ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Spannung Lichtmaschine unter Last beim Z19dth

Spannung Lichtmaschine unter Last beim Z19dth

Opel Vectra C
Themenstarteram 14. August 2012 um 13:52

Hallo zusammen.

Vor 22 Monaten hab ich eine Neue Lima bekommen.

Nun hatte ich heute mal den BC Testmode aktiviert und wollte mal sehen was die Lima so macht.

Und siehe da. Es kamen nur 13 Volt an. Es war am Tage. Nur die Nebler über TFL waren an und die Klima.

Im Stand mit Lenkbewegung ging die Spannung sogar runter auf 11,9 und stieg danach wieder auf 12,3 Volt.

Wie sieht das bei euch aus.

.

Ist für mich deshalb so Interessant, da ich noch Garantie drauf habe.

Normal finde ich das nicht. Ich kenne das so, die Lima mit allen Verbrauchern mit erhöhter Drehzahl min. 13,6 Volt liefern sollte

Beste Antwort im Thema

Hab mich die Tage mal dran gemacht die zusätzlichen Leitungen in den Motorraum zu werfen.

Habe wie im Video auch 35mm² Leitung mit ordentlichen Ringkabelschuhen und passender Quetschzange verwendet .. als Elektroniker kann man da in der Firma auf das richtige Werkzeug zurück greifen ;)

Masseleitung war relativ schnell erledigt, bei der Plusleitung direkt vom Generator zur Batterie tat ich mich etwas schwerer bis ich den für mich optimalen Weg rausgefunden habe.

Die M12 Mutter am Genereator habe ich gegen eine flachere Mutter ersetzt um so wieder genug Gewindelänge für den zusätzlichen Kabelschuhe und einer zweiten flachen Mutter zu haben.

Das Ergebnis sprich für sich, vorher hatte ich max 13,6V .. eher 13,4V als Ladespannung vom Generator, im Winter mit Heckscheibenheizung usw. steht schon fast eine 12 vor dem Komma.

Jetzt 14V fast wie angenagelt :D

Und bevor jemand meckert, da kommt noch Kantenschutz hin ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ladespannung zu niedrig / klein (Ursachen und Lösungen)' überführt.]

+6
58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Hallo mein Freund,

 

meine Lima leistet im Leerlauf 14,1V

unter Last mit der Lenkung im Stand sind noch um die 12V im BC ablesbar.

Ich habe noch die Originale LIMA drinnen.

 

Ich hoffe geholfen zu haben.

 

 

Themenstarteram 14. August 2012 um 14:23

14,1 ist Men guter Wert.

Im Leerlauf ohne Last sollte das auch so sein. Aber auch im Leerlauf ohne Verbraucher schafft die das nicht.

Sollte vielleicht doch mal zu Opel und um Ersatz bitten.

Die Spannung erscheint mir ein wenig niedrig. An Deiner Stelle würde ich mal mit einer Stromzange (Vorsicht: Gleichstrom) den Strom messen. Wenn sehr viel Strom fließt (könnte bei einer def. Batterie bzw. def. Zelle der Fall sein) kann die Spannung schon mal absinken.

Auch wenn die Batterie stark entladen ist, wäre das auch der Fall.

Bei mir bewegt sich die Spannung um die 13,7 V.

Themenstarteram 14. August 2012 um 14:38

An defekte Batterie hatte ich auch schon gedacht. Hatte dazu testweise eine Neue ( aus unserem Astra) reingesetzt. Gleiche Problem wie vorher.

Evtl. kann es auch der Regler der LiMa sein. Ich weiß nur nicht, ob der bei der LiMa integriert ist, oder extra verbaut ist.

Man sollte die Spannung am Akku ohne laufenden Motor mal messen. Wenn dort weniger als 13 Volt anliegen ist etwas mit dem Akku nicht in Ordnung.

Um auf eine defekte Lima Rückschlüsse ziehen zu können, den Akku mit einem Ladegerät mal 15 Std. aufladen, dann sollten im leerlauf am Akku >14,4 V schon anliegen. Nach 5 - 6 Jahren ist der Akku meist für die Entsorgung bestimmt, wenn man über den Winter kommen möchte.

Der Regler ist in der Lima verbaut.

MfG

Also nachdem was hier so im Forum steht, rauchen bei den Limas ja die Regler ab, (Ich glaube es waren die Z-Dioden in den Regler, bin mir da aber nicht sicher) Einige haben sich ja die Regler in der Lima getauscht und das Ding flutscht wieder wie Sau.

Ich denke deine Lichtmaschine wird, wenn du die Batterie schon ausgeschlossen hast, auch so langsam die Hufe hoch reißen, was aber nicht bedeuten soll, dass sie jetzt demnächst ausfällt. Könnte mir vorstellen, dass sie noch ein paar Tausend Kilometer hält.

Ich denke du wirst mit der Garantie keinen Erfolg haben, denn die Lima "funktioniert" ja derzeit und die Werkstätten tun sich doch dann immer sauschwer damit.

War gerade unterwegs...bei mir ~14,2V...bei ein paar Verbrauchern ~14V (im Testmode abgelesen, ohne Mulimeter oder Stromzange)...wobei der Motor hier kalt war...und immer noch kalt ist.

Im Testmod stets irgendwas zwischen 13,4V und 13,8V...

Also ich habe im Testmode in Leerlauf egal ob mit oder ohne Lich an 13,9Volt stehen. Hatte bisher auch noch keine Probleme mit der Batterie... fahre aber auch fast nur Langstrecken.

Themenstarteram 14. August 2012 um 18:23

Tja. Viel gelesen, viele Meinungen. Ich schaue Morgen mal im Tis nach. Sollten die Werte höher sein als meine, fahre ich mal zum Foh.

Und sag ihm erstmal, das ich das Gefühl habe, das etwas nicht stimmt. Sollte er versuchen mich abzuwimmeln halte ich ihm den Tis Ausdruck unter die Nase.

my 2 cent:

1. Kippst du Motoröl nach wenn die Anzeige sagt da fehlt was, auch wenn der Peilstab voll sagt?

2. Wenn mir jemand weiss machen möchte, das bei einer Batteriespannung ohne Ladung unter 13 Volt die Batterie defekt sei, dem würd ich sie in den Hals schieben.´

Eine Batteriespannung im Leerlauf von um 13,6V ist super.

Eine Aussage anhand eines Wertes im BC ist Kristallkugellesen.

Gibt vielleicht noch fähige Werkstätten die einen Limatester und Säureheber benutzen können und dir sagen was Phase ist.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von jony

Man sollte die Spannung am Akku ohne laufenden Motor mal messen. Wenn dort weniger als 13 Volt anliegen ist etwas mit dem Akku nicht in Ordnung.

Nach 5 - 6 Jahren ist der Akku meist für die Entsorgung bestimmt, wenn man über den Winter kommen möchte.

Höchstmögliche Ruhespannung einer normalen 6-Zelligen Bleibatterie (Akku) ist 12,72V,

gemessen ca. 2h nach dem Voll-Laden.....13V ist absoluter Quatsch.......demnach müssten

alle ihren Akku sofort entsorgen. Bitte mal um eine Erklärung, wie du darauf kommst.

Eine Batterie (Akku) kann auch älter werden als 5-6 Jahre...meine Motorrad-Batterie

wurde 14 Jahre.

 

Und bei über 14 Volt ohne Last und langer Fahrt sollte man auch die Batterie mal prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Spannung Lichtmaschine unter Last beim Z19dth