ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Schraubkoppelstangen Airmatic Originalmaß

Schraubkoppelstangen Airmatic Originalmaß

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 28. Januar 2018 um 17:54

Hallo Gemeinde,

habe mir vorgestern einen W220 S500 Bj. 2001 gekauft. Dieser wurde vom Vorbesitzer mittels Schraubkoppelstangen tiefer gelegt, was ich persönlich ätzend finde.

Würde das gerne rückgängig machen. Da ich aber die orginalen Koppelstangen nicht habe, würde ich gerne wissen wie das Original Maß (Kugelmitte zu Kugelmitte) für vorne und hinten ist, damit ich die Schraubkoppelstangen aufs originale Mass einstellen kann.

Wenn jemand für einen schlanken Taler noch Originale hat, würde ich auch diese nehmen, bzw. die Schraubdinger gegen Originale tauschen.

Vielen Dank im Voraus

Ralf

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 31. Januar 2018 um 22:48

Da gebe ich dir recht für alles Kohle ausgeben, aber uns nicht die Airmatik Einstellung finanzieren.. :D

 

Nein, im Ernst du hast Recht. Aber wenn du sowas sagst, bist du ja gleich Rechtspopulist, dabei ist Bildung in unserem Land, die nachhaltigste Investitionen in die Zukunft.

 

Aber wir bauen ja lieber Jugendzentren in Marokko..

 

Aber ich glaube das ist jetzt “off topic“

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

eigentlich musst du die Dinger sowieso tauschen gegen original, denn ABE-fähig sind die ohnehin nicht. Die hintere ist immer einstellbar, muss aber eigentlich mit Hilfe der SD-Diagnose individuell eingestellt werden. die originalen Maße habe ich leider nicht. Ausbauen wollte ich meine jetzt nicht ;-) Aber beim Verwerter findet sich sicher was günstiges.

Die vorderen zwei starren Koppelstangen haben 10cm (siehe Foto), die hintere verstellbare weiß ich nicht - ungefähr 11cm, denke ich. Musst du halt mal auf 11cm einstellen und dann nachmessen, ob du die korrekte Höhe hinten erreichst (das wären ungefähr 70,2cm, gemessen ab Boden über Achsmitte bis Radlauf).

Img-20180128-120045
Themenstarteram 28. Januar 2018 um 18:25

Hallo, danke für die Antworten. Bei meinen sehen die Koppelstangen allerdings völlig anders aus.

Das sind die mit kleinen Kugelkopf oben und unten 10 Mutter..

Klar haben die keine ABE aber wen interessiert das, wenn das Fahrwerk auf original Höhe eingestellt ist?

Die Polizei wird einen nicht anhalten und nach den Koppelstangen schauen wenn das Auto nicht tiefer ist. Und der TÜV frühestens in zwei Jahren.. ;-) Auch bei einem Unfall wird der Gutachter kaum wegen der Koppelstangen einen Aufriss machen, solange das Fahrwerk Original Höhe hat..

Ärger gibt es da natürlich, wenn das Fahrzeug zu tief ist, weil dann manipuliert wurde und keine ABE existiert.

Ist doch egal, wie die Stangen aussehen, es geht ja bloß um den Abstand von Kugelkopfmitte zu Kugelkopfmitte.

Themenstarteram 28. Januar 2018 um 18:31

Zitat:

@TimJones schrieb am 28. Januar 2018 um 18:27:53 Uhr:

Ist doch egal, wie die Stangen aussehen, es geht ja bloß um den Abstand von Kugelkopfmitte zu Kugelkopfmitte.

Das ist richtig, ich habe dann nur den Verdacht, dass diese von einem anderen Fahrzeug/System/Fahrwerk/Baujahr stammen und möglicherweise das Maß eben anders ist. ;)

Sind die sicher von einem w220 Airmatik Fahrwerk?

Sind sie, aus meinem Auto. (S320L Baujahr 1999)

Themenstarteram 28. Januar 2018 um 18:36

Komisch, wie gesagt, völlig anderes System..

Meine sehen so aus:

[url=https://www.ebay.de/.../291749089701?...]

Können doch nicht so unterschiedlich sein.. :confused:

Oder habe ich ein ABC Fahrwerk? Woran erkennt man das?

Ich verstehe nicht, natürlich sehen deine anders aus, denn sie wurden ja gegen die verstellbaren aus dem Baumarkt-Tuning getauscht.

Themenstarteram 28. Januar 2018 um 19:06

Schon klar, ;)

Aber dabei werden wohl kaum der obere Querlenker, wo die Koppelstange befestigt ist und der Hebel des Höhensensors geändert worden sein.

Und oben am Querlenker ist der kleine Kugelkopf auf dem die Koppelstange befestigt ist und unten, der Hebel des Höhensensors hat ein kleines Loch wo die Gewindestange durchkommt und mit einer Mutter befestigt wird.

Bei dir das ist doch ein ganz anderes System, wie sind die denn befestigt?

Schlechtes Bild, aber so sieht das jedenfalls ausgebaut aus.

Unbenannt

Und hier kannst du sehen, weshalb ich die ausgewechselt habe. Waren ausgeschlagen und der Vorbesitzer hat die mit Kabelbinder fixiert.

IMG_20180128_131150.jpg
Themenstarteram 28. Januar 2018 um 19:23

Danke, ja genauso sieht das bei mir auch aus, dann fehlt auf Deinem ersten Bild das Gelenk, dass in die Koppelstangen gehört.

Werde morgen mal bei Daimler vorbei fahren und fragen was die Dinger neu kosten, kann ja nicht die Welt sein..

Ja, auf dem ersten Bild ist die nackte Koppelstange, um den Abstand von Mittelachse zu Mittelachse zu zeigen. Die vestellbare Stange hinten kostet um die 50,- Euronen, vorne weiß ich nicht mehr.

Die Kugelköpfe (Gelenke) machen gerne sehr unschöne Geräusche wenn sie defekt sind. Das knackt wie ein großes Gelenk und man sucht sich den Wolf, bis man da drauf kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Schraubkoppelstangen Airmatic Originalmaß