ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Sharan 4-Motion mit DSG und 130KW-Motor irgendwann in Sicht??

Sharan 4-Motion mit DSG und 130KW-Motor irgendwann in Sicht??

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 25. September 2013 um 0:22

Hallo an die Freunde des Sharan,

Eigentlich wäre der Sharan genau das Auto das ich brauche.

 

Da ich mit meinem Renault Kangoo (beladen) im Winter an steilen Strecken immer Anfahrprobleme habe, (Frontantrieb) wäre der Allrad für mich optimal.

Allerdings nicht mit 140PS bei knapp 1,9 Tonnen!

Da ich auch regelmässig eine Zuladung von ca. 150 bis 200 Kilo habe ist das schlicht zu wenig, um nach meinen Maßstäben zu fahren. :-)

Mein Wunsch wäre ein Sharan mit Allrad, DSG, und der 130KW-Maschine. Aktuell gibt es so etwas natürlich nicht.

-Wäre ja auch zu einfach.

Weiß jemand ob sich das in den nächsten Jahren ändert? - Oder was wäre eine Alternative??

(Ich brauche Schiebetüren hinten) - ansonsten genügt mir die übliche Vollausstattung. :-)

 

Hat jemand eine Idee oder Hintergrundwissen über geplante Maßnahmen bei VW?

Vielen Dank,

PinkPanther

 

 

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Aber vielleicht wird man ja überrascht

Mittlerweile habe ich aufgehört, an diese Kombination zu glauben. Der Sharan ist kein spannendes Auto, das Innenraumkonzept aber sehr gut. Die Verbindung von Allrad, Automatik und einem starken Motor ist für uns aber wichtig.

Unser Allroad wird uns mittlerweile zu klein, der Nachfolger soll einen größeren Kofferraum und nach Möglichkeit 7 Sitze haben. Daher sind wir gezwungen, uns in Richtung SUV umzusehen. Da ist diese Kombination bei vielen Modellen Standard.

Da braucht man sich eigentlich nicht wundern, dass das Van Segment rückläufig ist und alle einen SUV haben wollen. Der Cross Blue weckt ja die Hoffnung....

Beim Sharan Nachfolger auf MQB ist das vielleicht eher im Angebot, aber da ist es für uns noch zu lange hin.

Grüße

Benewand

Zitat:

Original geschrieben von PinkPanther

---

Mein Wunsch wäre ein Sharan mit Allrad, DSG, und der 130KW-Maschine. Aktuell gibt es so etwas natürlich nicht.

---

Das wär auch für sehr viele Camper die Wunschkombination schlechthin. ;) Wird wohl ein Wunschtraum bleiben...:rolleyes:

Vielleicht würde das Fahrzeug dann eine schlechtere Energieeffizienzklasse fallen?

Ich habe den Alhambra mit 103 kW und Allrad. Ich habe das Gefühl, dass dies vollkommen ausreicht und der Treibstoffverbrauch hält sich so auch im Rahmen. Auch als Zugfahrzeug eines Wohnwagens sollte dies ausreichen.

Nun, wer nicht gerne schaltet, hat da natürlich ein Problem...

Frage: Macht nicht gerade bei der Fahrt mit einem Wohnwagen die manuelle Schaltung Sinn? Der Fahrer kann ja «voraussehen», wann die nächste Kurve kommt und entsprechend handeln. Das DSG sieht das ja nicht und reagiert daher nur verzögert.

Kannst DSG auch selbst schalten, von daher kein Unterschied.

Ich hab Wohni und Frontkratzer und auch noch nie Probleme gehabt, nicht mal im Winter. Deswegen versteh ich den Hype gar nicht. Für diejenigen die ihr Boot rückwärts in den See gleiten lassen kann dies natürlich entscheident sein.

am 25. September 2013 um 12:03

wir haben keinen wohnwagen zu ziehen, aber vorigen winter musste uns die feuerwehr einmal aus einen graben ziehen in den der sharan parkend rein gerutscht ist (mit allrad wären wir wohl rausgekommen), und zweimal kamen wir unsere auffahrt nicht rauf (satte 2-3% steigung), die wir in den letzten jahren mit bmw's und heckantrieb immer geschafft haben: problem ist die unfassbar schlechte gewichtsverteilung des sharan und das dadurch bedingte hohe gewicht auf der vorderachse, der druck lässt den schnee darunter kurz antauen und dann gefriert es wieder, und deshalb hatten wir fast blankes eis an einige tagen beim nachhausekommen. mittlerweile haben sich sogar spurrinnen auf unserer unbefestigten einfahrt gebildet, so schwer ist der fettsack auf der vorderachse. ich würd allrad mit dsg und starkem diesel sofort nehmen (und einige meiner bekannten ebenso, die den allrad wirklich brauchen würden).

Zitat:

Original geschrieben von PinkPanther

Oder was wäre eine Alternative??

(Ich brauche Schiebetüren hinten) - ansonsten genügt mir die übliche Vollausstattung. :-)

Den T5 gibts mit 180PS + 7G-DSG + 4Motion und eben auch Schiebetüren hinten...

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

 

Den T5 gibts mit 180PS + 7G-DSG + 4Motion und eben auch Schiebetüren hinten...

Zu Poden mit dem Purschen, er hat das pöse Wort gesagt...

???

Der T5 hat, wie der Tiguan, das nasse 7G-DSG DQ500.

Zitat:

Original geschrieben von NoComment73

wir haben keinen wohnwagen zu ziehen, aber vorigen winter musste uns die feuerwehr einmal aus einen graben ziehen in den der sharan parkend rein gerutscht ist (mit allrad wären wir wohl rausgekommen), und zweimal kamen wir unsere auffahrt nicht rauf (satte 2-3% steigung), die wir in den letzten jahren mit bmw's und heckantrieb immer geschafft haben: problem ist die unfassbar schlechte gewichtsverteilung des sharan und das dadurch bedingte hohe gewicht auf der vorderachse, der druck lässt den schnee darunter kurz antauen und dann gefriert es wieder, und deshalb hatten wir fast blankes eis an einige tagen beim nachhausekommen. mittlerweile haben sich sogar spurrinnen auf unserer unbefestigten einfahrt gebildet, so schwer ist der fettsack auf der vorderachse. ich würd allrad mit dsg und starkem diesel sofort nehmen (und einige meiner bekannten ebenso, die den allrad wirklich brauchen würden).

wie wäre es mit Streuen ?

am 26. September 2013 um 19:44

1 hund und 4 katzen im garten, wer da streut hat einen an der waffel.

Den Caddy gibt es auch mit DSG 4Motion, allerdings nur als 103kW.

Zitat:

Original geschrieben von NoComment73

1 hund und 4 katzen im garten, wer da streut hat einen an der waffel.

Muss ja kein Salz sein....

Zitat:

Original geschrieben von PinkPanther

 

Mein Wunsch wäre ein Sharan mit Allrad, DSG, und der 130KW-Maschine. Aktuell gibt es so etwas natürlich nicht.

-Wäre ja auch zu einfach.

Den hätt ich auch sofort genommen. Allrad ist bei meinen Fahrzeugen seit Jahren Pflicht - ich fahre nichts anderes mehr. Gerade den Sharan mit seinen guten 2 Tonnen und nur Frontantrieb - da kommst'e in der Schweiz je nach Region wo Du Dich bewegst keinen Meter weit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Sharan 4-Motion mit DSG und 130KW-Motor irgendwann in Sicht??