ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL gibt Automatisch Gas !!!

SL gibt Automatisch Gas !!!

Mercedes SL R230
Themenstarteram 7. April 2011 um 17:37

Hallo Leute.

Kurze Geschichte....

Im November 2010 wurde Service B gemacht bei etwa 70.000km

Es wurden diverse Teile gewechselt: Zündkerzen, Luftfilter, Getriebeölspülung, Motoröl, Öl Filter und und und...

direkt nach dem Service ging alles wie immer, perfekter 500er so wie er sein muss.

Über Weihnachten ließ Ich das Auto stehen, etwa 3 Wochen.

Ich bin nach den 3 Wochen wieder mit dem Auto gefahren und bin fast in Ohnmacht gefallen.

Als Ich die Drehzahl beobachtet habe ist mir aufgefallen, das bei gleichhaltigem Tempo (auch mit Tempomat) die Drehzahl um etwa 200 Umdrehungen Schwankt, d.h. sie ging hoch und runter.

Ich hab bei Mercedes danach angerufen und die haben mir gesagt, das Sie die Software neu draufspielen müssen und nochmals eine Getriebeölspülung durchführen müssen.

Gemacht - Getan.

Die Drehzahlschwankungen wurde besser und sind bis heute fast "perfekt", d.h. bei gleichhaltiger Geschwindigkeit schwankt der Drehzahlmesser um etwa 50 Umdrehungen - Ich find des als "normal" oder?

Es ist allerdings folgendes Problem aufgetaucht, etwa im Januar musste Ich feststellen, das dass Getriebe durchrutscht bei Gangwechsel, d.h. z.b. Kickdown ging fast jedes 3te mal in die Hose, ich konnte nicht mal ein Golf überholen -.-

Noch dazu hat das Auto wenn Ich Bremse, Richtung Ampel etwa 50m bei der Geschwindigkeit 5-15km/h Gas gegeben!!!!

Ich hab das bemerkt als Ich es sah und merkte, d.h. die Drehzahl ging hoch, Auspuff hat geschrien nach V8 und das Auto rollte schneller als es sollte.

Das ging nun so bis vor 2 Wochen, da war das Getriebe total im Arsch und alle haben sich gefreut, das dass Getriebe auf Garantie geht.

Wurde natürlich gewechselt, (neues Getriebe kein Austausch)

Noch dazu wurde die Getriebesteuerung gewechselt.

Der Meister sagte mir: Ist nun besser als ein neu kauf.... ha ha..

Am Sonntag hab Ich dann übrigens eine Notbremsung machen müsste als Ich fest stand, das mein Auto brennt.... jo.. bei 200km/h -.-

Fehler war: Zu viel Getriebeöl im Getriebe, es wurde rausgedrückt und ist auf den Auspuff gegangen und jo.. rest könnt Ihr denken.

Meister hat auch gesagt, das dies nicht schlimm sei, dafür gibt es eine Überdruck Schraube, oder so was...

 

Und nun kommt der Absolute Witz, etwa 500km danach!!!!

3 Fehler in Folge:

1) Als Ich an eine Ampel gefahren bin in Manueller Schaltung, wollt Ich im Stand vom 2ten in den 1ten Gang wechseln, das Getriebe ist mir gerade so an den Ohren vorbei geflogen, es hat ein RUCK gegeben wie fast noch nie...

2) Gestern in der 30er Zone hab Ich ein wenig beschleunigt, das Auto hat gemerkt das es ein größeren Gang einlegen soll und hat dies auch gemacht.. allerdings wie bekloppt... den Gang ist reingepresst worden wie wenn man eine Tür zuschlägt, es hat geknallt...

3) Der gleiche Fehler wie vorher!!! Ich bin eben einkaufen gegangen und als Ich auf den Hof vom REWE fahren wollte, hab Ich gebremst und zack!!! Das Auto hat wieder Gas gegeben...

Ich hab natürlich gleich wieder bei dem Autohaus angerufen und gesagt, dass da was nicht stimmt.

