ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Sind 26.000km 3000€ Wert beim BMW 430d Gran Coupé?

Sind 26.000km 3000€ Wert beim BMW 430d Gran Coupé?

BMW 4er
Themenstarteram 7. März 2018 um 14:29

Moin zusammen!

Ich habe den BMW 430d Gran Coupé für mich/uns entdeckt.

Da ich mich demnächst selbständig mache reicht ein Polo nicht mehr und was Neues muss her!

Montag hatten wir dann unsere erste Probefahrt.

Der Durchzug und die Automatik im Vergleich zum Polo mit 90 PS und 5 Gängen gefällt uns doch sehr gut.

 

Jetzt kommen wir zum Problem der ganzen Sache.

Bzw. weiß ich nicht was ich machen soll.

Das Modell von Montag ist von 02/17 und hat 20tkm runter für 39.490€.

Der Händler lässt kein Stück mit sich handeln aber ich denke dennoch, dass 39.000€ machbar sein sollten.

02/17

Das andere Modell ist von 05/16 und hat 46tkm runter für 36.440€.

Der Händler geht aber auf 36.000€ runter, ist schon geklärt.

05/16

Jetzt stelle ich mir die Frage:

Sind es mir die 3000€ Wert? (26tkm mehr, 9 Monate älter)

Außerdem hat das weiße Modell zusätzlich eine Rückfahrkamera, was ich doch sehr nützlich finde.

 

Was empfehlt ihr mir?

 

P.S: 02/17 und 05/16 sind jeweils Links zu den Fahrzeugen!

 

 

Ähnliche Themen
38 Antworten

Servus, ich finde jetzt beide peislich nicht unbedingt der Knaller.

Gerade, weil seit 3/2017 das LCI auf dem Markt ist. Wenn der Händler preislich nix nachlässt, dann würde ich ihm wenigstens die LCI Rücklichter aus den Ärmeln drehen....

Wenn er auch da nicht kompromissbereit ist, dann einfach weiter suchen. Diesel kauft derzeit zu gut wie keiner. Ich denke, dass kann man preislich gut ausnutzen....

Themenstarteram 7. März 2018 um 14:45

Zitat:

@starblizzard schrieb am 7. März 2018 um 14:37:53 Uhr:

Servus, ich finde jetzt beide peislich nicht unbedingt der Knaller.

Gerade, weil seit 3/2017 das LCI auf dem Markt ist. Wenn der Händler preislich nix nachlässt, dann würde ich ihm wenigstens die LCI Rücklichter aus den Ärmeln drehen....

Wenn er auch da nicht kompromissbereit ist, dann einfach weiter suchen. Diesel kauft derzeit zu gut wie keiner. Ich denke, dass kann man preislich gut ausnutzen....

Also ich finde nicht, dass sich beim Facelift viel getan hat.

Über die kleinen Änderungen kann ich hinweg sehen.

Der Händler meinte allerdings, dass das Fahrzeug sehr knapp kalkuliert sei und er könnte 250€ Rabatt geben.

Meiner Meinung nach allerdings ein Witz! Ich gehe davon aus, dass, gerade weil es ein BMW Händler direkt ist, sie eine größere Spanne haben.

Viele günstigere Angebote gibt es auch nicht, und wenn, dann fehlt Rückfahrkamera oder es fehlt Hifi bzw. HK.

Bei welchem Preis würdest du zuschlagen?

 

Ohne Rabatt auf den angegebenen Verkaufspreis in Form von ein paar Hundertern oder einem guten Satz Winterkompletträder hätte sich für mich jede Diskussion erledigt und ich würde einfach wo anders kaufen.

Bei aktuelleren BMW scheinen 1000€ Wertverlust pro 10.000km aber ganz gut zu stimmen.

Sehe ich wie Blizzard vor mir. Ggf. noch zwei-drei Monate warten und ein Auto aus März/April 2017 holen.

Bei deiner Frage würde ich eher 3.000 EUR mehr ausgeben und weniger km haben.

Aber der terurere Wagen hat das unsäglich hässliche schwarze Dakota-Leder... Das sieht wirklich bescheiden und billig aus, wenn das Auto im täglichen Gebrauch ist. Bei dunklem Innenraum würde ich definitiv das Alcantara vorziehen.

Schau doch auch in der Gebrauchtwagenbörse auf www.bmd.de nach - dort habe ich mehrere 430d mit vergleichbarer Laufleistung für unter 40k EUR gefunden.

