ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Sonnenblenden-Spiegel-Beleuchtung, 200er Cabrio MOPF

Sonnenblenden-Spiegel-Beleuchtung, 200er Cabrio MOPF

Hi,

Die Beleuchtung der sog. Make-Up Spiegel sollen sich nach Aufschieben der Spiegelblenden einschalten.

Bei mir leuchten diese nicht.

Die 5W-Lampen, Blendenschalter und Kontakte an den Sonnenblenden sind ok. Lt. Sicherungsplan ist Sicherung 9 (25A) im Motorraum dafür zuständig. Die ist ok, nach Abziehen der Sicherung geht auch die vordere Innenbeleuchtung aus.

Muss dafür Fahrlicht und/oder Zündung eingeschaltet sein ?

Wo kann ich noch suchen ?

detta

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Detta

 

Muss dafür Fahrlicht und/oder Zündung eingeschaltet sein ?

Warum probierst du es nicht aus? ;)

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Detta

 

Muss dafür Fahrlicht und/oder Zündung eingeschaltet sein ?

Warum probierst du es nicht aus? ;)

Leuchtmittel defekt??? :)

Hi,

man kann in der Frage lesen:

"Die 5W-Lampen, Blendenschalter und Kontakte an den Sonnenblenden sind ok"

Also hab' ich das schon ausprobiert ! Deshalb möchte ich wissen unter welchen Bedingungen

die Leuchten angehen. Nur dann kann ich gezielt weitersuchen.

Danke detta

Fahrlicht/Standlicht muss definitiv nicht eingeschaltet sein. Motor / Zündung auch nicht, ob der Schlüssel aber stecken muss und/oder auf die 1. Stellung gedreht werden muss weiß ich gerade nicht sicher...

Bei dem gleichen Problem reihe ich mich auch mal ein... :(

Aber ich hab nen 230K Cabrio Nach-Mopf, Final-Edition. '02

Bei mir sind beide Seiten betroffen,

weder Fahrer- noch beifahrerseite leuchten.

- Sicherungen sind alle i.O.

- Sofitten sind auch i.O. (auch schon neue Sofitten ausprobiert)

@Sascha,Dann schau doch mal mit nem kleinen 12 Volt Messgerät nach ob da auch Strom ankommt! Gibt's bei jedem Zubehör Laden! Oder einfach mal das Auto starten....

 

@Detta, einfach mal die Zündung an machen.....einfacher wie hier fragen.....

Da ich gerade an meinen herumgepfriemelt habe kann ich sagen, dass man defintiv keine Zündung braucht. Die Blenden müssen senkrecht nach unten stehen und die Spiegelblende muss aufgeschoben werden. Dann sollten sie leuchten. Bei mir war auf der Beifahrerseite ein Wackler im Zuleitungskabel. Das ist in der Leuchteinheit hinterm Siegel mit eingeklipst. 4 Schrauben herausdrehen und man hat das Teil in der Hand. Dann überprüfen, ob der Stecker vom Zuleitungskabel richtig (oder überhaupt) gesteckt ist.

Zitat:

Original geschrieben von mikel323fba

@Sascha,Dann schau doch mal mit nem kleinen 12 Volt Messgerät nach ob da auch Strom ankommt! Gibt's bei jedem Zubehör Laden! Oder einfach mal das Auto starten....

Das nehm ich als nächstes mal in Angriff mit nem Multimeter an den Kontakten wo die Sonnenblende eingeclippst ist messen & mal oben an den Kontakten wo die Sofitte drin ist (wenn die Spiegelblende aufgeschoben ist)

Zitat:

Original geschrieben von Astra-F-Cabrio

Die Blenden müssen senkrecht nach unten stehen und die Spiegelblende muss aufgeschoben werden.

Das ist in der Leuchteinheit hinterm Siegel mit eingeklipst. 4 Schrauben herausdrehen und man hat das Teil in der Hand.

Jap, genau so hab ich es probiert, also mit senkrecht nach unten geklappter Sonnenblende & aufgeschobener Spiegelblende. :(

Wie/Wo meinst du das, mit in der Leuchteinheit hinterm Spiegel? Hast du mal ein Beispielbild, auf denen man evtl. auch die 4 besagten Schrauben sehen kann? :)

Nö - musste schon selbst mal n´büschen was machen. :mad:

Hinterm Innenspiegel ist doch die komplette Innenleuchteneinheit - mit Leselampe usw. Ziehste die beiden weissen Abdeckungen runter, wie zum Birnchenwechsel. Da sitzen auf jeder Seite 2 Schrauben mit Kreuzschlitz drunter. Ist gar nicht so schwer - einfach mal schauen und n´büschen nachdenken. :rolleyes:

Du kannst die ganze Einheit einfach heraushebeln und schauen ob alle Stecker drinne sind....da musste noch nicht mal den spiegel demontieren...

Zitat:

Original geschrieben von Astra-F-Cabrio

Hinterm Innenspiegel ist doch die komplette Innenleuchteneinheit - mit Leselampe usw. Ziehste die beiden weissen Abdeckungen runter, wie zum Birnchenwechsel. Da sitzen auf jeder Seite 2 Schrauben mit Kreuzschlitz drunter.

Achsooo, ja jetz weiß ich auch genau was du meinst/wie... :)

Sry manchmal steh ich etwas auf m Schlauch :D :X

Und bin halt auch wenn ich nicht genau weiß, wie, was & wo, relativ vorsichtig und frag lieber nochmal nach, weil ich will ja nix kaputt machen, jedes kleine plastik näschen was abbricht kostet ja bei MB gleich 15€ :D wenn nicht gleich wieder irgendwas komplettes für 50€ neu muss, weils das einzeln nicht gibt :D

Zitat:

Original geschrieben von mikel323fba

Du kannst die ganze Einheit einfach heraushebeln und schauen ob alle Stecker drinne sind....da musste noch nicht mal den spiegel demontieren...

Na das klingt doch gut, das hatte ich nämlich zu erst gedacht, als müsste der Spiegel mit am, das find ich ist nämlich ne ziemlich doofe Angelegenheit. Hatte den nämlich neulich erst ab, um die halteklammern nachzubiegen, weil er beim fahren gewackelt hat.

Also nichtmal die Abdeckungen & Schrauben raus, sondern die Komplette einheit mim kleinen Schlitz Schraubendreher heraushebeln/nehmen?

Zitat:

Original geschrieben von mikel323fba

Du kannst die ganze Einheit einfach heraushebeln und schauen ob alle Stecker drinne sind....da musste noch nicht mal den spiegel demontieren...

Wenn Du Dich da mal nur nicht täuschst ! :eek:

Bei mir ist die Einheit mit 4 Schrauben festgemacht. Spiegel muss nicht ab - ist klar. Aber die Einheit nur raushebeln :confused: Ich glaube, das gibt Bruch ! :(

In diesem Sinne - Gut Holz ! ;)

am 31. Juli 2014 um 23:51

Hallo, wahrscheinlich ist der Microschalter in der Blende kaputt. Trotz "Klick" in der Blende.

Gruß

Zufällig suf beiden Seiten!? Mhm :/

Ich werd morgen erstmal mim Multimeter nachmessen ob überhaupt Spannung anliegt ;)

Zitat:

Original geschrieben von ELSoft

Hallo, wahrscheinlich ist der Microschalter in der Blende kaputt. Trotz "Klick" in der Blende.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Sonnenblenden-Spiegel-Beleuchtung, 200er Cabrio MOPF