Der Meister hat mir nur gesagt, das diese Woche die Werkstatt komplett ausgebucht ist und wir das Auto nicht nehmen können. Daraufhin hab Ich gesagt: Gut.. gehe Ich eben in eine andere Niederlassung... jo.. dann wurde Ich als Erpresser hin gestellt und hab danach ein Gespräch mit dem Geschäftsführer gefordert. Der Teile mir auch mit das es wirklich erst am Montag ginge.

 

Alles ein bisschen durcheinander...

Was mich aufregt...: warum gibt das Auto Gas??

Das Auto wurde schon zich mal durchgecheckt auf Fehler im System oder sonst wo.. Das Auto hat nicht mal ein Fehler gebracht als das Getriebe nicht ging, die haben mir gesagt: Ohne Fehler keine Garantie - ja Arsch**PIIP** ( Das Auto ist nicht mehr gefahren !!!! )

 

Was würdet Ihr nun machen?

Ich bin mit dem Fehler schon knapp 10x oder mehr in der Werkstatt gewesen, ein Haufen Geld ausgegeben und Sprit und KM und Nerven, und trotzdem finden die den Fehler nicht.

 

Ich hab von mehreren Seiten Fehlerlösungen gehört, unter anderem diese hier:

1) Drosselklappe funktionieren nicht richtig, deswegen auch die Drehzahlschwankungen

2) Luftmassenmesser ist verschmutzt und gibt falsche Daten weiter

3) SBC Steuergerät hat einen Macken und versteht sich mit einem anderem System nicht, und gibt dem Auto vor Gas zu geben statt zu Bremsen

4) Fehler anderer Steuergeräte (nur welche???)

5) Elektronisches Gaspedal hat ein Macke, evtl. Mechanik verschmutzt oder Elektronik

 

Vorab: Ich hab die C Tronic von Carlsson drin, allerdings wurde die erst frisch rein gemacht und zwar nach den ganzen Fehlern, d.h. auch ein Test ohne die C Tronic hat ergeben, das sich das Auto nicht verhält.

Alle anderen Steuergeräte oder Software ist Original von Mercedes und wurde nie etwas daran geändert.

 

Ich hoffe Irgendwer da draußen kann mir vllt weiter helfen =(

Ich bin schon kurz davor das Auto gegen die Wand die Rennen aus Frust und Verzweiflung....

 

MfG Andre Xander =(

http://www.anxa.de/sl/sl-neu/ <-- Bilder von der Diva

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Hallo Andre , verstehe nicht das du auf so einen Schwachsinn reagierst.

Gruß

gwra

Nun mal realistisch!

Grenzt es nicht eher an Schwachsinn, seit 3 Monaten mit einem nicht verkehrssicheren und verkehrsgefährdenden Auto herumzufahren?

Man darf sich garnicht vorstellen was passiert, wenn so etwas vor einen Fußgängerüberweg passiert:

Zitat:

d.h. ich Bremse und Lenke ein und es passiert folgendes: Auto gibt Gas und Lenkt nicht weiter - also genau das gegenteil!!!!

Na bravo!

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 12. April 2011 um 17:52

Hallo.

Heute hatte Ich erneut einen Termin bei diesem Autohaus zur Fehlersuche.

Nach der Star Diagnose und einer Probefahrt hat mir ein Meister mitgeteilt das mein Auto Fehlerfrei sei und er gerne solche Autos täglich in der Werkstatt hätte.. - sehr witzig...

Ich muss allerdings auch sagen: die letzten beiden Tagen ging das Auto fehlerfrei - bis auf Heute Abend, etwa 30 minuten her.

Ich wollte von einem Termin richtung Heim fahren, als Ich in ein Kreisel eingebogen bin, hat der SL auf einmal Gas gegeben UND die Lenkung war Steif für eine Schrecksekunde.

Ich hatte dies schon einmal, beide mal wo Ich das Lenkrad nach "Rechts" gedreht hatte.

 

d.h. ich Bremse und Lenke ein und es passiert folgendes: Auto gibt Gas und Lenkt nicht weiter - also genau das gegenteil!!!!

 

Ich hoffe jetzt kann mir wer helfen =(

 

MfG Andre

Zitat:

Original geschrieben von Axander88

 

... als Ich in ein Kreisel eingebogen bin, hat der SL auf einmal Gas gegeben UND die Lenkung war Steif für eine Schrecksekunde.

