ForumAltea, Toledo & Exeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Altea, Toledo & Exeo
  6. Seat Leon 1,9 TDI 81 kW 1M Kupplungspedal kam nicht zurück

Seat Leon 1,9 TDI 81 kW 1M Kupplungspedal kam nicht zurück

Seat
Themenstarteram 14. März 2011 um 8:19

hey,

Mein Vater ist heute mit dem Leon Baujahr 2001 unterwegs,

 

Er sagt mir gerade, dass das Kupplungspedal 1 mal nicht zurückgekommen und er fast nicht weggekommen ist.

Er hats dann mit dem Fuß wieder herrausgeholt.

Weiters fängt es zu scheppern klappern an, bei laufendem Motor, wenn man das Kupplungspedal drückt, so ab halben Kupplungsweg.

Ich weiß jez nicht ob er den 1. Gang einlegen kann und wegfahren kann... er hats glaub ich gar nicht mehr probiert ...

Jemand ne Idee? Kupplung defekt oder nur die Seile eventuell.

ICh freu mich schon aufs eventuelle abschleppen :rolleyes:

Ähnliche Themen
35 Antworten

Hallo !

Wie viele Kilometer hat er den runter mit dem Leon ?

Seile gibts keine, da hydraulisch mit Bremsflüssigkeit betätigt.

Könnte einiges im Bereich der Kupplung defekt sein.

Nehmerzylinder, Geberzylinder, Ausrücklager, Zweimassenschwungrad oder Kupplungsscheibe.

Am besten in einer Werkstatt prüfen lassen. Wenn das Getriebe runter muß, dann am besten gleich alles tauschen, dann ist für die nächsten 300tkm wieder Ruhe. Kosten sind vermutlich um die 1000€.

Themenstarteram 14. März 2011 um 10:40

hab den leon erst ca. 3 Monate,

der hat auch schon ca 265000 km runter

hm, also hydrauschlisch ... interessant, hätt ich nicht gedacht...

werd den leon dann wohl abschleppen müssen.

mist

Themenstarteram 14. März 2011 um 11:55

gang lässt sich jez angeblich auch keiner mehr einlegen...

naja was solls . . .

Hallo !

Kontrolliert mal den Stand im Bremsflüssigkeitsbehälter.

Desweiteren kannst du auch schauen, ob unterm Kupplungspedal Bremsflüssigkeit ist.

Dann könnte der Geberzylinder defekt sein. Den kann man ohne viel Aufwand selbst tauschen.

Leitung muß anschließend entlüftet werden. Falls der Nehmerzylinder im Kupplungsgehäuse defekt ist, muß das Getriebe vom Motor getrennt werden. Da könnte man schon rein optisch erkennen, was alles defekt ist.

Habt ihr den Leon vor 3 Monaten bei einem Händler gekauft ?

Dann wäre das dem Händler sein Problem.

Themenstarteram 14. März 2011 um 14:31

hey danke,

werd mir das morgen gleich ansehen.

der leon steht im Moment (in Wien) egal

ne, hab den sehr günstig von nem Kumpel bekommen! fast geschenkt :)

sind halt ein paar Kleinichkeiten wie ESP Kontrolle leuchtet, Tempomat funktioniert nicht .... alles ja net so schlimm

und jetzt halt die Kupplung anscheinend und Pickerl hat er auch schon neues

blöde Frage, mit Bremsflüssigkeitsbehälter ist der "normale" gemeint? oder hat die Kupplung nen eigenen ?

Hallo !

Scherz am Rande:

Mein Toledo steht auch gerade in Wien, bis ich abends wieder heim fahre.

Nein, der Behälter ist der selbe wie für die Bremse.

2001 Leon mit ESP ??! Meinst du die ABS Lampe ?

In dem Fall wäre Fehler auslesen beim Freundlichen sinnvoll.

Bei Kupplung und ZMS würde sich angesicht einer hohen Laufleistung

eine Rückrüstung auf ein EMS anbieten. Materialkosten wären eben günstiger.

Themenstarteram 14. März 2011 um 15:42

:D

 

ja, der leon hat oder hätte schon ESP , kann es nur leider nicht aktivieren da angeblicher Wackelkontakt. Die Vertragswerkstatt hat den Fehler auch nie behoben, Pickerl gabs trotzdem , mein Kumpel meint, hätte er sagen müssen, dass sie es reparieren.

