ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Sportliche Young(Wait-)timer Porsche 928 vs. Bmw 8er vs Mercedes SL R129

Sportliche Young(Wait-)timer Porsche 928 vs. Bmw 8er vs Mercedes SL R129

Themenstarteram 17. Dezember 2007 um 18:40

Hallo zusammen,

ich wollte mal einen kleinen Meinungsaustausch anregen bzgl. der drei genannten Modelle.

Da ich momentan wieder (oder vielmehr noch) auf der Suche nach einem fahrbaren Untersatz mit Spaßpotenzial bin,

habe ich mal die drei genannten Modelle ins Visier genommen.

Am meisten Faszination übt eigentlich der 928 auf mich aus, schon seit Kindheitstagen, markante Form vereint mit Luxus und Sportlichkeit, nur scheint er mir auch der teuerste im Unterhalt zu sein.

Der 8er (insbesondere als 840) ist für mich mehr der gediegen elegante GT, mit dem typischen BMW-(Großserien)Charme. Dafür bietet er etwas mehr Understatement und dürfte etwas praktischer und günstiger im Unterhalt sein.

Der Mercedes spricht da eher den kühlen Rechner in mir an, stabile Nachfrage und Wertbeständigkeit in Kombination mit dem vergleichsweise unterhaltsgünstigen 6-Zylinder und dem typischen Mercedes-Flair der frühen Neunziger.

Welchen würdet Ihr bevorzugen? Welche Vor-und Nachteile haben die einzelnen Modelle aus eurer Sicht?

Viele Grüße

Donnerschlag

Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von emil2267

Zitat:

Original geschrieben von Donnerschlag

Den 129er würde ich übrigens hauptsächlich als Coupe nutzen, für Cabrios habe ich absolut kein Faible.

wieso dann kein 560 SEC :confused:

560 sec´s stehen hier in der nähe momentan einige gute. kamen hier lkw-weise an mit deutlich unter 100.000 km. günstige kisten für kleines geld im guten zustand!

Moin,

Doch ... Du wirst auch im Preisbereich zwischen 10 und 20.000 Euro irgendwo ein sehr ordentliches Exemplar finden. Nur dauert dies wirklich Zeit ! Ich habe nach meinem Porsche 924S 1.5 Jahre gesucht ... bis aufgerufener Preis zu Laufleistung, Zustand, Wartung etc.pp. passten. Das muss man bei diesen Fahrzeugen einfach mal einkalkulieren, und vorallem man muss VIEL MEHR wissen als der Verkäufer ;)

Wenn du dich mit den kleineren Varianten bei Porsches Transaxlemodellen anfreunden kannst ... dann probiere es mit einem 944 S2 oder Turbo, die bekommt man in wirklich gutem Zustand um 10.000 Euro, beim 968er Porsche wirst du ca. 12-15000 Euro für einen Guten Ausgeben müssen, das Problem bei allen 3en ist ... diejenigen die die GUTEN in der Garage stehen haben, trennen sich nicht so oft von diesen Fahrzeugen ;) Einfach weil sie einfach Glücklich machen :D

Und an einem Punkt muss Ich dir recht geben :D Billiger wird KEINES der Autos mehr werden ... entweder JETZT oder Später noch tiefer in die Tasche greifen, nach meinen Beobachtungen sind die Preise für GUTE 924S, 944er und 968er in den letzten 1.5 Jahren ca. 1-1500 Euro gestiegen ... ich denke beim 928er wird es nicht viel anders sein, nur habe Ich den nicht beobachtet.

MFG Kester

Themenstarteram 19. Dezember 2007 um 12:17

Leider habe ich nicht die Zeit und auch nicht recht die Lust noch länger und intensiver zu suchen, ich suche eigentlich schon seit Jahren, nach 'dem' Richtigen bisher aber mehr oder weniger erfolglos. Aber über Weihnachten kann ich hoffentlich etwas 'schnuppern' gehen, mal sehen was dabei rauskommt. Ich bin auch mittlerweile dazu übergegangen, mich nicht mehr an einem Modell festzubeißen, sondern aus den Modellen, die in mein Schema passen, den besten, kurzfristig verfügbaren rauszusuchen.

R129 für 10 000 Euro sind nicht zwangsläufig Bastelbuden, gerade die SL können für ihr Bj. gut gepflegt sein. Musst halt ein Bj 92 oder ähnliches nehmen. Also vor einem 1-2 Hand, Scheckheft, mit 170 000km hätte ich keine Angst. Musst du dir halt genau ansehen und dich hier mal vorab informieren: http://17922.rapidforum.com/

Olli

Zitat:

Original geschrieben von Donnerschlag

Leider habe ich nicht die Zeit und auch nicht recht die Lust noch länger und intensiver zu suchen, ich suche eigentlich schon seit Jahren, nach 'dem' Richtigen bisher aber mehr oder weniger erfolglos. Aber über Weihnachten kann ich hoffentlich etwas 'schnuppern' gehen, mal sehen was dabei rauskommt. Ich bin auch mittlerweile dazu übergegangen, mich nicht mehr an einem Modell festzubeißen, sondern aus den Modellen, die in mein Schema passen, den besten, kurzfristig verfügbaren rauszusuchen.

lieber 2-3 monate länger suchen als später monate an reparatur reinzustecken! auch daran denken ;)

Themenstarteram 20. Dezember 2007 um 10:55

Ich handle eh nach der Devise, wenn ich keinen finde, der meinen Ansprüchen genügt, so daß ich ein gutes Gefühl bei der Sache habe, dann kauf ich lieber keinen.

