ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sl 500 R129

Sl 500 R129

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 23:24

Hallo zusammen,

würde mir nn gerne einen Sl 500 R129 zulegen. Die Preisspannen sind groß genauso wie die Km Laufleistungen.

Ab welchem Baujahr sollte ich mich umsehen? Meine Meinung bis 1992 ist zu Alt ab 1993- 1996 wäre so mein Plan weil ab 1997 für mich zu teuer. Wer weiß Rat?

Hat der Sl ab 1993 schon 5 gang Automatik? und ist diese Zwingend besser als die 4 gang Automatik? Auf was soll ich achten? Kann ich so ein Auto auch mit ehrlichen 300 TKM kaufen???

15 Jahre Alt und nur 80 TKM erscheint mir sehr unrealistisch!

Ok danke

Ähnliche Themen
18 Antworten

Der R129 hat ab Modelljahr 1996 (ab Bauzeitraum 09/1995) die 5-Gang Automatik serienmäßig (außer SL280, der hat ein Schaltgetriebe - gegen Aufpreis aber auch 5-Gang Automatik).

Vorher waren die V8 und V12 Motoren mit 4-Gang Automatik ausgestattet.

Bei den 6-Zylindern ist es etwas differenzierter vor MJ 1996:

Der 300SL hatte eine 4-Gang Automatik oder ein 5-Gang Schaltgetriebe, der 300SL-24 und der SL280 hatten eine 4- oder 5-Gang Automatik oder ein 5-Gang Schaltgetriebe (je nach Bestellwunsch). Der SL320 hatte immer ein 5-Gang Automatikgetriebe serienmäßig.

am 9. Juni 2007 um 12:03

Re: Sl 500 R129

 

Hallo!

Zitat:

Original geschrieben von BMW- Fan 1976

Die Preisspannen sind groß genauso wie die Km Laufleistungen.

Ab welchem Baujahr sollte ich mich umsehen? Meine Meinung bis 1992 ist zu Alt...

15 Jahre Alt und nur 80 TKM erscheint mir sehr unrealistisch!

Na ja, ist Ansichtssache. Ich persönlich präferiere die 129er der ersten Serie, alleine schon wegen der Optik. Die sind IMHO mitunter auch ´nen Tick besser verarbeitet.

Aber das muß jeder selbst entscheiden!

Warum sollen wenig KM nicht plausibel sein? - Wenn´s belegbar ist, dann ist doch eigentlich alles in Ordnung!

Die Laufleistung würde ich nicht unbedingt zum Kriterium machen, der Gesamtzustand entscheidet!

Schönen Gruß

ich bin ab und an bei DC in der Krefelder Niederlassung als Prüfingenieur, also Plaketten kleben^^, da sind dann auch paar SL's dabei, die Laufleistungen sind eigentlich immer sehr gering, ich denke die meisten Opis die den SL fahren, haben noch andere Fzg. womit sie km schruppen.

Von der Qualität muss ich auch zugeben, gefallen mir die älteren auch besser, aber optik sind die nach dem Facelift definitiv schöner, aber ist Ansichtssache.

Suche dir einen schönen von privat, dann weiß man meiner Meinung besser, das die Laufleistung echt ist.

Zitat:

Original geschrieben von Schyschka

ich denke die meisten Opis die den SL fahren, haben noch andere Fzg. womit sie km schruppen.

mit dem einen haste recht - mit dem anderen nicht

und bei manchen würdest zu damit komplett falsch liegen!!

Zitat:

Original geschrieben von mbfanhh

mit dem einen haste recht - mit dem anderen nicht

und bei manchen würdest zu damit komplett falsch liegen!!

Hängt wohl von der Definition von "Opi" ab... :D

jo manche fahren weniger wie 1000km pro Jahr, neulich hatte ich nen 3 Jahre alten RS Cabrio, der hatte 4700km gelaufen als Saisonfahrzeug gelaufen.

Der Kunde war dabei. Ich dann:"Wenn sie keine Zeit haben den Wagen zu fahren, ich stelle mich gerne zur Verfügung!" Da hat er nur gelacht!

Manche haben mehrere Autos und nutzen die schönen Fahrzeuge garnicht, echt ein jammer! Die armen Motoren, wollen doch auch mal benutzt werden.

Wenn das Auto kompromisslos und ohne allzu große Rücksicht auf die Kosten gewartet wurde, dann sollte es technisch eigentlich keinen Grund geben, ein Fahrzeug mit 300tkm grundsätzlich abzulehnen. Gerade seitens des Motors sollte nicht zu viel passieren.

Bei 300tkm muss man allerdings auch bedenken, dass alle anderen Bauteile ebenfalls 300tkm "durchgemacht" haben, also das Getriebe, die Instrumente, die Sitze, der Teppich, die Türen, das Lenkgetriebe etc. Es ist ja nicht so, dass man morgens einsteigt und ohne zu lenken und zu bremsen am Abend 1.000km abgespult hat.

Ich selbst habe einen SL mit knapp 180tkm erworben und keinen Mangel festgestellt, der nicht auch bei 45tkm oder 110tkm hätte auftreten können.

Genau hinsehen sollte man trotzdem, und den Preis drücken natürlich ebenfalls. ;-)

Uli

Hallo!!

