ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. SOS - Opel Corsa C BJ 2000 läuft nicht mehr

SOS - Opel Corsa C BJ 2000 läuft nicht mehr

Opel Corsa C
Themenstarteram 26. März 2019 um 14:40

Hallo an alle,

 

Ich bin ratlos..

Letze Woche Montag ist mir mein Corsa-schen, Mitten im Kreisel während der Fahrt ausgegangen - & seit dem auch nicht mehr angesprungen... Ich bin vorher etwa 15-20 Minuten gefahren, ohne Probleme & dann zack aus, Batterie ist es nicht Radio etc. funktioniert und zur Sicherheit haben wir sie nochmal geladen...

Wenn ich den Zündschlüssel drehe, versucht der Anlasser (klingt scheiße) zu starten nur der "funke" zum Motor springt anscheinend nicht über. Fehlercodes stehen seit dem wir die Batterie geladen haben keine mehr drinnen... vor ein paar Wochen war ein Fehlercode wegen der Wegfahrsperre da aber diesen Stecker hinterm Tacho haben wir ersetzt und es tut sich trotzdem nichts....

Nachtrag meine letzen Fehlercodes waren : P 1616 & P0170

Ich muss vielleicht dazu sagen ich habe das Auto-chen seit 4 Wochen, seit dem 2 Tag hat das Service Lämpchen geleuchtet (ging von alleine wieder aus), dann hat mein Öl-Lämpchen hin und wieder geleuchtet (wie bei einem Wackelkontakt) Öl war aber immer ausreichend da. Einmal haben während der fahrt ALLE Kontrollämpchen (ebenfalls wie bei einem Wackelkontakt geflackert), das ging aber nach einer Minute wieder weg...

 

Dazu kommt das ich einmal morgens nicht von der Stelle kam (war wohl die Wegfahrsperre, hat nach dem 10 mal geklappt und ist dann nicht nochmal vorgekommen)

 

..und irgendwie ist mir das auto vor 2 Wochen mal in einem Parkhaus auf dem weg steil nach oben, abgewürgt hatte dann furchtbare Probleme es vom Fleck bzw. überhaupt anzubekommen. (war vielleicht einfach zu Steil)

 

(und irgendwie leuchtet immer mein Tanksäulen Symbol (sehr schwach) obwohl voll getankt ist aber die Tankanzeige funktioniert)

Liebe Grüße Laura

Ähnliche Themen
21 Antworten

https://www.motor-talk.de/.../...orsa-c-springt-nicht-an-t6580183.html

So wie da?

Themenstarteram 26. März 2019 um 15:57

Zitat:

@Pingi68 schrieb am 26. März 2019 um 15:23:35 Uhr:

https://www.motor-talk.de/.../...orsa-c-springt-nicht-an-t6580183.html

So wie da?

Ähnlich würde ich sagen.. nur hüpfen tut er eigentlich kaum bzw. garnicht.. und irgendwie während der Fahrt geruckt hat er auch nicht..

Ich muss vielleicht dazu sagen ich habe das Auto-chen seit 4 Wochen, seit dem 2 Tag hat das Service Lämpchen geleuchtet (ging von alleine wieder aus), dann hat mein Öl-Lämpchen hin und wieder geleuchtet (wie bei einem Wackelkontakt) Öl war aber immer ausreichend da. Einmal haben während der fahrt ALLE Kontrollämpchen (ebenfalls wie bei einem Wackelkontakt geflackert), das ging aber nach einer Minute wieder weg...

Dazu kommt das ich einmal morgens nicht von der Stelle kam (war wohl die Wegfahrsperre, hat nach dem 10 mal geklappt und ist dann nicht nochmal vorgekommen)

..und irgendwie ist mir das auto vor 2 Wochen mal in einem Parkhaus auf dem weg steil nach oben, abgewürgt hatte dann furchtbare Probleme es vom Fleck bzw. überhaupt anzubekommen. (war vielleicht einfach zu Steil)

(und irgendwie leuchtet immer mein Tanksäulen Symbol (sehr schwach) obwohl voll getankt ist aber die Tankanzeige funktioniert)

Hm, nimm es mir nicht übel aber wenn der schon seit geraumer Zeit mit irgendwelchen "Lämpchen " blinkt und signalisiert......warum zum Teufel fährst du den dann als wenn alles in Butter ist?

