ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Schnellverbinder beim Luftschlauch unterm Fahrersitz"Axor"

Schnellverbinder beim Luftschlauch unterm Fahrersitz"Axor"

Themenstarteram 29. Mai 2011 um 13:54

Hallo Kollegen,

ich habe ein kleines problemchen. Hab schon im Forum gesucht und nichts wirklich zu meiner Frage gefunden. Ich habe mir jetzt eine Puste( Druckluftpistole für kabine ausblasen) gekauft.

Nun ist es so, bei dem kleinen Axor hat man nicht viele möglichkeiten eine Puste unterzubringen. Ich bin dann unterm Sitz ran. Sehr eng und doch keinen platz. Habe den einen Schlauch durchtrennt und mein T- Stück dazwischen gesteckt. Jetzt wenn der sitz oben ist pfeift luft ab. Dann mal wieder nicht und dann doch.

Schnauze voll. Kommt wieder raus. Im einen Beitrag habe ich schonmal reausgefunden das ich zum flicken der Leitung einen Schnellverbinder brauche. Super. Habe bei google alles durchsucht, aber nie das richtige gefunden. oder ich war mir nicht sicher.

Kann mir nicht von euch kollegen einer einen Link schicken, wo ich tatsächlich auch das bekomme was ich brauch. Das wäre echt nett.

Und vieleicht fährt noch der eine oder andere Kollege einen axor und kann ir vieleicht sagen wo er und wie seinen Schlauch befestigt hat.

 

Ich danke euch schonmal für eure Antworten.

Denkt jetzt nicht das ich zu blöd bin, ich habe den Axor erst neu bekommen und vorher hatte icheinen DAF. Da war es leichter vom Platz her.

 

es grüsst Oj

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Mai 2011 um 11:18

Zitat:

Original geschrieben von Elbsturm

SOwas kommt dabei raus wenn man nicht den originalen nachrüstsatz von Mercedes Benz kauft.

Nun mal bitte ganz langsam. Klugscheißer habe ich nicht um Hilfe gebeten! Nur Leute und kollegen die eine vernünftige Angabe machen können. senf und Kacke kann ich selber geben. Da brauch ich dich nicht für. Und wo habe ich bitte geschrieben das dass kein von mb gekauft habe? Oder sonst was.

Da steht nicht drin von wem oder welche Marke, bitte richtig lesen bevor ich hier den Helden mach.

 

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo,

 

was du suchst ist sowas, unter dem Sitz bist du aber schon richtig mit dem Anschliessen.

Themenstarteram 29. Mai 2011 um 14:15

Dankeschön.

Das unterm Sitz ist aber mist. Weder von der Seite noch von hinten komm ich ran. Vieleicht kauf ich mir noch eine kabelverlängerung und mach mir dann nochmal gedanken. Weil so wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben. Da frustriert mich total und nimmt mir die Lust zum Putzen. Gerade im Nahverkehr ist das vür mich lebensnotwendig.

 

Auf alle fälle vielen dank für den Link. Werd am besten gleich ein paar kaufen. Wer weiß wo ich es nur durchtrenn.

 

gruss Oj

Ordentlich wäre es, wenn du das Blech im Fußraum unter der Fußmattenverkleidung abschrauben würdest. Dort kommt die Luftversorgung für den Sitz an. Da kannst auch dein T-Stück zwischenmachen.Luftschlauch dann schön verlegen und gut ist.

am 29. Mai 2011 um 16:46

Schnellverbinder kannst du gut hier raussuchen

http://www.wm-fahrzeugteile.de/kataloge/nkwverschraubungen/

da findet man alles was man braucht und eine Wessels & Müller vertretung ist was in ganz Deutschland zu finden.

Unten am Boden ,hinten am Sitz die beiden Schrauben lösen ,Sitz nach vorne klappen dann kommt man auch an der richtigen Leitung.

Von hinten in der Blechstütze 10mm Loch und den Steckanschluss dort befestigen

Siehe im W&M Katalog Seite 18 oder 58

Themenstarteram 29. Mai 2011 um 17:40

Vielen Dank Ihr seit die besten. Jetzt hab ich ein Anfang und Kann morgen nach Schicht gleich loslegen....

lg Oj

SOwas kommt dabei raus wenn man nicht den originalen nachrüstsatz von Mercedes Benz kauft.

Da funktioniert jeder Kompletsatz aus dem Zubehörkatalog, man muss ihn nur richtig anschließen.

 

Sitz Vorklappen, Schwarze zuluftleitung zum Sitz abzwicken, T-Stück rein und zwar eine richtige Verschraubung mit Überwurfmutter, kein billig Schnellverbinder. Anschluss am Sitz befestigen, Luftpistole anschließen und fertig, da braucht keine DB Artikelnummer drauf stehen.

am 30. Mai 2011 um 0:28

Ich hab meine Leitung im Atego, neben an die Sitzbleche festgeschraubt. Dh wo der Sitz draufsitz, habe ich mein Schnellwechselmuffe draufgeschraubt. Meine Pistole liegt neber der Fernbedienung für die Vollluftfederung.

