ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Senator B kauf, welcher Motor usw????

Senator B kauf, welcher Motor usw????

Themenstarteram 9. Juni 2007 um 0:17

Hallo,

habe ein paar Dinge, die ich gern wissen würde und hoffe mal hier können mir paar weiter helfen :).

Möchte mir einen Senator B kaufen, und wollte mal fragen ob jemand weiß wie groß sich 2,6 150ps, 3.0 177ps und 24v 204ps im unterhalt, sprit usw unterscheiden???

Welcher Motor ist am empfehlenswertesten?

Mir geht es bei dem Auto nicht NUR um die PS, bin nen halbes Jahr mal nen 2,6er Senator gefahren und war echt suuper zufrieden damit...

EIn bisschen mehr BUMS wäre auch geil, nur ich denke irgendwie das die 3liter schiffe wesentlich teurer sind im unterhalt egal ob 12v oder 24v...

Mein Vater hatte schon 2* nen 3.0 24v, einmal schalter und einen autmaten, der meinte die gehen wie die sau mit 204ps!!!;)

Der C30SE würde mich auch reizen...

Ist der 2.6er auch mit Automatik gut? Hätte gern nen Automatik.

Naja hoffe ihr könnt mir helfen. Weiß nämlich echt nicht welche Maschine ich nehmen/suchen soll.:)

lg christian

Ähnliche Themen
15 Antworten

in der heutigen zeit wirds besser sein erst mal ein möglichst rostfreies modell zu bekommen ,solltest du da fündig geworden sein ,kannst du dich freuen .Und dann schaust welcher motor drin ist.

Fakt die 400 ccm machen in der steuer keinen großen unterschied nach einer euro 2 umrüstung.und versicherungstechnisch liegt der unterschied auch nur in einer handvoll euro .Von daher machts bei den kosten auch keinen großen unterschied ,der c30se ist der modernere Motor mit leistung und bei braver fahrt sehr gesitteten trinkgewohnheiten. Nachteil die rep kosten sind etwas höher ,allerdings ist der fahrspaß auch etwas höher :D

Trotzdem würde ich erst mal nach ner basis suchen den einen motorwechsel zum wunschaggregat ist billiger als eine marode karroserie zu sanieren

Gruß Thom

Themenstarteram 9. Juni 2007 um 0:50

Danke erstmal für die schnelle antwort, hoffe es folgen noch zahlreiche..

Hat jemand nen vergleich zwischen den Motoren??

hat jemand schonmal 2,6er mit AUtomaik gefahren??

Am liebsten würde ich mir den 24v holen, geht der wirklich viiiel besser als der 2.6i mit 150ps??? müsste schon schneller sein:)

Es gibt schon noch zahlreiche schöne modelle, aber meist sehr teuer.

mal sehen...außer bei Autoscout24.de und mobile.de weiß ich nicht wo ich suchen kann^^

lg christian

Hallo,

wenn du bischen Spass habn willst nimm den

3,0 er. Ein guter Reihensechszylinder.

Benzinverbrauch? In der Klasse kommts auf

2 liter eh nicht an. Jedenfalls für mich.

Die Fahrweise machts eh aus.

Gruß

Sorry ich mein den 12V!

Der 24 ist Kagge!

Zitat:

Original geschrieben von Schulze

Sorry ich mein den 12V!

Der 24 ist Kagge!

Wie kommst du zu dieser Erkenntnis ???

Das erläutere mal bitte näher .

Ich hatte vor meinen MV6 nen 24V Senator Automatik, und muß sagen, ich war sehr zufrieden... trotz seiner 220 tkm lief er einwandfrei, Verbrauch lag bei 13 Litern (viel Stadt und auch viel Vollgas) - also meiner Meinung nach ein sehr guter Motor... ich wünschte, ich hätte den Motor in meinen MV6...

moin..GSI8v2005..

meine erfahrungen.....

der 3l. hat den höchsten verbrauch. (bis 14-16l. in der stadt.)

der 2,6 und 24v., haben bei gleicher fahrweise fast den selben verbrauch.

der allerbeste ist (nach meiner meinung) ist der c30LE.... aber der geht nur auf euro 1, also teuer in den steuern..., aber in sachen...haltbarkeit/verbrauch/rep.arb. ist er nicht zu schlagen...!!

in hamburg (weiss nicht ob es überall so ist) zahle ich für den 24v. (omega) am wenigsten versicherung. (damit passieren am wenigsten unfälle. im vergleich zum 2l. fast 40 euro weniger, im 1/4 jahr)

also alles in allem, kann ich, Thombeat nur recht geben..... am wichtigsten ist ... rostfrei/unfallfrei und elektrik in ordnung... dann kannste immernoch auf den motor deiner wahl umschwenken...!!

die aussage von schulze, kann ich nicht verstehen...

"Sorry ich mein den 12V!

