ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Schweißarbeiten am Unterboden Citroën HY

Schweißarbeiten am Unterboden Citroën HY

Themenstarteram 21. November 2020 um 23:37

Moin, würde gerne von euch ne Meinung haben bzgl der Kosten für anfallende Schweißarbeiten.

Trockeneisgestrahlt wurde er jetzt mein kleiner Citroën HY

 

Besten Dank im Voraus.

LG Nils

Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 21. November 2020 um 23:43

Teil 2

Themenstarteram 21. November 2020 um 23:54

Teil 3

Themenstarteram 21. November 2020 um 23:55

Teil 4

Themenstarteram 21. November 2020 um 23:56

Teil 5

Schau erst mal welche Blechteile es noch zu kaufen gibt

Wenn du das nicht selbst machen kannst oder einen guten Freund hast der das kann,

ist das ein wirtschaftlicher Totalschaden

Themenstarteram 22. November 2020 um 0:08

Teil 6

Themenstarteram 22. November 2020 um 0:13

Teil 7

Themenstarteram 22. November 2020 um 0:51

Hier noch ne Außenansicht.

 

Ist eigtl gut in Schuss. Unter der alten Untergrundbehandlung vom Vorgänger ist er leider weiter gerostet.

Asset.JPG

Hi, das Geld darfst du bei diesem Projekt nicht mehr rechnen. Selbst, wenn es alle Bleche gäbe (müsste ich nachschauen nach Durchsicht) wird das keine Kleinigkeit.

Nach Austrennen der toten Bleche treten weitere Schäden zu Tage.

Du kannst gerne mit dem Ding vorbeikommen, ich schau ihn durch und mache dir einen Preis dafür.

Meine Werkstatt ist un 53424.

Sehr schönes Auto,gefällt mir

AEG

Wo wohnt denn dein HY?

Themenstarteram 22. November 2020 um 15:40

An der Ostfriesischen Küste

Themenstarteram 22. November 2020 um 16:33

Zitat:

@antenandi63 schrieb am 22. November 2020 um 01:18:36 Uhr:

Hi, das Geld darfst du bei diesem Projekt nicht mehr rechnen. Selbst, wenn es alle Bleche gäbe (müsste ich nachschauen nach Durchsicht) wird das keine Kleinigkeit.

Nach Austrennen der toten Bleche treten weitere Schäden zu Tage.

Du kannst gerne mit dem Ding vorbeikommen, ich schau ihn durch und mache dir einen Preis dafür.

Meine Werkstatt ist un 53424.

Was glaubst in welchem Rahmen man sich bewegt. Mal angenommen es tritt nicht viel mehr Rost zu tage?

Wenn's vernünftig sein soll, also Rost und poröse bleche raus, darunter erneut sandstrahlen, Bleche nachfertigen, lieferbare Bleche anpassen......sicher ein hoher vierstelliger Betrag.

Aber bei so einem Auto und deinen Vorarbeiten gibts auch keinen anderen Weg.

Ich bin allerdings auch etwas weit weg von der Küste ??

Such mal Old und Youngtimer Manufaktur auf Google oder Facebook. Bernd Stein ist spitze, der sitzt in Husum. Ist vielleicht nicht ganz so weit

Deine Antwort
Ähnliche Themen