Rückfahrkamera ist bei diesem Auto absolut verzichtbar.

Auf HiFi würde ich schon größeren Wert legen - sich aber wegen ev. Harman Kardon nicht gleich verrückt machen.

Andere Sachen sind wichtiger.

Angebot HC8/147C auf www.bmw.de - LCI für 39.900

Weitere angebotene LCIs auf www.bmw.de: 027613, HH8/127H, HL8/157L, HE8/266E, HG362804 und 045981

Alle unter 40.000 EUR, fast alle mit adaptivem LED - und darauf würde ich wirklich großen Wert legen.

Du schreibst, mit LCI hat sich nicht viel geändert, ok. Aber vor LCI müsstest du dann auch auf adaptiv LED schauen, denn zu Xenon ist das ein sehr großer Unterschied.

Themenstarteram 7. März 2018 um 15:01

Zitat:

@JCzopik schrieb am 7. März 2018 um 14:57:54 Uhr:

Rückfahrkamera ist bei diesem Auto absolut verzichtbar.

Auf HiFi würde ich schon größeren Wert legen - sich aber wegen ev. Harman Kardon nicht gleich verrückt machen.

Andere Sachen sind wichtiger.

Angebot HC8/147C auf www.bmw.de - LCI für 39.900

Weitere angebotene LCIs auf www.bmw.de: 027613, HH8/127H, HL8/157L, HE8/266E, HG362804 und 045981

Alle unter 40.000 EUR, fast alle mit adaptivem LED - und darauf würde ich wirklich großen Wert legen.

Du schreibst, mit LCI hat sich nicht viel geändert, ok. Aber vor LCI müsstest du dann auch auf adaptiv LED schauen, denn zu Xenon ist das ein sehr großer Unterschied.

Vielen Dank erstmal!

Also auf Hifi bestehe ich, Harmon Kardon wäre schön aber muss nicht.

Das weiße Modell von der Probefahrt hat die adaptiven LED Scheinwerfer mit drin.

Habe mir schon fast gedacht, dass die Rückfahrkamera verzichtbar ist, allerdings fand ich es zum einparken ganz nett.

 

Nett ist die Kamera auf jeden Fall, SurroundView ist noch besser. Nur ist es im Leben immer so, dass das Bessere Feind des Guten ist.

Muss haben aus meiner Sicht:

LED adaptiv

Sportsitze (mit elektrischer Verstellung und Memory, wir haben 2 wechselnde Fahrer)

Lordosenstütze

Sitzheizung

Erweiterte Klima (falls nicht Serie)

Navi Pro

HiFi

Instrumente erweitert (6WA, oder eben MuFu bei LCI - dann wäre es aber ab Produktion ca. 06/2017)

Sportautomatik

M-Lenkrad

Anklappbare Spiegel (wegen unserer Standard-Garage, sonst aber auch nicht schlecht)

Active Protection

Nice have

Spurchwechselwarnung

Driving Assi

Adaptiver Tempomat

M-Paket

Schöne Felgen

Leder

Themenstarteram 7. März 2018 um 15:30

Zitat:

@JCzopik schrieb am 7. März 2018 um 15:19:52 Uhr:

Nett ist die Kamera auf jeden Fall, SurroundView ist noch besser. Nur ist es im Leben immer so, dass das Bessere Feind des Guten ist.

Muss haben aus meiner Sicht:

LED adaptiv

Sportsitze (mit elektrischer Verstellung und Memory, wir haben 2 wechselnde Fahrer)

Lordosenstütze

Sitzheizung

Erweiterte Klima (falls nicht Serie)

Navi Pro

HiFi

Instrumente erweitert (6WA, oder eben MuFu bei LCI - dann wäre es aber ab Produktion ca. 06/2017)

Sportautomatik

M-Lenkrad

Anklappbare Spiegel (wegen unserer Standard-Garage, sonst aber auch nicht schlecht)

Active Protection

Nice have

Spurchwechselwarnung

Driving Assi

Adaptiver Tempomat

M-Paket

Schöne Felgen

Leder

Ich habe gerade nochmal in die Ausstattung geguckt und es ist sowohl Kamera als auch Surround View enthalten.

LED adaptiv

Sportsitze

Lardosenstütze

Sitzheizung

Navi Pro

HiFi

Sportautomatik

M Lenkrad

Anklappbare Spiegel

ist alles mit drin.

