ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Schonbezüge für MP

Schonbezüge für MP

Mercedes V-Klasse 447

Hallo,

ich bekomme am Donnerstag meinen neuen MP. Um die Vordersitze zu schützen, habe ich überlegt, mir Schonbezüge zu besorgen. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir einen Rat geben ob das Sinn macht und ob es was passendes gibt!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hier mal ein "schreckliches Beispiel" für Schonbezüge aus dem tägl. Alltag in einer V-Klasse.

p.s.: ... wenn du Schonbezüge brauchst, hast du eindeutig die falschen Sitze (Bezüge) bestellt ...

Bildschirmfoto-2015-07-30-um-05-41-21
Bildschirmfoto-2015-07-30-um-05-42-14

(;-))) ja das sieht nicht attraktiv aus... ich habe dunklen Stoff bestellt...

Hier mal ein Link, falls jemand bei der Konfiguration denselben Fehler wie ich mit dem hellen Stoffbezug gemacht hat.

http://www.ukatex-autositzbezuege.de/...ze-172-Stoff-beige-Stoff-beige

Selbst wenn man super aufpasst zeigt der wirklich toll wirkende helle Bezug mit der Zeit die Nutzungsdauer. Dauernd aufpassen ist aber auch nicht wirklich lustig und mein nächster MP (was für ein Fahrzeug, für mich gibt es derzeit dazu keine Alternative) hat auf jeden Fall dunkle Bezüge oder Leder, was ich eigentlich nicht so mag.

Genau das war meine Meinung ... das dicke grobe (schwarze) Leder ist sowas von strpazierfähig und anspruchslos in der Pflege, das ich nach 5 Jahren (B-Klasse) niemals etwas anderes nehmen würde.

Selbst Hunde mit messerscharfen Krallen oder ein breitgeschmierter Döner können diesen Sitzen über viele Jahre nichts anhaben.

Durch die Konfigurat. bedingt, mußte mein derzeitiger das dünnere schwarze Nappa-Leder nehmen ... aber nach fast 2 Jahren und intensiver Beanspruchung hätte ich kaum geglaubt, daß dieses dünne weiche Leder so stabil ist.

Bildschirmfoto-2015-09-25-um-17-33-03
Bildschirmfoto-2015-09-25-um-17-33-32
Bildschirmfoto-2016-04-06-um-18-45-52
+1

Schau mal unter:

Bremer Sitzbezüge. Die gibt es bei EBay in vielen Versionen. Auf Anfrage auch maßgeschneidert. Wir haben seit 4 Jahren welche, die noch Top in Schuss sind.

Beim Design konnte man damals viele verschiedene auswählen oder auch Vorschläge machen. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei.

Hallo

Ich habe auch die Bremer Sitzbezüge verbaut (Maßanfertigung)

http://www.ebay.de/itm/282234830800?...

Sehr Stabil/Passgenau mit Tasche auf der Rückseite /Seitliche Stabilisierung der Seitenwangen.

Im Weißen 447 habe ich die Helleren , und im Blauen die Dunkleren , Optisch Seehr schön gestalltet.

Habe in einer Aktion 49 € für je Zwei Sitze Bezahlt ,der Preis ist Jetzt Höher jedoch immernoch gute P/L.

Hatte im Ersten Jahr, im Blauen Biilige 15€ ,Verbaut welche ich jedoch 2 mal Tauschen musste ,Von der Optik ganz zu Schweigen , die Bremer sine eine gaanz andere Hausnummer, jedoch mit einen Seehr breitem Kreuz könnte die Seitenwangen Aufpolsterung Drücken .

LG 987

Habe auch bei Ukatex gekauft. 100 € für 2 Sitze. Ergebnis und Passform ok.

Hab mir ein Händlerfahrzeug gekauft, das hatte helle Stoffsitze.

Hätte ich so nie gekauft, auch kein helles Leder. Im Nachinein bin ich sehr froh. die hellen Sitze schauen sehr stimmig aus. Plan ist: 2-3 Jahre Schonbezüge, dann 2-3 Jahr original und dann is es eh egal ;-)

Img-20160712-1757582

Tja wir haben auch von Ukatex die Bezüge gekauft, jedoch grau. Finde die Preise aber schon etwas überteuert und hätte vom Stoff her mehr Qualität erwartet und mehr Farbauswahl gewünscht.

Ich finde auch die Stoffauswahl der Sitze bei der V Klasse echt Mist. Entweder schwarz wo man allen hellen Schmutz sieht und man wie in eine Höhle ins Auto einsteigt oder sehr helles grau was erstmal toll aussieht aber bei dem man schnell dunklen Schmutz sieht. Geht zwar gut zu reinigen aber könnte dunkler sein.

Könnten wir nochmal wählen, wäre nur noch helles Leder die Wahl wobei wir nicht so Lederfans sind.

Warum kann man nicht wie viele Jahre zuvor beige oder schiefergrau anbieten ? Die Leute in der Mercedes Innenraumentwicklung haben echt keinen Draht mehr zur Realität.

Ich hab Leder beige, jetzt ca. 45.000 km drauf gesessen und sehen immer noch super aus. Trage überwiegend Blue Jeans, auch oft dunkle die schon eher mal färben ... aber nix an den sitzen. Leder kann ich empfehlen .

Zitat:

@vegetas schrieb am 4. Januar 2017 um 17:26:28 Uhr:

 

Warum kann man nicht wie viele Jahre zuvor beige oder schiefergrau anbieten ? Die Leute in der Mercedes Innenraumentwicklung haben echt keinen Draht mehr zur Realität.

Stimmt, alltagstauglich ist nix mehr ... und beim Verkauf werden > t Euronen abgezogen.

Bildschirmfoto-2017-01-05-um-07-44-38

Zitat:

@Pahul schrieb am 5. Januar 2017 um 07:54:47 Uhr:

Zitat:

@vegetas schrieb am 4. Januar 2017 um 17:26:28 Uhr:

 

Warum kann man nicht wie viele Jahre zuvor beige oder schiefergrau anbieten ? Die Leute in der Mercedes Innenraumentwicklung haben echt keinen Draht mehr zur Realität.

Stimmt, alltagstauglich ist nix mehr ... und beim Verkauf werden > t Euronen abgezogen.

Was soll uns das jetzt sagen, Bild / Text?

 

Es zeigt dir einen sehr "alltags-tauglichen" Sitzbezug in einem ansonsten ansprechenden Kombi, leider blieb der Händler extrem lange drauf sitzen (bis sich ein Kunde erbarmt hat ! (= Standuhr)

p.s.: ... läßt sich mit 4 Spannbezügen kaum "kaschieren"

Moin!

Ich packe das mal hier mit rein, um nicht extra ein neues Thema aufzumachen.

Wir suchen für unseren VTP Sitzbezüge für die Vordersitze, für die 3er Sitzbank mit Liegefunktion und einen Schutz für die Bettverlängerung. Schön wäre hier Kunstleder (War auch ursprünglich konfiguriert, flog dann aber durch irgendwas wieder raus. Nun ist es Stoff Santiago.). Ich habe, wie oben schon vorgeschlagen, schon bei Ukatex und bei Bremer Sitzbezüge ein wenig gestöbert. Bei Bremer Sitzbezüge finde ich aber nur Bezüge für die Vordersitze und bei Ukatex (unter Marco Polo) nur Sitzebezüge für die Vordersitze und die 3er Sitzbank mit Liegefunktion.

Was nun fehlt, ist ein Schutz für die Bettverlängerung. Die von Brandrup scheint nur für den normalen Marco Polo mit der 2er Sitzbank zu sein. Es wäre na klar auch schön, wenn alle Bezüge von derselben Sorte wären.

Habt ihr Ideen/Vorschläge?

(Ich meine, ich habe hier schon mal in einem Thread etwas über Schutzbezüge für die Bettverlängerung gelesen. Ich finde diesen aber auch über die SuFu nicht wieder.)

Deine Antwort
Ähnliche Themen