Weiss nicht so recht was dein Problem ist ...

Grüsse Domi

Themenstarteram 30. Mai 2011 um 11:18

Zitat:

Original geschrieben von Elbsturm

SOwas kommt dabei raus wenn man nicht den originalen nachrüstsatz von Mercedes Benz kauft.

Nun mal bitte ganz langsam. Klugscheißer habe ich nicht um Hilfe gebeten! Nur Leute und kollegen die eine vernünftige Angabe machen können. senf und Kacke kann ich selber geben. Da brauch ich dich nicht für. Und wo habe ich bitte geschrieben das dass kein von mb gekauft habe? Oder sonst was.

Da steht nicht drin von wem oder welche Marke, bitte richtig lesen bevor ich hier den Helden mach.

 

Themenstarteram 30. Mai 2011 um 11:23

Zitat:

Original geschrieben von tandem11

Ich hab meine Leitung im Atego, neben an die Sitzbleche festgeschraubt. Dh wo der Sitz draufsitz, habe ich mein Schnellwechselmuffe draufgeschraubt. Meine Pistole liegt neber der Fernbedienung für die Vollluftfederung.

Weiss nicht so recht was dein Problem ist ...

Grüsse Domi

Wo das problem WAR?! Erstens fahre ich keinen Atego und habe auch noch nie einen von innen gesehen. Deswegen kann ich nicht sagen ob das dass selbe ist wie beim axor.

Ich habe höfflich um auskunft gebeten und auch höfflich antwortbekommen.

Leider traut man sich immer weniger in diesen Foren zu fragen, weil man eh schon weiß das man zum Teil( nicht alle) nur blöde komentare bekommt.

Echt traurig. Gehört zwar hier nicht rein, aber zu was gibt es denn diese Foren?????? Um sich auszutauschen und fragen zu stellen.

Und nicht um jeden der nicht genausoviel Ahnung hat gleich als blöd verkaufen zu wollen

Ich hoffe doch sehr das mir die Kollegen das nicht übel nehmem, aber das musste mal raus.+

Leider nicht das erste mal.

 

Gruss OJ

am 30. Mai 2011 um 11:40

1. Halte ich niemand für Blöd

2. Habe ich dir Auskunft erteilt

3. Atego und Axor Fahrerhäuser sind baugleich und die selben ;)

Deswegen verstehe ich deinen Aufstand jetzt gerade nicht. Wenn sich jeder Kollege so schnell auf den Schlips getreten fühlt wie du auweia... Der Umgangston in der Branche ist eben anders als wie bei den Friseuren.

Also beruighe dich, ich habe dir nichts getan und werde es auch nicht. Wenn du es mit deinem Pistölchen nicht hin bekommst nimm den Handfeger, ging früher auch.

Grüse Domi

Zitat:

Original geschrieben von commander445

Zitat:

Original geschrieben von Elbsturm

SOwas kommt dabei raus wenn man nicht den originalen nachrüstsatz von Mercedes Benz kauft.

Nun mal bitte ganz langsam. Klugscheißer habe ich nicht um Hilfe gebeten! Nur Leute und kollegen die eine vernünftige Angabe machen können. senf und Kacke kann ich selber geben. Da brauch ich dich nicht für. Und wo habe ich bitte geschrieben das dass kein von mb gekauft habe? Oder sonst was.

Da steht nicht drin von wem oder welche Marke, bitte richtig lesen bevor ich hier den Helden mach.

Du hast lediglich geschrieben das du pfusch gebaut hast. Und das war mein Kommentar dazu. Es gibt einen Nachrüstsatz, wo der Luftanschluss fest am Sitz drann ist und sowas scheinst du nicht zu haben. So einen "Satz" gibt es mit sicherheit auch an jedem besseren Rasthof zu kaufen.

Themenstarteram 31. Mai 2011 um 18:24

Zitat:

Original geschrieben von tandem11

1. Halte ich niemand für Blöd

2. Habe ich dir Auskunft erteilt

3. Atego und Axor Fahrerhäuser sind baugleich und die selben ;)

Deswegen verstehe ich deinen Aufstand jetzt gerade nicht. Wenn sich jeder Kollege so schnell auf den Schlips getreten fühlt wie du auweia... Der Umgangston in der Branche ist eben anders als wie bei den Friseuren.

Also beruighe dich, ich habe dir nichts getan und werde es auch nicht. Wenn du es mit deinem Pistölchen nicht hin bekommst nimm den Handfeger, ging früher auch.

Grüse Domi

Lieber Kollege,

dich habe ich damit eher nicht angesprochen auch wenn ich dich zitiert habe. Der raue umgangston ist mir bekannt und jeden Tag auch in gebrauch:-)

Ich fühle nich ja garnicht aufm schlips getreten und das war auch nicht wirklich gegen dich gerichtet.

Also nicht falsch verstehen. gell

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Schnellverbinder beim Luftschlauch unterm Fahrersitz"Axor"