Habe meinen SL mit 63tkm und 10 Jahre von einem BMW-Händler gekauft. Hatte am Anfang auch zweifel an der KM-Leistung. Er konnte es aber belegen, und der Zustand sprach für sich. Habe jetzt auf 4 Jahren 20 tkm gefahren. Da die SL Preise etwas auf Talfahrt sind, kannst Du dir sicher einen günstigen, guten aussuchen, und musst keinen mit 300tkm kaufen.

MfG. Andreas

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 9:50

300 TKM

 

Hallo Andreas,

habe nun einen SL 500 Bj 1996 gekauft. 2 Hd. von einem Rentner. original 139 TKM mit Scheckheft von MB ohne Lücken. Schwarz mit original 3 tlg AMG Räder. der Vorbesitzer ist in den letzten Sieben Jahren 15 TKM gefahren. Habe 16.000,- € dafür bezahlt. Sicher gibt es die auch billiger aber ich habe mir einige angesehen und da waren sehr zerissene Kisten dabei. Ich denke mit em 500er werde ich einige kilometer freude haben.

Ich finde den SL 500 ( 129 ) einen tollen Roadster für wenig Geld. hatte zuvor einen M 3 e 46 cabrio da kam ich mit dem Zahlen nicht mehr hinterher. Leasing+ service+ verschleiß

gruss

Timo

Hallo Timo,

die Daten, die Historie und der Preis lesen sich gut!!

GLÜCKWUNSCH

Frank

Was sagt ihr zu nem 90er 500SL? haben die alle tempomat und klima???sitzheizung und ASR? DANKE

Zitat:

Original geschrieben von BMW- Fan 1976

300 TKM

Hallo Andreas,

habe nun einen SL 500 Bj 1996 gekauft. 2 Hd. von einem Rentner. original 139 TKM mit Scheckheft von MB ohne Lücken. Schwarz mit original 3 tlg AMG Räder. der Vorbesitzer ist in den letzten Sieben Jahren 15 TKM gefahren. Habe 16.000,- € dafür bezahlt. Sicher gibt es die auch billiger aber ich habe mir einige angesehen und da waren sehr zerissene Kisten dabei. Ich denke mit em 500er werde ich einige kilometer freude haben.

Ich finde den SL 500 ( 129 ) einen tollen Roadster für wenig Geld. hatte zuvor einen M 3 e 46 cabrio da kam ich mit dem Zahlen nicht mehr hinterher. Leasing+ service+ verschleiß

gruss

Timo

Hallo,

das mit dem viel Roadster für wenig Geld ist nicht ganz richtig (Folgekosten):

- Versichung bei VK... Vandalismusgefahr hoch

- Benzinkosten

- E-Teile etc.

- Wartungen

 

... Sl fahren zum Spartarif .. geht eigentlich nicht!!!

PS: ist aber deutlich günstiger als eine 911 aus dem Bj zu fahren :).

Viele halten einen übrigens für leicht verrückt... 32000 DM (16.000 EUR) für einen 14 Jahre alten Wagen über 100.000 km zu legen... wir sind halt Auto-Verrückte!

Zitat:

Original geschrieben von sl_fahrer

Zitat:

Original geschrieben von BMW- Fan 1976

300 TKM

Hallo Andreas,

habe nun einen SL 500 Bj 1996 gekauft. 2 Hd. von einem Rentner. original 139 TKM mit Scheckheft von MB ohne Lücken. Schwarz mit original 3 tlg AMG Räder. der Vorbesitzer ist in den letzten Sieben Jahren 15 TKM gefahren. Habe 16.000,- € dafür bezahlt. Sicher gibt es die auch billiger aber ich habe mir einige angesehen und da waren sehr zerissene Kisten dabei. Ich denke mit em 500er werde ich einige kilometer freude haben.

Ich finde den SL 500 ( 129 ) einen tollen Roadster für wenig Geld. hatte zuvor einen M 3 e 46 cabrio da kam ich mit dem Zahlen nicht mehr hinterher. Leasing+ service+ verschleiß

gruss

Timo

Hallo,

das mit dem viel Roadster für wenig Geld ist nicht ganz richtig (Folgekosten):

- Versichung bei VK... Vandalismusgefahr hoch

- Benzinkosten

- E-Teile etc.

- Wartungen

 

... Sl fahren zum Spartarif .. geht eigentlich nicht!!!

PS: ist aber deutlich günstiger als eine 911 aus dem Bj zu fahren :).

Viele halten einen übrigens für leicht verrückt... 32000 DM (16.000 EUR) für einen 14 Jahre alten Wagen über 100.000 km zu legen... wir sind halt Auto-Verrückte!

hallo sl_fahrer.

zum einen antwortest du auf eine stellungsnahme aus dem jahre 2007. von daher steht der genannte kaufpreis in heutiger zeit in einem anderen verhältnis da (und das fahrzeug wäre 17 jahre alt).

zum anderen schreibt der BMW_fan ganz deutlich, dass er den sl als ein fahrzeug mit "viel roadster für wenig geld" hält und nennt auch gleich den bezug (M3 Cabrio)

 

ich denke diese meinung kann er doch haben (oder gehabt haben?) und so stehen bleiben.

HEHE:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen