ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Sicherung fliegt beim fahren raus

Sicherung fliegt beim fahren raus

Themenstarteram 28. September 2011 um 22:53

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem neuen TGX 440. Die Sicherung vom Zigarettenanzünder fliegt beim Fahren raus wenn ich meinen Wasserkocher an habe. Der Wasserkocher hat 300Watt,die Sicherung hat 15Amper.

Hilfe ich brauch meinen Kaffee Morgens!!!!!!

Ähnliche Themen
24 Antworten

An 12 oder 24 Volt-Steckdose?

Themenstarteram 28. September 2011 um 23:13

Ist die 24Voltdose

Ich würde sagen, dass du es einfach sein lassen solltest mit dem Wasserkochen. Wenn die Sicherung durchfliegt, wird das schon seinen Grund haben. Sicherungen sind ja (wie der Name schon sagt) dafür da, etwas abzusichern. Nämlich im schlimmsten Fall einen Kabelbrand (und das käme doch bei einem neuen TGX nicht so gut)

Ich bin auch mal nen MAN gefahren. Allerdings nen TGA, wo der 12-Volt-Wandler kaputt war, dank eines Kollegen, der meinte, er müsste seine Kühlbox anhängen, die keine Ahnung wieviel Strom gezogen hat.

Dadurch ging auch das Funkgerät nicht mehr, was mich am meisten geärgert hat.

Irgendwas wird wohl "zu groß sein"

Deine Angaben reichen nicht, um zu sagen, woran es liegt.

Die Formeln, die hier helfen sind

P = U x I und U = R x I

 

 

Da steht bestimmt noch mehr auf deinem Wasserkocher drauf

300 Watt @ 24 Volt = 12.5 Ampere....

Die 300 Watt sind ja nicht gemessen sondern sind Nominal auf dem Typenschild, da gibts schon Abweichungen.

20 Ampere Sicherung reinknallen oder anderen Tauchsieder kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

300 Watt @ 24 Volt = 12.5 Ampere....

Die 300 Watt sind ja nicht gemessen sondern sind Nominal auf dem Typenschild, da gibts schon Abweichungen.

20 Ampere Sicherung reinknallen oder anderen Tauchsieder kaufen.

Das mit der 20 A Sicherung würde ich sein lassen,das kann teurer werden wie der Kaffee auf der Autobahn!

Ne langsamer auslösende Sicherung mit gleichen A könnte die Stromspitzen abfangen

Zitat:

Original geschrieben von opa111

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

300 Watt @ 24 Volt = 12.5 Ampere....

Die 300 Watt sind ja nicht gemessen sondern sind Nominal auf dem Typenschild, da gibts schon Abweichungen.

20 Ampere Sicherung reinknallen oder anderen Tauchsieder kaufen.

Das mit der 20 A Sicherung würde ich sein lassen,das kann teurer werden wie der Kaffee auf der Autobahn!

Da hast Du auch wieder Recht. :)

Ich vergesse immer das die Mehrheit der Fahrer keine Schrauber sind... Ich hätte ja schon einen Ohmmeter an den Tauchsieder geknallt um zu sehen was er wirklich zieht. Bei China Produkten herrscht da oft eine Kluft zwischen nominalen Angaben und Wirklichkeit.

300Watt @ 24 Volt = 12.5 Ampere oder 1.92 OHM. Ist der Widerstand weniger als 1.9 Ohm dann zieht er wesentlich mehr als beworben... Beispiel: bei 1.5 Ohm zieht er schon 16 Ampere durch.

Es bleibt ja ausserdem die Frage offen ob da sonst noch was an dem Kreis angeschlossen ist.

Persönlich habe ich vor 20A keine Angst, einfach weil ich annehme das der Sieder grade mal 16.5 Ampere zieht und nur ein paar Minuten in Betrieb ist, das schaffen die Kabel.

 

Gruss, Pete

PS: was mich noch interessiert: warum fliegt die Sicherung nur beim fahren raus und nicht im Stand??? :confused:

 

Wenn Du Sicherungsautomaten hast und die Stromaufnahme grenzwertig ist löst der Automat aus während die Schmelzsicherung träge reagiert und hält. ;)

 

300W / 24V = 12,5 A

Fährt das Auto, läuft die Lichtmaschine und man hat so 28-30V Bordspannung.

Dreisatzrechnung:

30V / 24V * 12,5A = 15,625 A

im ungünstigsten Fall - noch etwas unglückliche Fertigungstoleranz und schon sind wir drüber.

Normalerweise halten die Sicherungen den Nennstrom einige Zeit aus - dauert das aber zu lang, dann *flöpp*.

20A Sicherung sollte kein allzugrosses Risiko sein, das die Kaffeparty zeitlich recht begrenzt ist.

Auf jedenFall sind die praktischen "aus 1 mach 4 Verteiler " für den Zigi zu entsorgen und das Gerät ALLEIN anzuschliessen.

Wie sieht es denn aus, wenn der Motor aus ist ? Bleibt dann die Sicherung drin, bis die Brühe durch ist ?

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

300Watt @ 24 Volt = 12.5 Ampere oder 1.92 OHM. Ist der Widerstand weniger als 1.9 Ohm dann zieht er wesentlich mehr als beworben... Beispiel: bei 1.5 Ohm zieht er schon 16 Ampere durch.

Das funktioniert bei Geräten wie Wasserkochern und z.B. Glühbirnen nicht zwingenderweise, da sich der Widerstand mit der Temperatur leicht ändert (steigt).

Gruß

Achim

Zitat:

Original geschrieben von general1977

da sich der Widerstand mit der Temperatur leicht ändert (steigt).

und umgekehrt so lange die Heizwendel noch nicht heiss ist, ist der Widerstand geringer und dadurch fliesst ein grösserer Strom.

Macht vielleicht nicht so arg viel aus beim Kocher, aber wenn man so knapp am Auslösewert liegt, reicht das wohl schon, um den letzten Tropfen in das überlaufende Fass zu bringen ...

Kleineren Wasserkocher oder Fachmännische Leitung von Der batterie ins führerhaus die dementsprechend ausgelegt ist. Ich hab schonmal einen verschmorten Amaturenbrettkabelbaum im TGA gesehen, reperaturkosten lagen glaub ich bei 2-3 Tausend euro die der Chef bezahlen musste da garantie abgelehnt, LKW 3 Wochen alt, ach ja- ich brauch wohl nicht zu erwähnen das der Fahrer dem Arbeitsmarkt wieder zur verfühgung gestellt wurde. Auslöser war eine 20 Ampere Sicherung für die 24 Volt steckdose und ein Defekter Wasserkocher.

Ihr solltet also genau überlegen was ihr macht beim Thema Sicherungen....

Themenstarteram 8. Oktober 2011 um 17:39

Erst einmal danke an alle für Tips und Hinweise,

die Steckdose war mit 10A abgesichert und nicht wie von mir fälschlicherweise erklärten 15A. Habe jetzt einfach 15A eingesteckt und schon keine Probleme mehr und im stand ist nichts passiert.

Nochmal vielendank an alle!!!!!!!

Da muss man sich an den Kopf greifen. Ein Beitrag vorher wird davor gewarnt die Sicherungen gegen welche mit höheren Ampere-Zahlen auszutauschen und prompt antwortet der Thread-Ersteller, dass er das Problem jetzt gelöst hat, indem er die Sicherung einfach gegen eine andere ausgetauscht hat.

Sprachlos...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Sicherung fliegt beim fahren raus