Ist nicht böse gemeint, aber die Kontrollleuchten sind nicht als Lichtorgel für das Autoradio gedacht sondern die haben tatsächlich eine WARNFUNKTION.

pingi68

Themenstarteram 26. März 2019 um 16:33

Joa die Frage ist einfach zu beantworten, ich bin fahrandänger, habe kein Geld (Azubi) um mal eben was checken zulassen in der Werkstatt, und habe nur diesem typischen hinterm tacho Stecker Wackelkontakt vermutet

Evtl. Öl vom Öldruckschalter über den Kabelbaum ins Steuergerät gewandert

Das Öl-Lämpchen warnt vor zu geringem Öldruck. Das hat nur bedingt mit dem Ölstand zu tun.

Möglicherweise hast du durch das weiter fahren einen Motorschaden provoziert.

Vielleicht ist es aber auch nur der Kurbelwellensensor, wobei dann meistens ein Fehlercode abgespeichert wird.

 

Gruß Acki

@marleenlaura OK, kann ich nachvollziehen. Ich hab auch keine Reichtümer, verstehe das also.

ABER das bedeutet für mich dann auch, dass ich keine Kohle für ein anderes Auto habe, wenn ich mir meinen Corsa geschrottet habe.

Also MUSS ich irgendwie checken lassen was los ist. Und das nicht erst, wenn es zu spät ist.

Ich hoffe du verstehst wie ich es meine.

Themenstarteram 26. März 2019 um 16:58

Zitat:

@Pingi68 schrieb am 26. März 2019 um 16:53:27 Uhr:

@marleenlaura OK, kann ich nachvollziehen. Ich hab auch keine Reichtümer, verstehe das also.

ABER das bedeutet für mich dann auch, dass ich keine Kohle für ein anderes Auto habe, wenn ich mir meinen Corsa geschrottet habe.

Also MUSS ich irgendwie checken lassen was los ist. Und das nicht erst, wenn es zu spät ist.

Ich hoffe du verstehst wie ich es meine.

Klar ich verstehe das voll und ganz, du hast natürlich auch recht damit..

Themenstarteram 27. März 2019 um 7:57

Soo wie es aussieht, ist es wohl die Steuerkette, mit ein bisschen glück ist die nur ausgelängt..

Mit nur gelängter Steuerkette springt der Motor noch an.

Wenn sie nicht gerissen ist wird sie wohl übergesprungen sein. Dann hast du einen Motorschaden.

Themenstarteram 28. März 2019 um 9:33

Update: übeltäter gefunden, Die steuerkette war total verdreht & die Zylinderkopfdichtung ist kaputt

Oje, na das lohnt sich ja :(

Die Steuerkette war verdreht? Wie geht das denn? Da muß ja dann irgendwas kaputt sein. Laufschienen, Spanner oder Kettenräder.

Oder ist Übergesprungen gemeint?

Was wird denn jetzt gemacht? Nur neue Kette und Kopfdichtung und dann mal gucken? Oder gleich neuer Motor?

gruß Acki

Edit:

Mal zur Verdeutlichung; die Lage der Steuerkette ist nicht sonderlich flexibel.

Das hier ist zwar vom B Corsa, aber beim C sieht das genauso aus.

Themenstarteram 28. März 2019 um 13:20

Also ich gebe hier nur wieder was mir gesagt wird, mein Papa kümmert sich nämlich um das Auto, ich vermute mal auch das übersprungen gemeint ist .. Ich weiß auch nicht genau was da wohl mit kaputt gegangen ist, aber jetzt wird erstmal die Zylindeekopfdichtung und die Kette erneuert

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. SOS - Opel Corsa C BJ 2000 läuft nicht mehr