Was sind "Instrumente erweitert" und "Active Protection"?

 

 

Ich habe mir die Fahrzeuge nicht angesehen, bleibe rein bei der Headline.

Bei der Differenz von 3.000€ ist aus meiner Sicht nicht das Thema, ob mir dieses den Aufpreis wert ist, als was ich für die Differenz bekomme.

- Fahrzeug ist 9 Monate jünger

- Reifen sind 26.000km weniger abgefahren

- Bremsen sind 26.000km weniger abgenutzt

- Werksgarantie deutlich länger

Beim späteren Verkauf bekomme ich im Umkehrschluss auch ein paar Hundert Euro mehr zurück oder kann das Fahrzeug 9 Monate länger fahren.

Themenstarteram 7. März 2018 um 15:32

Zitat:

@Sven28 schrieb am 7. März 2018 um 15:30:17 Uhr:

Ich habe mir die Fahrzeuge nicht angesehen, bleibe rein bei der Headline.

Bei der Differenz von 3.000€ ist aus meiner Sicht nicht das Thema, ob mir dieses den Aufpreis wert ist, als was ich für die Differenz bekomme.

- Fahrzeug ist 9 Monate jünger

- Reifen sind 26.000km weniger abgefahren

- Bremsen sind 26.000km weniger abgenutzt

- Werksgarantie deutlich länger

Beim späteren Verkauf bekomme ich im Umkehrschluss auch ein paar Hundert Euro mehr zurück oder kann das Fahrzeug 9 Monate länger fahren.

Der Ansicht war ich bis dato auch!

War mir allerdings auch nicht zu 100% sicher.

Vielen Dank!

Allerdings muss ich jetzt noch klären, ob sich am Preis noch was machen lässt.

Ansonsten geht die Suche weiter..

Ich sehe es da wie Sven.

Würde dem Händler sagen: 39000€ und n Winterradsatz und du bräuchtest was zum unterschreiben. Ansonsten würdest beim Nachbarn ins Regal greifen (zeig ihm vergleichbare Angebote) .

Der Überschuss an Dieseln wird eher zu- als abnehmen. Stärkt den Druck auf die Preise und die Kunden.

+1 für @Sven28

...und zum Thema "knapp kalkuliert" kann ich nur sagen, ich kenne Händler, die Ihren VK-Preis mit dem Inzahlungnahme-Preis begründen/kalkulieren. Das ist für mich aber Milchmädchen, weil "der Markt" den Preis bestimmt und dann der Händler eben zu teuer eingekauft hat - sollte nicht Dein Problem sein... ;)

Themenstarteram 7. März 2018 um 16:19

Zitat:

@moonwalk schrieb am 7. März 2018 um 16:17:59 Uhr:

+1 für @Sven28

...und zum Thema "knapp kalkuliert" kann ich nur sagen, ich kenne Händler, die Ihren VK-Preis mit dem Inzahlungnahme-Preis begründen/kalkulieren. Das ist für mich aber Milchmädchen, weil "der Markt" den Preis bestimmt und dann der Händler eben zu teuer eingekauft hat - sollte nicht Dein Problem sein... ;)

Was hältst du denn davon, wenn ich den Wagen für 39.000€ nehme und dafür noch einen kompletten Winterradsatz mit Felgen?

Zitat:

@EricWilts schrieb am 7. März 2018 um 16:19:42 Uhr:

Zitat:

@moonwalk schrieb am 7. März 2018 um 16:17:59 Uhr:

+1 für @Sven28

...und zum Thema "knapp kalkuliert" kann ich nur sagen, ich kenne Händler, die Ihren VK-Preis mit dem Inzahlungnahme-Preis begründen/kalkulieren. Das ist für mich aber Milchmädchen, weil "der Markt" den Preis bestimmt und dann der Händler eben zu teuer eingekauft hat - sollte nicht Dein Problem sein... ;)

Was hältst du denn davon, wenn ich den Wagen für 39.000€ nehme und dafür noch einen kompletten Winterradsatz mit Felgen?

+1 für @Berba11

sehe ich "für Dich" genau so.

ICH hätte meinen GT 320i niemals als vor LCI gekauft und auch das GC 430i von @BigKahunaBurger macht mit LCI schon mal mehr her. Das fängt bei den "neuen" B48-Benzinern an und hört bei den Ziernähten im Cockpit beim M-Paket auf... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Sind 26.000km 3000€ Wert beim BMW 430d Gran Coupé?