ForumPassat B1 & B2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B1 & B2
  7. soll ich meinen 32b syncro verkaufen

soll ich meinen 32b syncro verkaufen

Themenstarteram 13. März 2008 um 11:23

Hallo

Ich bin gerade am darüber nachdenken, meinen Syncro zu verkaufen.

Ist ein 2,2l Syncro Bj 86 242tkm mit ABS, color Glas, Servo, ZV mit Funk, NSW. Ich habe 2 Recaro Sitze vorne eingebaut, die originalen sind mit dabei. Vor 1000km hab ich die Kardanwelle für 300 Euro bei Elbe überholen und wuchten lassen. Beide Kotflügel hinten und der Tankdeckel wurden letzes Jahr neu eingeschweißt. Die Beifahrertür vorne ist komplett neu (350 Euro), hinten die ist auch getauscht worden. alles in allem hat der Passat kaum noch Rost. Die Keckklappe hab ich auch neu lackiert und bei der Gelegenheit auch noch das Schloss entfernt. entriegelt wird sie jetzt von innen oder per Fernbedienung.

Ich wollte das Auto auf 10v Turbo umbauen. Alle für den Umbau benötigten Teile sind auch dabei: Motor mit Kabelbaum nachweisbar 170tkm 1. Hand (sollte mal ein Oldtimer werden bis ihn der Junior vom damaligen Besitzer ans Garagentor gefahren hat :-)) Spurstange rechts vom Urquattro (250 Euro) Batterie ist schon im Kofferraum (Kabel 70mm² 5m = 175 Euro) ein neuer Spurstangenkopf links ist auch da.

Weiterhinhab ich mal einen Syncro geschlachtet, deswegen ist auch noch ein Motorträger vorne, Getriebe, Hinterachsdifferential Antriebswellen und ne Kiste voller Ersatzteile (lampen, Sicherungskasten, Fensterheber usw) dabei. Ach ja und ne komplette Auspuffanlage ist auch noch dabei. Die von dem Audi auch. Und Bremsen vorne... da kommt sicher noch mehr dazu, ist jede Menge Zeug...

Die Sperren funktionieren. Ach ja tiefer ist er auch mit H&R eingetragen. Eingetragen sind auch noch 16" ATS Felgen mit 205/45 auf 20mm Spurplatten vorne und 25mm hinten. Die wären auch dabei. Im Winter hat er 14" Avus original. Auch mit Spurplatten eingetragen.

Verkaufen wollt ich alles zusammen, als "alles drin Bausatz" oder mit den ganzen Ersatzteilen als "rundum sorglos Paket"

Über einen Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, nur verschenken wollt ichs nicht...

Ach ja Reperaturleitfaden vom Passat und vom Audi 200, alle Schaltpläne um den Motor einzubauen, ne ersatz Kardanwelle, der original Bordcomputer sind auch dabei!!

Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, ob ich ihn wirklich hergeben soll, wer interesse hat kann sich ja mal melden.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von njens

Hallo

Ich bin gerade am darüber nachdenken, meinen Syncro zu verkaufen.

Ist ein 2,2l Syncro Bj 86 242tkm mit ABS, color Glas, Servo, ZV mit Funk, NSW. Ich habe 2 Recaro Sitze vorne eingebaut, die originalen sind mit dabei. Vor 1000km hab ich die Kardanwelle für 300 Euro bei Elbe überholen und wuchten lassen. Beide Kotflügel hinten und der Tankdeckel wurden letzes Jahr neu eingeschweißt. Die Beifahrertür vorne ist komplett neu (350 Euro), hinten die ist auch getauscht worden. alles in allem hat der Passat kaum noch Rost. Die Keckklappe hab ich auch neu lackiert und bei der Gelegenheit auch noch das Schloss entfernt. entriegelt wird sie jetzt von innen oder per Fernbedienung.

Ich wollte das Auto auf 10v Turbo umbauen. Alle für den Umbau benötigten Teile sind auch dabei: Motor mit Kabelbaum nachweisbar 170tkm 1. Hand (sollte mal ein Oldtimer werden bis ihn der Junior vom damaligen Besitzer ans Garagentor gefahren hat :-)) Spurstange rechts vom Urquattro (250 Euro) Batterie ist schon im Kofferraum (Kabel 70mm² 5m = 175 Euro) ein neuer Spurstangenkopf links ist auch da.

Weiterhinhab ich mal einen Syncro geschlachtet, deswegen ist auch noch ein Motorträger vorne, Getriebe, Hinterachsdifferential Antriebswellen und ne Kiste voller Ersatzteile (lampen, Sicherungskasten, Fensterheber usw) dabei. Ach ja und ne komplette Auspuffanlage ist auch noch dabei. Die von dem Audi auch. Und Bremsen vorne... da kommt sicher noch mehr dazu, ist jede Menge Zeug...