Der 24 ist Kagge!"

aber, vielleicht klärt er uns ja noch mal auf...!!!

gruss -a-

jetzt muß ich aber doch mal ne lanze für den guten 2,6 er brechen.... denn das ist ja nun auch kein schlechter motor, aber nach dem was ich so schon gehöhrt habe wesentlich haltbarer als der 24V

meiner jdenfalls brauch noch kein Öl und taugt nach wie vor zum TDI jagen :-)

Grüße Olli

@MantaOmega..

mein omi hat jetzt ca. 250tkm runter und hat in den letzten 50tkm., einen oelwechsel und verbrauchsausgleich,ca. 6-7 l. oel bekommen. und ansonsten hat er seit dem einbau vor 50tkm. rein garnichts bekommen.

frauchens omi 2,6l. hat in 10tkm schon einen oelw. und zusätzlich ca. 5-6 liter bekommen...(250tkm.)

also mal so..............

aber, die beiden motorvarianten sind vom preisleistungs-verhältnis her, eigendlich das sinnvollste.

je nach dem, für was man sie braucht...!!!

gruss -a-

ja eben ""gehört"" ,viele haben was gehört ,aber wissen tun sie dann immer noch nichts

doppelte ventielschaftdichtungsmenge hat natürlich auch eher etwas mehr ölverbrauch ,aber das ist und war nie ein problem der 24v s .Mein alter 3000-24v hat bis 7500 gedreht und mit über 100tsd km laufleistung trotzdem kein öl verbraucht .Einzigstes Manko ist die teure Erneuerung der Steuerkette die ab und an auch mal reisen kann .Im vergleich zum Zahnriehmenwechsel der neueren V6 ist der einmal wechel der kette aber auch nicht teurer als 2-3 mal den riehmen zu erneuern auf 200tsd km .

auch überfordert die Ram Steuerung manchen Hof und garagen schrauber was zur schlechten Meinung beiträgt ,natürlich reicht der 2,6er für die meisten aus aber wenn man zwischen 2 rostfreien :D Modellen wählen kann ....dann lieber den neueren 24V

Gruß Thom

..fahre auch nen 2.6er Senator mit Automatik-200Tkm auf em Tacho-null Probleme-Leistung ist für mich völlig Ausreichend-Verbrauch zwischen 9 bis 13Litern(bei mir)-das beste an dem Auto ist : er ist 99% Rostfrei und bekam vor ein paar Tagen neuen Tüv ohne Mängel :-))))

Ich hab ja auch nicht behauptet das der 24V mehr Öl verbraucht! Ich hab das mehr auf die etwas häufigeren ZKD Probleme (Guß Block,Alu ZK) und Steuerkettenprobleme bezogen. Sicher hab ich davon nur gehört und gelesen, kann ja nicht alle Autos fahren, oder?

@THOMBEAT

Der 2,6 hat übrigens auch das Dual Ram......und wieso soll der 24V neuer sein?

Den eigentlich ist der später erst rausgekommen, nämlich 90 mit dem Facelift, während es den 24 V schon etwas länger gab...

@Haushamster & altersack

bitte nicht beissen aber mit kagge hab ich das

Steuerkettenproblem gemeint.

So was kann dann richtig teuer werden.

gruß

@Schulze... ich beisse nur 99jährige, in begleitung ihrer grosseltern...!!!@schulze und MantaOmega

zykod. ist, soweit mir bekannt, nicht häufiger defekt als beim normalo 6er.

st.kettenprobl., hatten nach meiner info,.... (von opel und anderen schraubern) nur die ersten modelle, weil die kette zu schwach ausgelegt war. ab (soweit ich weiss) mitte 90 sind die ketten verstärkt worden.!!

es bleibt aber der pfahle beigeschmack, das es die kleinen kettenspanner (für die kleine kette) nicht mehr in orgi, geben soll, nurnoch restbestände aber nicht mehr bei opel..!!

das ist für mich das einzige, was mich am 24v. motor stört und das einzige, was mich von ihm trennen würde..!!

aber beide motoren sind sehr gut, in preis und leistung und haben ihre vorteile...!!!

gruss -a-

Themenstarteram 10. Juni 2007 um 19:17

Erstmal danke für die informativen Antworten :)

Also soll ich lieber den 24v nehmen, wenn ich auch spass haben will!!!Der geht mit automatik sehr gut oder?

Der 2,6er den ich mal gefahren bin hat 9,3 liter genommen im durchschnitt!!!

Aber ist der 24v nicht Deutlich teurer in der versicherung???

Wie zieht denn der 3liter 12v so? kenn den motor nicht und wüsste gern mal wie der so zieht.

Würde mich auf jeden fall noch über zahlreiche Efahrungen bezüglich der Motorisierung freuen :).

Wenn ich mir einen Senator gekauft habe würde ich diesen gerne DEZENT tiefer legen...könnt ihr mir irgendwas empfehlen beim B senator???

habe so an 40mm gedacht oder so...

Liebe grüße christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Senator B kauf, welcher Motor usw????