ForumFabia 2 & Roomster
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 2 & Roomster
  7. Skoda Fabia Import aus Tschechien

Skoda Fabia Import aus Tschechien

Themenstarteram 13. Mai 2007 um 16:46

Hallo zusammen,

wer kann mir einige Tipps für Privat-Import von einem Skoda Fabia aus Tschechien geben?

Zoll, Steuern, Überführung, Zulassung, Preis, Kosten usw....

Hat jemand da schon Erfahrungen gesammelt?

Gruß!!

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

Tschechien ist in der EU also ist es ganz einfach:

nach Tschechien fahren:

Auto Kaufen dort Überführungskennzeichen besorgen und EU zulassung besorgen nennt sich ECC ist ab 2004 bei jedem Fahrzeug in der Eu pflicht.

Dann nach Deutschland kommen mit dem Wagen und anmewlden mit den üblichen unterlagen und der Europäischen Betriebserlaubnis

so einfach ist das.

Re: Skoda Fabia Import aus Tschechien

 

Zitat:

Original geschrieben von nymans

Zoll

Der entfällt, da Tschechien EU-Mitglied ist und es sich daher um ein innergemeinschaftliches Geschäft handelt.

@nymans

Was meinst wo am günstigsten hingehen ? Trage mich auch mit dem Gedanken, welcher Ort hat gute Autohäuser ?

Würde es in und um Mlada Boleslav probieren...

Zitat:

Was meinst wo am günstigsten hingehen ? Trage mich auch mit dem Gedanken, welcher Ort hat gute Autohäuser ?

Das kann man nicht pauschal sagen. Am besten ist es in einer grösseren Stadt, da es dort mehrere AH gibt.

Kann mich gerne mal umhören wie das in Prag und Umgebung aussehen würde, dazu bräuchte ich allerdings noch etwas mehr info zu deinem Wunschauto.

Ansonsten gibt es eine nicht ganz schlechte Seite www.tipcars.cz wo man sowohl nach neuen wie nach gebrauchten Autos suchen kann! Ist bei weitem nicht perfekt aber kann einen ersten Eindruck liefern.

Gruss aus Prag, Mathis

Zitat:

Original geschrieben von mhaas

Gruss aus Prag, Mathis

Gruss aus der Nähe von Jihlava ;)

Ach dann kann ich das nächste mal auf dem Rückweg von Wien mal bei Dir vorbeischauen :D

Gruss, Mathis

Hallo,

in Prag soll das Autocentrum KLOKOCKA in Barrandov ganz gut sein - hört man so.

Ansonsten in Marianske Lazne der Skodahändler - soll gut deutsch sprechen und ist auf deutsche KUndschaft und das ganze Formailtätenzeug eingestellt.

Gruß Michal

Zitat:

n Prag soll das Autocentrum KLOKOCKA in Barrandov ganz gut sein

Dort hole ich heute um ca 19:00 mein Auto aus der Werkstatt ab :) Ich gucke, was da im Showroom steht...

Also nichts interessantes. 2 Fabias 1.2 für ca 9500 und 11800 (wenn ich mich richtig erennere), leider ohne viel Extras (nur EFH und CD-Radio)...

Zitat:

Original geschrieben von CZHans

Also nichts interessantes. 2 Fabias 1.2 für ca 9500 und 11800 (wenn ich mich richtig erennere), leider ohne viel Extras (nur EFH und CD-Radio)...

Ist hier meist so, das Autos anders als in Deutschland, eher mit minimal als mit Vollaustattung ausgeliefert oder gekauft werden - es sei denn es sind Neubestellungen direkt vom Kunden!

also, da in verschiedenen ländern hohe luxus-steuer auf ein auto gezahlt werden muss, ist dieses im grundpreis oft billiger in diesem land als in polen oder tschechien. d.h. ein importierter skoda aus dänemark könnte u.U. im endeffekt billiger sein beim deutschen importeur mit der deutschen gesetzlichen 2jahres garantie als ein skoda direkt ab werk gekauft. denn rechtlich kannst du dann nicht bei SAD deine garantieansprüche geldent machen, denn du hast es ja nicht hier gekauft. sondern musst dich dann mit skoda-auto a.s. nach tscheschischem recht auseinander setzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen