale Unterschiede, die in der täglichen Praxis keine großen Vorteile bringen dürften. Das ist wie mit den EU-Labels, das sind keine Messwerte, bzw. deren Werte sind nicht genormt, so dass man darauf verzichten könnte, mehr als ein Werbegag ist das nicht, es ist halt in irgendeinem kranken Politikerkopf entstanden, der auf allen Produkten Energielabels sehen will. Irgendwann muss dann der Metzger noch seine Steaks labeln, wieviel Kauenergie man zum Essen derselben aufwenden muss :D

Wenn du eh neue Reifen brauchst, könnte es mit gebrauchten Felgen lohnen. 195/65 15 sind schon sehr günstig, 205/55 16 auch.

Themenstarteram 12. Februar 2018 um 17:23

Danke für die vielen Tipps.

Ich finde meine Walzen peinlich und unpraktisch. Ständig aufpassen an Bordsteinen, Komfort ist mies, Verbrauch ist höher.

Dachte an solche 16 Zoll Alus. Es fehlen nur noch ökonomische 16 Zoll Reifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Spritsparende Eco Reifen