Da sind sicherlich übernatürliche Kräfte am Werk.

Versuchs mal in einem Reiki-Meisterbetrieb.

Ommm !!!

Themenstarteram 12. April 2011 um 20:00

Sind wieder Ferien???

Sorry aber auf so dumme Kommentare kann Ich verzichten.

Ich mein das mit vollem ernst was da steht...

Zitat:

Original geschrieben von Bleck Aut

Zitat:

Original geschrieben von Axander88

 

... als Ich in ein Kreisel eingebogen bin, hat der SL auf einmal Gas gegeben UND die Lenkung war Steif für eine Schrecksekunde.

Da sind sicherlich übernatürliche Kräfte am Werk.

Versuchs mal in einem Reiki-Meisterbetrieb.

 

Ommm !!!

Hauptsache, was geschwätzt :-(

 

@ Andre: Ich hoffe mal, dass das bald ein Ende hat.

Gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von Axander88

Sind wieder Ferien???

Sorry aber auf so dumme Kommentare kann Ich verzichten.

Ich mein das mit vollem ernst was da steht...

Hallo Andre , verstehe nicht das du auf so einen Schwachsinn aus dem französischen Department reagierst.

Gruß

gwra

Themenstarteram 12. April 2011 um 21:31

Danke Klaus ;)

Bzw... Stimmt auch wieder gwra :)

 

Morgen Ruf Ich noch mal bei dem Autohaus an.

Wenn die sich bald nichts einfallen lassen gehts ab in die nächste höhe... Mir bleibt ja solangsam nichts mehr übrig...

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Hallo Andre , verstehe nicht das du auf so einen Schwachsinn reagierst.

Gruß

gwra

Nun mal realistisch!

Grenzt es nicht eher an Schwachsinn, seit 3 Monaten mit einem nicht verkehrssicheren und verkehrsgefährdenden Auto herumzufahren?

Man darf sich garnicht vorstellen was passiert, wenn so etwas vor einen Fußgängerüberweg passiert:

Zitat:

d.h. ich Bremse und Lenke ein und es passiert folgendes: Auto gibt Gas und Lenkt nicht weiter - also genau das gegenteil!!!!

Na bravo!

Kann es sein, daß außer dem Carlsson-Modul noch

andere, nicht serienmäßige Software verbaut ist?

VG Herbert

Themenstarteram 15. April 2011 um 19:00

Zitat:

Original geschrieben von Her1bert

Kann es sein, daß außer dem Carlsson-Modul noch

andere, nicht serienmäßige Software verbaut ist?

VG Herbert

Nein, erst Heute hab ich ein Dachmodul eingebaut.

Der Fehler mit dem Gas geben gabs ja auch schon vor dem Carlsson Modul.

Naja, wäre auch zu einfach gewesen..

Viel Erfolg, Herbert

Themenstarteram 15. April 2011 um 19:21

Zitat:

Original geschrieben von Her1bert

Naja, wäre auch zu einfach gewesen..

Viel Erfolg, Herbert

Stimmt.

Danke dir

Ist aber nicht dein Ernst: Du gehst hin und baust in dein virenverseuchtes rollendes Rechenzentrum ein neues Dachmodul ein??

Zitat:

Original geschrieben von cpu4u

Ist aber nicht dein Ernst: Du gehst hin und baust in dein virenverseuchtes rollendes Rechenzentrum ein neues Dachmodul ein??

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

 

Trolls

Ich kann zwar zu den Fehlern nichts sagen, aber bevor ich mein Auto für irgendwelche Maßnahmen in eine Werkstatt gebe, lasse ich mir genau erklären, was diese Maßnahmen bringen sollen.

Hatte schon öfter den Fall, dass voreilig irgendwelche Reperaturen angestrebt werden, der Meister dann aber im Gespräch mit dem Laien (mir), wenn er alles erklären muss, selbst merkt dass es Blödsinn ist und eh nichts bringen würde.

In deinem Fall würd ich mich auch mal von den Niederlassungen trennen und mir eine gute freie Werkstatt suchen. Da gibts oftmals gute Analysten, die sich dem Fehler widmen und nicht nur schnell Teile auswechseln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL gibt Automatisch Gas !!!