ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Schwarze Felgen reinigen / pflegen und versiegeln. Welche Produkte?

Schwarze Felgen reinigen / pflegen und versiegeln. Welche Produkte?

Hallo,

Habe im Forum keinen Passen Beitrag gefunden deswegen eröffne ich mal einen Neuen Beitrag.

Ich habe mir folgende Felgen für den Winter zugelegt: Autec Fanatic F in Schwarz.

Hierzu folgende :

1. Welchen Reiniger könnt ihr mir empfehlen aus Erfahrung ? Natürlich säurefrei

2. Welche Hilfsmittel verwendet ihr zum Reinigen ? Spezielle bürste, schwamm oder Tuch ?

3. Welche Versieglung schützt verlässlich in der Winterzeit vor Salz, aber auch vor Bremsstaub ?

Bitte nennen sie mir ihre Produktnamen gleich dazu

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TolKad

Hallo,

Habe im Forum keinen Passen Beitrag gefunden deswegen eröffne ich mal einen Neuen Beitrag.

Ich habe mir folgende Felgen für den Winter zugelegt: Autec Fanatic F in Schwarz.

Hierzu folgende :

1. Welchen Reiniger könnt ihr mir empfehlen aus Erfahrung ? Natürlich säurefrei

2. Welche Hilfsmittel verwendet ihr zum Reinigen ? Spezielle bürste, schwamm oder Tuch ?

3. Welche Versieglung schützt verlässlich in der Winterzeit vor Salz, aber auch vor Bremsstaub ?

Bitte nennen sie mir ihre Produktnamen gleich dazu

Vielen Dank im Voraus

1. Aluteufel grün

2. Zottelmicrofaserhandschuh aus dem Baumarkt oder profimäßig die EZ Detail Brush

3. Finsh Kare 1000 Hi Temp Paste Wax, Chemical Guys Jetseal, Chemical Guys Wheel Guard, Gtechniq Wheel Armour,...

mfg

PS: Wir duzen uns hier für gewöhnlich. ;)

Zunächst einmal danke.

Mit welcher Versieglung hast zu gute Erfahrung gemacht ?

Nun ich, nun ich ;)

  1. Tuga Chemie Alu-Teufel spezial (grün und säurefrei) | Herstellerseite | Shop, Shop (gibt es auch bei ATU)
  2. Billigen Zottelmikrofaserhandschuh aus dem Baumarkt und die EZ Detail Brush (teuer aber echt gut)
  3. Poorboys Wheel Sealant | Shop | Bericht bei MT

Hey, gibts alles - bis auf den billigen Zottelmikrofaserhandschuh - bei autopflege24.net ;)

Den Shop kann ich auch empfehlen.

Gruss DiSchu

Wenn die Felgen noch neu und sauber sind, bitte gleich versiegeln, bzw. wachsen, dann braucht man höchstwahrscheinlich gar keinen Felgenreiniger...

Da ist was dran. Wenn sie noch nie auf der Strasse waren, reicht wahrscheinlich Abwischen mit IPA und anschl. Auftrag der Versiegelung. Einmal mit IPA würde ich aber rübergehen. Wer weiss, wie "rein" die beim Kauf sind oder ob irgendwas auf dem Lack ist.

Für die regelmässge Wäsche sollte der Felgenreiniger eh nicht sein, da er die Versiegelung zu stark angreifen würde. Da reicht "2.", der billige Zottelmikrofaserhandschuh, die Felgenbürste und normales Autoshampoo. Felgenreiniger sehen meine Felgen nur bei der "Aufbereitung", beim Wechsel auf Sommer-, bzw. Winterreifen. Bei Interesse ist dazu ein Beitrag in meinem Blog hier.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Für die regelmässge Wäsche sollte der Felgenreiniger eh nicht sein, da er die Versiegelung zu stark angreifen würde. Da reicht "2.", der billige Zottelmikrofaserhandschuh, die Felgenbürste und normales Autoshampoo. Felgenreiniger sehen meine Felgen nur bei der "Aufbereitung", beim Wechsel auf Sommer-, bzw. Winterreifen.