Die Sperren funktionieren. Ach ja tiefer ist er auch mit H&R eingetragen. Eingetragen sind auch noch 16" ATS Felgen mit 205/45 auf 20mm Spurplatten vorne und 25mm hinten. Die wären auch dabei. Im Winter hat er 14" Avus original. Auch mit Spurplatten eingetragen.

Verkaufen wollt ich alles zusammen, als "alles drin Bausatz" oder mit den ganzen Ersatzteilen als "rundum sorglos Paket"

Über einen Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, nur verschenken wollt ichs nicht...

Ach ja Reperaturleitfaden vom Passat und vom Audi 200, alle Schaltpläne um den Motor einzubauen, ne ersatz Kardanwelle, der original Bordcomputer sind auch dabei!!

Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, ob ich ihn wirklich hergeben soll, wer interesse hat kann sich ja mal melden.

was möchtest den so für alles in allem?

MEinst Du nicht, daß es mal ein rarer Klassiker werden könnte? 32B werden mit Sicherheit auch mal für Sammler interessant, vor allem ein solches Modell. Ich habe selbst einen 32er von '79 gehabt, und diese Baureihe ist für mich inzwischen schon wieder sehr interessant. Langsam aber sicher fange ich auch an, wieder am 32B gefallen zu finden :) . Richtig geil fände ich einen 2.0 Frontkratzer der letzten Baujahre, am besten als GL oder Carat, am liebsten als Vari. Den Syncro versuche ich wg. der teureren spezifischen Teile eher zu meiden, aber das muß ja nicht bei jedem so sein.

Wie auch immer, es gibt bereits erste Liebhaber der Baureihe, vor allem aber der ersten Modelle. Aber dann muß er natürlich original bleiben. Nur Geduld... :D

am 16. März 2008 um 8:25

soeinen Passi würde ich im Lebtag nicht abgeben. Sind vielzu geil. Man hat mit so einem auto noch das gefühl auto zu fahren. das sind noch vernünftige Motorenklänge. nicht so ein geflüster der heutigen autos.

Themenstarteram 17. März 2008 um 14:16

ich hab halt noch nen t3, an dem häng ich mehr und ein klassiker reicht doch...

ich will jetzt ein auto, bei dem man nicht dauernd lauschen muss, ob irgendwoher ein neues unbekanntes geräusch kommt... ausserdem hab ich kaum zeit, um den umbau endlich mal durchzuführen, und für die zeit bräucht ich ja dann auch ein auto zum fahren!! und 3 autos sind dann doch erst mal zu viel....

jedes mal, wenn ich damit fahre denk ich, soll ich ihn doch nicht her geben??? oder doch... klar ist er total geil zu fahren, aber ich fahr 600-1000km in der woche, da will man doch mal ein wenig gemütlicher unterwegs sein...

ich verkauf ihn ja auch nur wenns vom geld her passt und auch nur an jemanden, der ihn ehrt und pflegt, als bauschleuder darf er nicht enden...

wenns irgendwann einmal passt, kann ich mir ja wieder einen kaufen!!

Wenn du dann noch einen findest. habe leider keinen platz sonst würde ich den schon fast sofort nehmen. denn so einen sollte mal mein erstes Auto werden. war dann aber doch nur ein polo da der in der anschaffung günstiger war. leider.

Zitat:

Original geschrieben von njens

Hallo

 

Ich bin gerade am darüber nachdenken, meinen Syncro zu verkaufen.

Ist ein 2,2l Syncro Bj 86 242tkm mit ABS, color Glas, Servo, ZV mit Funk, NSW. Ich habe 2 Recaro Sitze vorne eingebaut, die originalen sind mit dabei. Vor 1000km hab ich die Kardanwelle für 300 Euro bei Elbe überholen und wuchten lassen. Beide Kotflügel hinten und der Tankdeckel wurden letzes Jahr neu eingeschweißt. Die Beifahrertür vorne ist komplett neu (350 Euro), hinten die ist auch getauscht worden. alles in allem hat der Passat kaum noch Rost. Die Keckklappe hab ich auch neu lackiert und bei der Gelegenheit auch noch das Schloss entfernt. entriegelt wird sie jetzt von innen oder per Fernbedienung.

 

Ich wollte das Auto auf 10v Turbo umbauen. Alle für den Umbau benötigten Teile sind auch dabei: Motor mit Kabelbaum nachweisbar 170tkm 1. Hand (sollte mal ein Oldtimer werden bis ihn der Junior vom damaligen Besitzer ans Garagentor gefahren hat :-)) Spurstange rechts vom Urquattro (250 Euro) Batterie ist schon im Kofferraum (Kabel 70mm² 5m = 175 Euro) ein neuer Spurstangenkopf links ist auch da.

