ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Softail Umbau im Walz Adrenaline Stil - Hilfe gebraucht

Softail Umbau im Walz Adrenaline Stil - Hilfe gebraucht

Harley-Davidson
Themenstarteram 16. Mai 2016 um 9:54

Hi,

Ich möchte mal wieder ein neues Projekt starten und eine Softail umbauen (lassen).

Was mir allerdings ein wenig fehlt, ist die Teilliste, die dazu notwendig ist und hier hoffe ich auf einige Experten hier.

Als Basis würde ich mir wohl eine Softail Slim S holen und dann daraufhin umbauen.

Bei der Anzahl der bnötigten Umbauten habe ich auch überlegt, einfach mit dem Rahmen loszulegen und dann eben Part für Part anzufangen.

Da ja die Walz Hardcore Cycles Parts Seite noch online ist, frage ich mich, ob diese wieder aktiv ist, oder sie nur ein Übrigbleibsel der Vergangenheit ist?!?!?

Ansonsten bin ich für jeden Tipp dankbar!!!

Ich würde als Hilfe zunächst mal mit den großen Teilen anfangen!

Danke und Gruß

 

Image
Beste Antwort im Thema

Wieso kaufste ne ganze Slim S, wenn hinterher so ein Walz-Pornohobel herauskommen soll??

Außer dem Motor kannste dafür doch nix weiter von der Slim S gebrauchen.....

93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Wieso kaufste ne ganze Slim S, wenn hinterher so ein Walz-Pornohobel herauskommen soll??

Außer dem Motor kannste dafür doch nix weiter von der Slim S gebrauchen.....

Wo er Recht hat, hat er Recht.... :cool:

1-1 bekommst Du das Bike nicht hin, da es ein "eigener" Walz Rahmen (Adrenaline mit integrierten Heckfender und Bugspoiler) ist... Wenn Du diesen Dragster-Stil haben willst, dann bekommt man das mit Sicherheit und einem dicken Portemonnaie hin.... Den meisten dürfte hinterher kaum ein Unterschied auffallen!!!

Du brauchst dazu:

Neue Felgen und Reifen (die Rodder-Felge von Rick's ist baugleich)

Heckumbau mit neuer Schwinge, Fender und Sitz (gibt es auch bei Rick's oder Thunderbike)

Entweder neuer Tank oder Umbau des alten Tank ( verlängern und neuer Tankstutzen -/Deckel )

Neuer Auspuff und Krümmer (J&H oder Kesstech)

Neue Fussrastenanlage

Neuer Lenker (z.B. Dragbar)

Neuer Frontfender

Bei der Gabel muss man sehen, wie die Originale ausschaut

Neue Lackierung

Und ein paar Kleinigkeiten....

Ich würde so etwas immer direkt mit dem Umbauer besprechen. Wenn Du es ernst meinst, ist das ein schönes Projekt!!!

Walz soll wieder geschäftsfähig sein, nur haben die nicht besonders viele Teile für einen Standard-HD-Rahmen im Angebot.

Gruß Brus

Uiiii, ich kann dir nur von einem Freund berichten, der aus ner 2006 Softail Heritage

auch so ein ähnliches Bike gebaut hat.

Das war wirklich nicht einfach und hatte am Ende, mit Bike und Umbau knapp 45.000 EUR verbraten. Da kannst Du gleich ne Original Walz gebraucht kaufen.... die dann auch so aussieht und entsprechend fährt...

Denk echt nochmal darüber nach....

Falls Du das Projekt wagst, wünsche ich Dir viel Erfolg und freue mich auf Bilder....

Grüße

DiBo

Zitat:

@DiBo1 schrieb am 16. Mai 2016 um 11:58:36 Uhr:

... Da kannst Du gleich ne Original Walz gebraucht kaufen.... die dann auch so aussieht und entsprechend fährt...

Denk echt nochmal darüber nach....

Oft ist ja auch einfach der Weg das Ziel - teuer wird das auf jeden Fall. Ich würde mich freuen, wenn Dr. Eisen das Projekt in Angriff nehmen würde und uns daran teilhaben lassen würde

Themenstarteram 16. Mai 2016 um 12:34

Vielen Dank erst einmal.

Ja, der Rahmen scheint mal nicht so einfach zu besorgen zu sein.

Gerade die nicht zu sehenden Übergänge und unsichtbaren Kabel werden eine Herausforderung.

Dass dieses Projekt nicht gerade billig wird, ist mir klar, ich habe aber einen motivierten und guten Schrauber,

ich denke, dass hier auch kostentechnisch was möglich ist.

Die Ghetto-king von Walz ist dann wohl die Sparvariante der Adrenaline....

Ganz ehrlich..... Brus hat dir zu ändernden Teile aufgeführt, die Slim S kostet 20K+, nur um den 110er Motor, kein CVO Motor, zu verwenden??? Da reichen dir die 45K nicht. Räder 4-5K, Schwinge 5K, Rasten 1K, Auspuff 3K, Heckumbau 2K, Lack?, Tank ändern? Kleinigkeiten? Nicht zu vergessen, wie bekommt das Bike ne Zulassung? Und zu guter letzt, bleibts ein "verbasteltes Bike" und keine Walz. Wenns Geld keine Rolle spielt, viel Glück....

..... und mit nem anderen Rahmen isses auch keine Harley mehr, nur irgendein Bastel-Wastel.....

Zulassung ist doch überhaupt kein Problem. Die notwendigen Teile bekommt man alle mit ABE.

Verstehe nicht, warum man die Motivation des TE hinterfragen muss!?!?!

So ein Komplettumbau hat doch was und was soll daran "verbastelt" sein? Harley steht seit je her für Umbauten aller Art und das ist auch gut so....

Gruß Brus

Jau, mach bloß weiter mit dem Projekt, Dr. Eisen!!!

Zitat:

Verstehe nicht, warum man die Motivation des TE hinterfragen muss!?!?!

Gruß Brus

Weils wieder mal "nur" ein Bike von vielen ist/werden wird..... Solche ambitionierten Projekte bekommt man dann als Teileträger bei E-Bay zu erstehen...... :cool:

Wie gut, dass es genügend Leute gibt, die das anders sehen und ihr Bike erfolgreich umbauen....

 

Gruß Brus

Dann braucht TE aber keine Slim S für teuer Geld und kauft sich besser die Teile, die er braucht, separat zusammen, ist dann ja eh keine Harley.

 

Oder besser gleich ne Big Dog oder so was....

Dr. Eisen, lass dir dein Projekt ja nicht ausreden. Ich finde es gut, dass hier endlich mal wieder jemand einen Komplettaufbau in Angriff nehmen will. Berichte auf alle Fälle weiter, ich bin schon gespannt.

Geschmack hast du ja bei deiner blauen PAN von 2010 schon bewiesen, für mich nach wie vor einer der coolsten Oldschool Umbauten. Hast du die eigentlich noch?

Gruß HD100

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Softail Umbau im Walz Adrenaline Stil - Hilfe gebraucht