So sieht's aus. Ich nehme für die Felgenreinigung bei der normalen Wäsche keine Zotteln, sondern den Lupus Basic Wash Mitt. Hier ist es ein Vorteil, dass er so dünn ist, denn so kommt man auch gut ans Felgenbett, bzw. zwischen die Speichen. Bremsstaub kann ich da immer einfach wegwischen, er haftet nicht an. Hatte die Sommerfelgen übrigens mit Collinite #476 gewachst. Bin jetzt gespannt, wie sich die ArmorAll Felgenversiegelung jetzt auf den Winteralus macht.

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Bei Interesse ist dazu ein Beitrag in meinem Blog hier.

Oder in meinem... ;)

Aber stand bei AmorAll nicht drauf, dass es wohl nur 4 Wochen hält?

Hab es auch mal probiert, ich geh nachher mal mit dem HDR bei, mal schauen.

Gibt es irgendwo Proben von dem Finish Kare 1000?

Zitat:

Original geschrieben von High-Five

Gibt es irgendwo Proben von dem Finish Kare 1000?

Gab es mal...werden aber soweit ich weiß nicht mehr vertrieben, da die meisten Leute nur den kleinen Probe-Panel Pot statt dem großen Pot gekauft haben. :D Ist ja auch verständlich..selbst mit der kleinen Dose kommt man lange hin. :)

Gruß, Alex

Zitat:

Original geschrieben von High-Five

Gibt es irgendwo Proben von dem Finish Kare 1000?

Nicht mehr käuflich im bekannten 56g Sample analog dem Pink Paste.

mfg

ich kann dieses produkt sehr empfehlen...

http://www.petzoldts.de/.../info.html

säurefrei, verwende ich und bietet gleichzeitig einen oberflächenschutz.

sollte man aber regelmäßig anwenden.

verwenden tue ich den reiniger für die felgen im anhang...

Felge

Vielen vielen Dank an euch beide.

Ich habe mich für meine schwarzen Alufelgen für folgende Produkte entschieden:

-Reinigung: Aluteufel (Grün) mit der Hoffnung dass der Lack nicht angegriffen wird ;)

-Versieglung: Poorboys Wheel Sealant.

-EZ Detail Brush - Mini Version

Versiegelt ihr mit Pads oder Schwämmen?

Eins noch: ist die Versieglung ausreichend / geeignet für den Winter ?

Nachtrag: Das Finish Kare 1000 scheint auch nicht schlecht zu sein. Die Auswahl ist einfach zu groß für einen der keine Ahnung hat :/

Zitat:

Original geschrieben von SunshineLive

Zitat:

Original geschrieben von High-Five

Gibt es irgendwo Proben von dem Finish Kare 1000?

Gab es mal...werden aber soweit ich weiß nicht mehr vertrieben, da die meisten Leute nur den kleinen Probe-Panel Pot statt dem großen Pot gekauft haben. :D Ist ja auch verständlich..selbst mit der kleinen Dose kommt man lange hin. :)

Gruß, Alex

Hey Alex, hier Alex ;)

Ja echt Schade.Die große wäre mir auch zu viel. Hatte bei Björn auch schon angefragt :(

Die Felgenbürste nutze ich auch, für die Speichen echt top, wobei meine jetzt schon ein paar Borsten verliert. Für das Felgenbett nehme ich eine härtere Haushaltsbürste.

Ich finde den grünen Aluteufel echt gut, kannst ja vorher an der Felgeninnenseite mal testen.

Jedoch musste ich bei meinen Felgen mit Flugrostentferner ran, der Aluteufel konnte im Felgenbett nicht viel bewirken.

Also ich persönlich finde, die Standard-Applicator-Pads sind für das Wachsen wenig geeignet, da sie zu fummelig und weich sind, und gerne mal herumspringen und im Dreck landen. Da hat man mit einem Polierschwamm (z.B. Petzoldt's) was festes, größeres in der Hand. Benutze auch einen weiteren zum Prewachscleanen (was ein Wort), also für eher flüssige Konsistenz. Ich kenne die Konsistenz des Poorboys nicht, aber mit einem (hochwertigen) Schwämmchen macht man wohl in keinem Fall was verkehrt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Schwarze Felgen reinigen / pflegen und versiegeln. Welche Produkte?