ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Sentry Mode im Alltag

Sentry Mode im Alltag

Tesla
Themenstarteram 22. Febuar 2020 um 15:36

Vielleicht kann hier jemand aus Erfahrung berichten:

Kann man den Sentry-Mode so konfigurieren, dass er bei jedem Parken läuft?

Was zeichnet er alles auf?

Wieviel Strom verbraucht er?

Wird man bei Ereignissen in der App informiert?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hab seit ca. 10 Tagen den Sentry Mode aktiviert.

Eigentlich ist er automatisch aktiv bei jedem mal parken.

Jedoch kann man Ausnahmen machen. Wenn man daheim oder auf der arbeit ist kann man das ausnehmen.

Stromverbrauch ist doch relevant. 2-3% über 24h auch abhängig von den Aufzeichnungen.

Beim Einsteigen wirst du informiert wieviele "Ereignisse" aufgezeichnet wurden.

Danach kann man es am PC ansehen.

Gibt aber sicher Leute die dir mehr darüber sagen können.

Zitat:

@Glyzard schrieb am 22. Februar 2020 um 15:53:41 Uhr:

Gibt aber sicher Leute die dir mehr darüber sagen können.

Nein, gibt es nicht. Du hast alles gesagt. ;)

Einzige Zusatzinfo: Man kann einen Raspberry Pi am USB Port anstecken. Der tut dann so, als wäre er ein normaler USB Stick und speichert die Videos. Wenn er in der heimischen Garage das WLAN erwischt, überspielt er die Videos auf ein NAS und man kann die Videos dann dort ansehen und muss nicht den Stick abstecken und mitnehmen.

Hier die nötige Software:

https://github.com/marcone/teslausb

Bei mir verbraucht Sentry durchaus auch mal mehr als 2-3% pro 24h. Ich nutze ihn zwar häufig aber nervig ist, dass fast nur ich selbst aufgenommen werde, wenn ich mich dem Fahrzeug zum Öffnen nähere.

Themenstarteram 23. Febuar 2020 um 11:38

Funktioniert der Sentry so, dass man nur zu nah ans Auto kommen muss? Also keine Berührung nötig?

Ja genau

Kannst du selber auch gut testen, indem du von vorne ans Fahrzeug gehst.

Auch mit Schlüssel/Handy lichten dann die Scheinwerfer als erstes auf.

Im Fahrzeug siehst du es dann am Bildschirm.

Kann man das mit dem Hinweis im Display irgendwie abstellen ? Dass die Leute

Nicht merken wenn man sie erwischt.

Nein das geht nicht.

Merken tut man es auch an den Scheinwerfern, wenn man von vorne kommt. Die müsste man ja dann auch deaktivieren und auch das geht nicht.

Was passiert dann mit den Scheinwerfern ?

Zitat:

@Le_streets schrieb am 24. Februar 2020 um 12:49:18 Uhr:

Was passiert dann mit den Scheinwerfern ?

Sie leuchten auf, wenn du dich dem Fahrzeug zu sehr nährst. (Aufblinken)

Was anderes bezüglich Datenschutz.

Hab jetzt das erste mal den USB Stick gecheckt und da wurde bisher alles gespeichert seitdem er aktiviert ist.

Wird dann dann chronologisch wieder überschrieben? Eigentlich darf man sowas ja nur 48h? in Ö speichern oder weiß da wer mehr?

Eigentlich löscht er den Stick täglich. Manchmal gibt es Bugs besonders nach dem Updaten, dann wird der Stick nicht mehr gelöscht und läuft voll.

Bzgl. Datenschutz ist der ganze Wagen in der EU illegal, wundert mich dass da noch nie jemand was gesagt hat. Alle Informationen Deines Fahrzeuges werden an die Server von Tesla kommuniziert. Die Fahrdaten in Echtzeit, alles andere alle 2 Stunden.

Meine Daten werden nie gelöscht, erst wenn der Stick voll ist, dann fängt er von neuen an.

Konnte ich gut testen, als ich nur einen 1GB Stick dran hatte.

Zitat:

@fanta241 schrieb am 28. Februar 2020 um 11:51:08 Uhr:

Bzgl. Datenschutz ist der ganze Wagen in der EU illegal, wundert mich dass da noch nie jemand was gesagt hat. Alle Informationen Deines Fahrzeuges werden an die Server von Tesla kommuniziert. Die Fahrdaten in Echtzeit, alles andere alle 2 Stunden.

Dann gibt's noch mehr "illegale Wagen", unter anderem von Mercedes, Renault und BMW (und sicher auch den anderen): Diese Daten sammelt ein modernes Autos

@topic:

Zum Thema Speichern: Ich bin bisher auch davon ausgegangen, dass überschrieben wird, wenn das Speichermedium voll ist. Edit: Das steht auch so in der BDA des Model 3:

Sentry Mode BDA
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Sentry Mode im Alltag