Wenn ich mir den Markt so anschaue, scheint die Auswahl bei 928ern und SLs am größten zu sein, beim 840 sind recht wenige im Angebot, wurden ja aber auch recht selten gebaut.

Was mich beim 928 aber jetzt stutzig macht ist der hohe Ölverbrauch, gilt das für alle Motorvarianten? Ich dachte ja eigentlich, Porsche könnte Motoren bauen. Und dieser ominöse Chip-Defekt, gilt das nur für die Varianten mit LH-Einspritzung? Eigentlich gefallen mir auch die frühen Varianten besser (bis 86), da die späteren diese Frittentheke hatten. Oder kann man die einfach so entfernen?

Möglich.Frage ist nur, wie verpackt der Lack das und sind die Dinger nicht Teil der ABE.

Was mich betrifft, so fiel die Wahl auf den R 129 300 SL 24 , Vormopf , erst gerade knapp 79000 runter, von der Werkstatt generalüberholt einschl. neuer Zylinderkopfdichtung, bekanntlich ein Schwachpunkt dieses Motors. Eine Rakete ist der zwar nicht, aber für meine Bedürfnisse reicht es. Wird mehr Power erwartet ist der 500er natürlich erste Wahl. Nur, aufpassen muß man. Was ich bei der Suche für Gurken zu überhöhten Preisen gesehen habe - schweigen wir besser....:rolleyes:

Themenstarteram 21. Dezember 2007 um 9:29

Das war ja was ich meinte, ab bekommt man den Flügel bestimmt, die Frage ist nur was bleibt dann über und ist der Wagen dann noch fahrbar.

Nach 80tkm schon ne neue ZKD ist aber ne stolze Leistung, ich dachte die halten wenigstens 150tkm. Wann kam die MOPF 93/94, erkennt man die an den weißen Blinkern mit orangener Ecke? Ist deiner zufällig weiß?

Den Mopf 1 erkennt man an den weißen Blinkern und der geänderten Typbezeichnung, das SL ist seit dem an erster Stelle ( sofern vorhanden ) .

Meiner ist silber, wurde hier ein bißchen verfälscht.

Themenstarteram 22. Dezember 2007 um 23:43

Ist ja kurz vor Weihnachten recht wenig los hier, aber ich hab trotzdem noch ein bisschen gestöbert:

 

SLs:

Mercedes-Benz SL 320 Automatik

Mercedes-Benz 300 SL

Mercedes-Benz SL 320 original 79tkm

Die Blinker beim dritten SL sind aber nicht original, oder?

928er:

Porsche 928 Automatik S 4 orig. 81tkm Leder schwarz

Porsche 928 S, 1.Hand, orig. 58.000 Km

Porsche 928 S4 1. Hand orig. 69000 km

8er:

BMW 840Ci

BMW 840Ci 1.HAND

Mopf 1 kam beim SL zum Modeljahr 96. Ich hab bei meinem 928 S4 den Heckspoiler mal weg gebaut, geht ohne Probleme , ist auch drunter lackiert. Sieht aber so aus als würde was fehlen, was ja auch stimmt. Hab ihn gleich wieder hin geschraubt weil es leider nicht so aussieht wie der alte 928 ohne Flügel,leider. Kann deshalb auch nicht sagen wie er sich ohne, bei hohen Geschwindigkeiten, fährt.

Olli

Themenstarteram 2. Januar 2008 um 21:48

Zeit mal kurze (und ernüchternde) Bilanz zu ziehen:

Was den 8er angeht war schlichtweg kein Exemplar in meiner näheren Umgebung aufzutreiben, welches mir eine Besichtigung wert schien.

Beim Porsche war es auch nicht viel besser, einen hätte ich in meiner Umgebung interessant gefunden, nur ist der Verkäufer nicht zu erreichen, wahrscheinlich im Urlaub. Weitere Exemplare in größerer Entfernung wären zwar vorhanden, aber bevor ich wieder endlos in der Gegend herumgurke, wollte ich mir erstmal einen Eindruck verschaffen um zu sehen, ob mir der Wagen grundsätzlich überhaupt zusagt.

Beim SL war die Auswahl schon größer, doch die meisten erledigten sich schon nach dem 1. Telefonat :4. Hand, rep. Unfallschaden o.ä.. Einer, der wirklich interessant war, war schneller verkauft als ich anrufen konnte, dann waren noch ein paar, die rein von den Daten her noch interessant gewesen wären, allerdings konnten wir uns da nicht auf einen Preis einigen - total überteuert.

Sieht also mal wieder mau aus.

Bei so "speziellen" Fahrzeugen wirst Du vielleicht eher ein Angebot in spezielleren Foren finden - für den 928er wäre das pff-online.de.

Wie Du ja selber schon gemerkt hast, sind viele "Blender" im Angebot, so daß ein Forumsmitglied mitzunehmen beim Ansehen auch sinnvoll wäre.

So oder so: Unter 15 k€ wirst Du nichts Vernünftiges finden - ich würde mich der zunehmenden Seltenheit guter Exemplare wegen auch auf steigende Preise einrichten.

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Sportliche Young(Wait-)timer Porsche 928 vs. Bmw 8er vs Mercedes SL R129