ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Spedition V8 Motor USA-Deutschland ?

Spedition V8 Motor USA-Deutschland ?

Chevrolet
Themenstarteram 4. Januar 2013 um 15:27

Hallo,

kann mir jemand eine Spedition empfehlen, die mir einen Motor (383 Stroker SBC) aus den USA / Texas nach Norddeutschland transportiert? Er wir auf eine 1,20x1,20m Palette vepackt und wiegt ca. 150 kg.

Ich würde Motor auch vom Hafen ab holen.

Vortectbi-motor
Beste Antwort im Thema

Ich habe auch Bekannte, die Motoren von ihm haben.....und würde dir empfehlen dich da vorher gut zu informieren....nicht alles was billig ist ist auch Preiswert. Und ab und zu schaffen Motoren, die mit 350PS ausgepreist sind auf einem Prüfstand mit Mühe 180PS (was dann aber immer am Kunden liegt....)

Und warum 4Bolt? Wieviele Leute kennst du, die es geschafft haben, bei einem 2Bolt ohne exzessiven Nitroeinsatz rausgerissen haben?

Und Porten für einen DrehmomentAllDay-Motor? Würd ich sein lassen, denn ersten kann man beim porten viel verkehrt machen und zweitens ist Porten was für Drehzahlorgien. Nicht für Zugesel.

Und bist du sicher das die Nocke mit deiner TBI harmoniert? Vielleicht weniger für den Motor ausgeben und dafür auf TPI umrüsten

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 12. Mai 2013 um 14:06

Der Ladeschlusstermin ist auf http://www.usa-importservice.de/ oben rechts zu ersehen. Von dem Zeit sollten es 4-5 Wochen sein. Ich habe am 28.2. die Teile im Lager Huston angeliefert, mich erreichte Motor/Getriebe dann am 17 April per Spedition.

 

Der Ladeschluss wurde kurz vorher noch eine Woche nach hinten geschoben. D. h. es waren tatsächlich nur 5 Wochen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Spedition V8 Motor USA-Deutschland ?