 

Weiterhinhab ich mal einen Syncro geschlachtet, deswegen ist auch noch ein Motorträger vorne, Getriebe, Hinterachsdifferential Antriebswellen und ne Kiste voller Ersatzteile (lampen, Sicherungskasten, Fensterheber usw) dabei. Ach ja und ne komplette Auspuffanlage ist auch noch dabei. Die von dem Audi auch. Und Bremsen vorne... da kommt sicher noch mehr dazu, ist jede Menge Zeug...

 

Die Sperren funktionieren. Ach ja tiefer ist er auch mit H&R eingetragen. Eingetragen sind auch noch 16" ATS Felgen mit 205/45 auf 20mm Spurplatten vorne und 25mm hinten. Die wären auch dabei. Im Winter hat er 14" Avus original. Auch mit Spurplatten eingetragen.

 

Verkaufen wollt ich alles zusammen, als "alles drin Bausatz" oder mit den ganzen Ersatzteilen als "rundum sorglos Paket"

 

Über einen Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, nur verschenken wollt ichs nicht...

 

Ach ja Reperaturleitfaden vom Passat und vom Audi 200, alle Schaltpläne um den Motor einzubauen, ne ersatz Kardanwelle, der original Bordcomputer sind auch dabei!!

 

Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, ob ich ihn wirklich hergeben soll, wer interesse hat kann sich ja mal melden.

 

Hi NJens,

 

welche Farbe hat der Syncro? Hat er ein Schiebedach? Wäre evtl. interessiert falls ich meinen zwar richtgig guten, aber irgendwie langweiligen 87er GL in Biscaya-blau loswerde...

Themenstarteram 21. März 2008 um 10:18

ja Schiebedach hat er auch. Er ist Jadegrün metallic. Ich hab am Wochende aus dem Audi 200 Endschalldämpfer und der Passat Auspuffanlge ohne Mittelschalldämpfer noch ne neue Auspuffanlage gebaut, die nächste Woche noch eingetragen wird, hört sich super an!!

Zu den vielen Sachen, die ich noch vergessen hab gehört auch noch ein K&N Tauschfilter, ein Luftfilterkasten mit Löchern unten drin (wegen dem Klang), ein originaler ohne Löcher, eine Öltemperatur- und Öldrückanzeige (ist nich nicht angeschlossen, sollte für den Turbo sein, an dem JT Motor ist noch kein Öldruckgebergeber, Temperaturanzeige funktioniert.

Vergessen hab ich aber bestimmt noch mehr...

bilder gibts auch, kann ich per email verschicken.

Jens, schau mal bitte bei deinen Pm´s nach....

hi hab mal ne frage hast du den 32b noch wenn ja was willst du dafür kannst du mir a mal a paar bilder schicken oder mir mal anrufen das wäre echt cool den ich brauch ganz dringend wieder ein auto meine tel. nummer ist 0173/3891251

Mfg Johannes Dücker

Hi nenne doch mal ein preis für deinen kleinen syncro ich habe selber ein 32b gibt nichts besseres sage ich nur

Hallo erst mal.

Ich Fahre seit 1992 32B,und hatte schon mehre 32b.

Auch 4er und 5er und Syncro´s.

Bau das Teil auf ORG!!!!!!!.

Ich war 12 Jahre in der Passat-Kartei.,und somit denke ich wovon ich Rede.

Selber konnte ich vor 2 Jahren ein 32b FLH GL vom VW AH Ergattern.

Der FLH war aus 1. Hand und Chekheft für 400€,hatte vor 2 Jahren 047936Km auf der Uhr.

Jetzt hat er 048013 Km.

Verkauf ist Ausgeschlossen!!!!!NIE!!!!!!!!!

MFG

André

Hi, kann dir nur raten verkauf nicht. die syncros wachsen ja auf den bäumen...Wenn du denn jetzt verscheuerst (egal was du an Geld bekommst) dann wirst du sowas nicht mehr finden. Der Passat ist einfach nur genial, ich wollte meiner hätte die hälfte an ausstattung. Der is nur serienGT mit 120PS und Servo. Ende der Ausstattung. Und du hast da ein Geniales Teil mit allen Extras und willst den Hergeben? Ich würde meinen nie verkaufen, lieber abmelden und in ner Garage einmotten bis das Geld wieder stimmt.

Die Leuts vor mir haben das dir ja schon gesagt, überlegs dir echt genau...

Hoffe für dich du behältst den

Grüsse aus Zweibrücken von nem echten Syncrofan ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B1 & B2
  7. soll ich meinen 32b syncro verkaufen