ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Kombi / Shooting Brake - Neu, Gebraucht, Leasing?

Sportlicher Kombi / Shooting Brake - Neu, Gebraucht, Leasing?

Themenstarteram 9. Febuar 2019 um 16:03

Servus Gemeinde,

 

Ich suche als Upgrade zu meinem Golf 6, der mich nun 10 Jahre gut begleitet hat, einfach aufgrund Fahrspaß und gestiegenen Erwartungen ein richtiges Auto:

 

- Praktisch wie ein Kombi

- Sportliches Fahrgefühl

- PS würde ich schon gern investieren

- Rückfahrkamera sollte sein, sonst gern Business Paket, edel in der Wirkung, Lederausstattung wenn möglich

 

Nachgedacht habe ich über einen A4 Avant, BMW 3er, Skoda Octavia RS 245, jetzt aber auch einen V60 II gesehen und gefällt mir auch. Am besten sagt mir CLA Shooting Brake zu.

 

Ich bin auch noch unentschlossen bezüglich Kauf. Einen Neuwagen würde ich mir wohl höchstens leasen, es kann aber auch ein guter, junger Gebrauchter sein. Wenn also vor 1-3 Jahren ein super klasse Auto neu war, für dass es nun einen guten Gebrauchtwagenmarkt gibt, gerne her damit :)

 

Bin leider von meinem Naturell her sehr preissensitiv, wenn ich mit einem Skoda gegen Mercedes Geld sparen kann für gleiche Leistung, mache ich das vermutlich, so bin ich leider.

 

Bin da völlig offen und für jeden Tipp dankbar. Würde dann mal ins Probefahren eurer Tipps hineingehen und euch auf dem Laufenden halten.

 

Danke :)

Chris

Beste Antwort im Thema

Der neue Kia ProCeed

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Als Pampersbomber würde ich auch den Octavia RS nehmen, vor allem, wenn es auch einigermaßen preisbewußt sein soll.

Themenstarteram 9. Febuar 2019 um 16:37

Genau, bin allerdings nur zu zweit ;) mir gefällt der Schnitt nur besser als bei Limousine.

Für mich erstmal - wie wird sportlich definiert?

Der V60 ist ein fein gemachter Kombi und eine andere Liga als der Skoda,aber sportlich ist der ganz bestimmt nicht.Für preisbewußte Leute ist ein Volvo eine Nummer zu groß.Der spielt in der Premiumliga und hat einen sehr selbstbewußten Preis.Entweder man gönnt sich den Luxus und geht zum Designer,oder man kauft im Baumarkt.Auch bei der Wartung wird in der Volvowerkstatt kräftig zugelangt.

Der neue Kia ProCeed

Themenstarteram 9. Febuar 2019 um 21:31

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 9. Februar 2019 um 18:03:04 Uhr:

Für mich erstmal - wie wird sportlich definiert?

Über Motorleistung, Optik, Fahrwerk..

Der neue ProCeed wäre jetzt auch mein Tip. Mega Optik und mit 206 PS sicher ausreichend sportlich.

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 0:46

Interessant, kannte ich nicht so sehr. Dann wäre hier vor allem der GT spannend, richtig?... Wie schneidet der denn bei Sonderausstattung ab?

Wenn es einigermassen dynamisch sein soll, dann 3er mit mindestens M Fahrwerk. Skoda ist so dynamisch wie ein Passat. Wenn sportlich und „preissensitiv“ dann Seat Leon ST. Allerdings sind’s dann 300PS im Cupra. Die FR-Line bin ich noch nicht gefahren, kann da zum Fahrwerk also nix sagen. Eventuell reicht ja ein 184PS Schummeldiesel mit FR Paket.

Peugeot 508 SW (als GT) mit Sportsitzen + LED, meistens mit 19" Rädern und 181PS (immer Wandler-Automatik) aus dem 2L Euro-6-Diesel - Voll-Leder-Austattung, Navi, Denon-Soundsystem, optional verfügbar

https://auto-motor.at/.../Peugeot-508-SW-GT-Testbericht.html

Wenn es allerdings (preislich) auch ein neuer Neuwagen sein darf / kann, dann sollte man sich den 508 II ansehen, der immerhin schon bestellbar sein soll:

https://www.peugeot.de/.../neuer-kombi-peugeot-508-sw.html

V60 II gibt es aktuell sehr günstig im Leasing. Geschäftskundenangebot bei 10tkm p.a. liegt bei LF 0,37 (!!!) inkl. Service. Für Privatkunden wird es nicht ganz so niedrig, dürfte sich aber auch was günstiges finden lassen.

CLA sieht gut aus, hat aber kaum Platz auf Rückbank und im Kofferraum. Zudem ist er innen einfach nicht mehr zeitgemäß. Unmengen Hartplastik und relativ klapprig. Unserer macht haufenweise Knarz und Knackgeräusche (B/C-Säulenverkleidung, Dachhimmel, Mitteltunnel und das Schiebedach), diese sind laut mehreren Daimler Niederlassungen „Stand der Technik“. Nicht was man von einem fast 80t€ Benz erwarten würde. Ich würde da lieber mal den neuen Abwarten, kann ja nicht mehr so lange dauern.

Der bereits erwähnte ProCeed ist echt ganz gut gelungen. Insgesamt macht sich Kia in den letzten Jahren extrem gut.

Leon Cupra ist in Sachen Preis/Leistung ganz vorne mit dabei. Da gibt es auch gute Angebote auf dem Jahreswagenmarkt. Knaller Leasingangebote komme auch immer wieder mal.

Beim 3er würde ich mir auch den Gran Turismo mal anschauen, als Schrägheck zwar nicht genau, was Du beschreibst, aber durchaus praktisch und geräumig. Fahrwerk ist bei BMW schon von Haus aus gut abgestimmt, ein Sportfahrwerk braucht's nicht unbedingt. Rückfahrkamera gibt's bei vielen Gebrauchten, Ausstattung kannst Du faktisch wählen, was gefällt. Preislich geht's für unter 50tkm bei rund 27k€ los.

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 17:47

Wow, danke euch für die vielen guten Inputs. Ich glaube das Wort sportlich ist eher als Fahrspaß zu verstehen im Auto-Kontext ;) es gibt richtig gute Sachen abseits von Mercedes, BMW und Audi.

 

Der ProCeed ist tatsächlich klasse - werde ich mal fahren mit den 200 PS. Ebenso der Cupra - der scheint mit 300 PS ja eine echte Rennmaschine zu sein .. optisch gefällt mir der ProCeed aber besser.

 

Der Peugeot ist optisch ein Knaller finde ich, mit der abgerundeten, langen Motorhaube - allerdings nur der Zweier offenbar. Der hat gegen den älteren offenbar einen mächtigen Schritt gemacht. Da dieser aber relativ neu ist (Okt. 18) ist er super teuer derzeit, habe jedenfalls kein Angebot gefunden für den GT, welches halbwegs in der Nähe ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Kombi / Shooting Brake - Neu, Gebraucht, Leasing?