ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Silberne Lackierung und der beste glanz???

Silberne Lackierung und der beste glanz???

Themenstarteram 28. März 2012 um 18:48

Hallo vorab habe die FAQ`s gelesen.

Ich weiß auch das der Erfolg bei silber nicht so deutlich ist wie bei meinem alten schwarz Metallic Lack!

Aber es muss ja Mittel geben mit denen ich den glanz besser rausholen kann?!

Ich arbeite per Hand. Mein Auto ist ein Opel Astra H Caravan Starsilber der Lackzustand ist nach 3Jahren Fahrzeugalter noch top trotzallem vorgehabt habe ich folgendes : Waschen; Kneten; Pre Cleaner, Versiegeln mit einer Polymer Versiegelung und dann nochmal Waxen!

Welche Mittel könnt ihr für Sielber empfehlen.

Um positive erfahrungen wäre ich sehr dankbar viele Grüße aus Mannheim

Ähnliche Themen
20 Antworten

Versiegeln und Wachsen macht nicht wirklich viel Sinn. Entscheide dich für eins von beiden. Die Wahl der Vorbereitungsprodukte hängt vom Lackzustand ab. Beim Wachs bzw. der Versiegelung wirst du vermutlich keine großen Unterschiede zwischen verschiedenen Produkten sehen.

Wenn du auf guten Glanz aus bist, fahr nach dem Kneten mind. eine Runde mit einer Anti Holo oder Hochglanzpolitur. 90% des Glanzes kommen von einer ordentlichen Vorarbeit!

Versiegelung und Wachs ist nicht wirklich sinnvoll.

Was versprichst du dir davon?

Lieber für eins entscheiden und nen ordentlichen PreCleaner nehmen.

Dann hast auch länger was davon

Hi,

was heißt hier ist nicht sinnvoll, etc. Es mag vielleicht übertrieben wirken, aber mit den richtigen Produkten, die miteinander funtzen ist das absolut -geil(?)-. Echt, ich machs auch seit Jahren, also Wachs auf der Versiegelung und es ist mehr als toll. Wie beschreibt man sowas??? Die Versiegelung erspart das ständige "pre-cleanern", hält die Poren vom Lack auf Dauer verschlossen und das Wachs gibt nen ordentlichen Bums an Glanz, da der Untergrund ja ohnehin spiegelglatt ist. Das kann man mit dem passenden Detailer sogar noch weiter auf die nächste Spitze treiben.

MfG Jörg

Du siehst ernsthaft nen Unterschied im Glanz, wenn du ein Wachs auf ne Versiegelung schmierst? Über welche Produkte reden wir?

Sorry,

das häng ich nicht an die große Glocke. Aber mein Auto ist jederzeit zu nem "inaugenscheinnehmen bereit".

Bitte? Was soll denn diese Geheimniskrämerei? Naja, ich habe mal ausprobiert eine Versiegelung mit einem Wachs zu toppen - namnetlich ein ChemicalGuys XXX HArdcore PAste Wax auf ChemicalGuys JetSeal 109. Die Kombination ist von ChemicalGuys explizit empfohlen. Sichtbarer Unterschied: Null. Aber ok, ich sehe auch keinen Unterschied zwischen einem Dodo BlueVelvet und einem Collinite 476 auf einem dunkelblauen Lack. Wobei das einigen anderen auch so geht.

Mal zurück zur Frage;)

Das Starsilber hatte ich letztes Jahr unter der Maschine. Ist genauso weich wie andere aktuelle Opel Metalliclacke. Eine 95% Defektkorrektur ist durchaus in zwei Durchgängen auch per Hand zu schaffen.

Ein Durchgang mit Prima Cut und ein zweiter mit Prima Finish und alle Swirls sind weg, wenn die Polituren lange genug durchgearbeitet wurden. An einem Tag ist da aber nicht mehr zu schaffen. Da müsstest du zwei Tage einplanen und hättest danach eine fiesen Muskelkater.

Viel, vielleicht 80% geht auch schon in einem Durchgang mit Meguiars Ultimate Compound raus. Hierzu empfehle ich dir eine Handpolierhilfe wie den sonax P-Ball. Gibts z.B. in Stop&Go filialen, beim Praktiker Baumarkt hab ichs auch schon gesehen. Kostet 10€. Dazu ein paar harte 80mm Pads. z.B. orangene von Rotweiß 6 Stück würde ich mal veranschlagen.

Die Politur nach den FAQ verarbeiten. 5min sind ganz schön lange, eine Stopuhr hilft am Anfang bei der Zeiteinschätzung.

Danach eine Runde mit Dodo Lime Prime oder Prima Amigo kitzelt das bestmögliche an Glanz mit der Handverarbeitung raus. Ich bin auch einer, der zwischen den Wachsen keinen Unterschied mehr sieht. Da kannst du eins mit langer Standzeit nehmen. Wenn du es mal wissen willst, kannst du ja mal einen Probepot von Dodo nehmen. In manchen Kreisen steht das im Ruf gut zu glänzen. Entweder das Diamond White oder das Supernatural würde zu deiner Farbe passen.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Mal zurück zur Frage;)

Willst du damit etwa andeuten, wir wären auch nur andeutungsweise OT? :D

Das Thema habe ich übrigens mit Lackjosch per PN geklärt.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

 

Willst du damit etwa andeuten, wir wären auch nur andeutungsweise OT? :D

Vielleicht ein my;)

Ne passt schon, nun weiß der TE zumindest, dass das schichten von Wachsen oder Wachsen mit Versiegelungen nicht ganz eindeutig geklärt werden kann und vieles subjektiv ist.

Hallo,

wie Mr.Moe bereits sagte, vieles ist subjektiv, du wirst leider hier keine ultimative Antwort bekommen, ich würde dir einfach empfehlen, probier selber aus, es ist DEIN Auto und es muss DIR gefallen.

Und habe nicht zu grosse Erwartungen, somit wirst du weniger enttäuscht.

Gruss Enes

am 29. März 2012 um 9:39

Das Foto ist aktuell, poliert im Frühjahr 2011 und vor einigen Wochen

mit LG-Legend aufgefrischt.

 

In den kommenden Tagen gehe ich noch einmal mit Menzerna 4000

und dem weißen Lake Country-Pad drüber (Flex 3401).

Dann wird mit Meguiar's 16 gewachst.

 

Davon verspreche ich mir mehr, als vom Legend. Bilder folgen dann.

 

Gruß

Maerz-2012-004
Themenstarteram 29. März 2012 um 14:15

Da mein Lack keine kratzer oder Waschanlagensupren hat würde ich gerne auf Polieren verzichten die kleinen Ablagerungen würde ich gerne wegkneten und dann................? Will halt versuchen einen für silber optimalen Glanz rauszuholen Ps. Faq`s habe ich gelesen und mit meinem alten Auto schwarzmetallic immer super ergebnisse erziehlt jetzt halt will ich bei meinem Silbernen Lack etwas mehr glanz.

Wäre Swizz Oil eine Lösung? Ich hoffe ja, weil ich es mit zum Geburtstag für meinen silbernen CLK geschenkt bekomme...

Zitat:

Original geschrieben von Andre-Ty

Will halt versuchen einen für silber optimalen Glanz rauszuholen Ps. Faq`s habe ich gelesen und mit meinem alten Auto schwarzmetallic immer super ergebnisse erziehlt jetzt halt will ich bei meinem Silbernen Lack etwas mehr glanz.

Die Arbeitsschritte sind grundsätzlich die gleichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Silberne Lackierung und der beste glanz???