Jap, also hätte definitiv ESP, hab da nen ESP Button ohne Funktion lol wegen dem Wackelkontakt. Hat mal einen Tag lang funktioniert

 

was bedeutet EMS?

du meinst das ZMS auch gleich wechseln?

okay, alles (klar)

Einmassenschwungrad

Zweimassenschwungrad

und du meinst ZMS auf EMS wechseln...

oki doki

na mal schaun,

fürn anfang wärs ja mal "prima" wenns nur der Geberzylinder wäre ....

Themenstarteram 14. März 2011 um 15:57

hab gerade nen Umrüstsatz gefunden

von QH 320 Euro

Umrüstsatz auf starres Schwungrad.

Zeitwertgerechte Alternative zum Zweimassenschwungrad.

 

mehrteilig: vierteilig

mehrteilig: mit Schwungrad

mehrteilig: mit Befestigungsmaterial

Kupplungssatz

Genau das meinte ich.

Link funktioniert zwar nicht, aber egal.

Und auf jeden Fall Ausrücklager und Nehmerzylinder mittauschen.

Themenstarteram 14. März 2011 um 16:19

stimmt, der geht nicht mehr...

okay!!

ein Satz von LuK mit Zweimassenschwungrad kostet ca. 500 Euro

also du würdet EMS nehmen schätz ich mal ?

danke für deine Hilfe

Themenstarteram 16. März 2011 um 8:09

so,

das Kupplungspedal lässt sich nicht mehr komplett durchtreten, nur mehr ca. zu 2/3

auf halben Wege fängt es an zu quitschen und zu "drehen" Kupplung fängt an zu riechen

Bremsflüssigkeit hat er keine verloren...

Bei laufendem Motor kann ich ohne die Kupplung zu treten die Gänge einlegen ohne Wirkung!!!

Könnte man jetzt Fehler ausschließen durch meine Fehlerbeschreibung?

 

Die Zylinder würde ich jetzt mal ausschließen...

Würde auf

Ausrücklager

Kupplungsscheibe Druckplatte

Zweimassenschwungrad

tippen

Ich mein es ist ja eigentlich egal, ich sehs dann was defekt ist , würd mich halt nur interessieren...

und ob das ZWS hinüber ist seh ich dann auch schätz i mal?

sonst könnt ich mir mal ein Kit ohne ZWS kaufen

na schau ma mal

Hebebühne hat ein Kumpel von mir und Kupplung tauschen würd mich mal interessieren lol :D

 

Hallo !

Da ist definitiv was mit der Kupplung !

Wie schon geschrieben, wenn das Getriebe runter ist, gleich alle Komponenten austauschen.

Somit ersparst du dir ein erneutes zerlegen, falls du ein Teil nicht gewechselt hast.

Themenstarteram 16. März 2011 um 9:11

oki doki!!

Dann werd ich mir eines dieser Kits(Ausrücklager,Schwungrad,Druckplatte,Scheibe) zulegen

entweder das günstigere EMS um ca. 300€

oder ZMS um ca. 500 €

und noch den Nehmerzylinder

das sollte dann ja wohl reichen

 

danke toledodriver :)

Themenstarteram 19. März 2011 um 11:20

da ich leidenschaftlicher online besteller bin :D und ich schon öfters aus england bestellt habe, hätt ich hier nun paar links für Kupplungs Kits gefunden

jemand ne Ahnung welchen Durchmesser ich bei der Kupplungsscheibe brauche?

Seat Leon 1,9 TDI ASV

12.10.2001

VSSZZZ1MZ 1R071237

Kit 1

Kit 2

Kit 3

Kit 4

Kit 1 sieht ja fast aus wie ein Valeo Karton, wird aber wohl kein Valeo drinne sein...

die Händler haben fast alle 100% positive Bewertungen.

Habe schon einige Teile für Kfz über ebay bestellt und bin eigentlich noch nie "eingefahren"

Natürlich weiß ich nicht welche Marke sich dahinter verbirgt.

 

oder is bei nem Conversion kit egal ob ich 220mm oder 228 mm brauche.

steht bei so kits mit schwungrad auch fast nie dabei!

Würde ich mir hier in Deutschland/Österreich ein 3er Set ohne Schwungrad bestellen bräuchte ich laut meiner Fahrgestellnummer 228 bzw 230mm

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Altea, Toledo & Exeo
  6. Seat Leon 1,9 TDI 81 kW 1M Kupplungspedal kam nicht zurück