ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLK R170 Dach undicht !!! kann mir jemand Tipps geben !??

SLK R170 Dach undicht !!! kann mir jemand Tipps geben !??

Mercedes SLK R170
Themenstarteram 16. April 2016 um 21:38

Hallo Leute !

wie im Titel beschrieben ist mein Dach an der Fahrerseite undicht.

Bei Regen "tropft" es immer rein.

Bei Langem Regen hat man dann ne kleine Pfütze.

Kann ich da irgendwie mit Karosseriedichtmasse oder mit irgendwelchen Tricks was machen ??

Oder was habe ich für Möglichketen ??

Wie Teuer sind diese Möglichkeiten

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Jupp2016 schrieb am 17. April 2016 um 13:58:36 Uhr:

Danke meine Frau hat das Handbuch verlegt.

Läßt sich mit ein wenig gutem Willen alles finden:

http://www.mbslk.com/files/artikel/R170_Bedienungsanleitung.pdf

Zitat:

Gibt es eine einfache Möglichkeit das, das Dach ca. 1mm stärker zufährt ??

Warum sollte es das? Dein Foto zeigt, dass das Problem woanders liegt.

Zitat:

Wie funktioniert die Abschaltung beim zufahren ??

Also woher weiss die Steuerung dass, das Dach geschlossen ist ???

Das meldet ein Mikroschalter - spielt aber in Deinem Fall keine Rolle. Ich habe den Eindruck, dass hier ein wenig kopf- und planlos agiert wird.

Gruß vom bösen Dieter

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Die Suchfunktion hätte geholfen ...

http://www.motor-talk.de/.../hilfe-mein-slk-ist-undicht-t3458038.html

Gruß vom bösen Dieter

Themenstarteram 17. April 2016 um 11:22

Ja hab mich da etwas durchgelesen. Werde auch einige sachen versuchen.

Ich würde gern wissen wozu die schraube mittig am Dach dient.

Neben der innenraumbeleuchtung befindet sich eine runde Kappe und unter diese ist eine schraube ich würde gern, wenn es möglich ist das mein dach etwas mehr nach vorne fährt nur 1 mm bin mir sicher das dann alles dicht wär.

Wie kann man sowas einstellen???

Hallo,

die Inbußschraube unter der Kappe dient der Notschließung des Daches. Steht aber auch alles im Handbuch.

Themenstarteram 17. April 2016 um 13:58

Danke meine Frau hat das Handbuch verlegt.

Gibt es eine einfache Möglichkeit das, das Dach ca. 1mm stärker zufährt ??

Weiss jemand wie das Ganze funktioniert ??

Wie funktioniert die Abschaltung beim zufahren ??

Also woher weiss die Steuerung dass, das Dach geschlossen ist ???

Ich bedanke mich schonmal für jeden Tipp !!

Zitat:

@Jupp2016 schrieb am 17. April 2016 um 13:58:36 Uhr:

Danke meine Frau hat das Handbuch verlegt.

Läßt sich mit ein wenig gutem Willen alles finden:

http://www.mbslk.com/files/artikel/R170_Bedienungsanleitung.pdf

Zitat:

Gibt es eine einfache Möglichkeit das, das Dach ca. 1mm stärker zufährt ??

Warum sollte es das? Dein Foto zeigt, dass das Problem woanders liegt.

Zitat:

Wie funktioniert die Abschaltung beim zufahren ??

Also woher weiss die Steuerung dass, das Dach geschlossen ist ???

Das meldet ein Mikroschalter - spielt aber in Deinem Fall keine Rolle. Ich habe den Eindruck, dass hier ein wenig kopf- und planlos agiert wird.

Gruß vom bösen Dieter

Themenstarteram 17. April 2016 um 15:03

Naja habe nur ein Foto aufgrund des Regens machen können.

Es ist zwischen Dach und A-Säule undicht.

Danke Dieter das du denkst das ich Plan und Kopflos agiere.

Deine Antworten helfen nicht wirklich weiter.

Wenn zur Abschaltung ein Mikroschalter verwendet wird, hat man evtl die Möglichkeiten diesen minimal zu verstellen damit die Abschaltung etwas später kommt und das Dach somit etwas stärker zufährt. (Immernoch Planlos ?).

Wenn das dach nur minimal stärker zufahren würde, wäre mein Problem gelöst da bin ich mir ganz sicher.

Zitat:

@Jupp2016 schrieb am 17. April 2016 um 15:03:39 Uhr:

Deine Antworten helfen nicht wirklich weiter.

Vielleicht liegt's ja daran, dass Du die verlinkten Threads nicht lesen magst?

Zitat:

Wenn das dach nur minimal stärker zufahren würde, wäre mein Problem gelöst da bin ich mir ganz sicher.

Na, dann ist ja alles gut, wenn Du Dir da sicher bist. Ich kenne eine ganze Reihe von Fällen, die genau Dein Problem hatten und es ohne Verstellung des Endpunkts lösten; halt, stimmt nicht: Einer hat an der Einstellung gebastelt und prompt alles verschlimmbessert. Übrigens: Die Mikroschalter definieren natürlich keine Endstellung, die wird rein mechanisch eingestellt.

Ich bin an dieser Stelle jedenfalls raus.

Gruß vom bösen Dieter

Zitat:

@Jupp2016 schrieb am 17. April 2016 um 15:03:39 Uhr:

Naja habe nur ein Foto aufgrund des Regens machen können.

Es ist zwischen Dach und A-Säule undicht.

 

Wenn das dach nur minimal stärker zufahren würde, wäre mein Problem gelöst da bin ich mir ganz sicher.

.

Verriegelung einstellen oder Gummi erneuern.

War bei meinem R170 genau so. Habe das Dach bei MB neu justieren lassen. Dann war Ruhe

Zitat:

@Biberdriver schrieb am 19. April 2016 um 09:21:19 Uhr:

War bei meinem R170 genau so. Habe das Dach bei MB neu justieren lassen. Dann war Ruhe

Und genauso war es bei meinem R170 vor zehn Jahren auch. Wobei die erste MB-Niederlassung (München) es nicht geschafft hatte (hielt nur ein paar Monate) und die nächste (Stuttgart) es dann dauerhaft (bis zum heutigen Tag) hinbekommen hat.

Alle anderen Tipps und Tricks, die ich auch probiert hatte, haben nichts gebracht.

 

Themenstarteram 31. Mai 2016 um 22:59

Super was kostest denn der Spaß mit der justiererei ungefähr ??

Ruf doch einfach mal bei deinem freundlichen in der nähe an und frag!!!

gruss Psydad

am 3. Juni 2016 um 6:17

Das wäre wohl zu einfach...

Themenstarteram 3. Juni 2016 um 7:22

Trotzdem kann ich da keine Preise vergleichen :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLK R170 Dach undicht !!! kann mir jemand Tipps geben !??