Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. Schneller machen

Schneller machen

Themenstarteram 29. März 2003 um 20:45

Hi frage mit was kann ich nen 2 liter 6Zyl E36 150 PS BMW schneller machen?

Ausgenommen neuer Motor.

Was kann man da so machen wie ist das wenn man die Drehzahlbegrenzung rausmacht?

28 Antworten

Du willst keinen neuen Motor? Dann nimm eben ein neues Auto... :D

Es gibt Leute, die haben ihren 320er eine scharfe Nocke verpasst, geänderte Kolben und Ventile, modifizierter Ansaugtrakt und einen Chip. Aber mehr als einige nicht erwähnenswerte km/h haben die auch nicht rausgeholt. Ausgenommen einem Turbo oder Kompressor.

Wenn Du meinst, dass die paar km/h und das immense Geld es Wert sind!

Meine Meinung: Du hast einen Reihensechser und damit ein schönes Schmuckstück. Lass es dabei, es ist kein Rennwagen.

Ich hab in meinen 328 eine menge Gelld gesteck und bin jetzt auf dem Nivau eines 3,2l M3s. Hab aber so viel Geld rein gesteckt, dass ich mir einen guten Gebrauchten hätte kaufen können.

Bin vorher M3 gefahren, wollte eigentlich was langsameres und jetzt hab ich wieder so viel rein gesteckt, um wieder so schnell zu sein.

Ist aber ein gutes Gefühl in einem 328 zu sitzen, der nen M3 stehen lässt.

Videos gibt es auf www.tuningbase.de

wieso willst du denn den drehzahlbegrenzer "rausnehmen" der ist doch auch irgendwie dazu da damit sich dein motor nicht in alle einzelteile zerlegt...kann den gedankengang nicht so ganz nachvollziehen.....

Ich glaube nicht das das so toll ist den Begrenzer rauszunehmen,denn auch ein sechszylinder ist bei siebentausend Touren auch nicht ewig haltbar!

Lass das mal von nem ordentlichen Tuner machen da gibet schon sehr günstige Leistungssteigerungen!

Zitat:

Original geschrieben von elisir328

Ich hab in meinen 328 eine menge Gelld gesteck und bin jetzt auf dem Nivau eines 3,2l M3s. Hab aber so viel Geld rein gesteckt, dass ich mir einen guten Gebrauchten hätte kaufen können.

Bin vorher M3 gefahren, wollte eigentlich was langsameres und jetzt hab ich wieder so viel rein gesteckt, um wieder so schnell zu sein.

Ist aber ein gutes Gefühl in einem 328 zu sitzen, der nen M3 stehen lässt.

Videos gibt es auf www.tuningbase.de

Naja ich weiss ja nicht, da musst du ne Menge dran gemacht haben um mit deinem 328 er Cabrio einen 3.2 liter M3 stehen zu lassen.

Probiers mal mit einem anderen Differential das länger übersetzt ist.

Mußt dich aber erst mal schlau machen was für eines verbaut ist und mußt dich halt nach dem Umbau damit abfinden das Dir beim Beschleunigen so gut an die 500 U/min fehlen werden

Gruss Pille61

Wassen dass ????

 

Zitat:

Original geschrieben von Pille61

Probiers mal mit einem anderen Differential, das länger übersetzt ist.

Mußt dich aber erst mal schlau machen, was für eines verbaut ist, und mußt dich halt, nach dem Umbau, damit abfinden, daß Dir beim Beschleunigen - so gut an die 500 U/min - fehlen werden ...

Hi,

was soll denn das werden? Eine andere Übersetzung ändert zwar das Beschleunigungs-Vermögen, nicht aber die Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit eines Autos bei gleicher Motorleistung. - Ich bin erschüttert über soviel ignoranter Gleichmut und Ignoranz des technischen Hintergrunds von heutigen Automobilen ...

Re: Wassen dass ????

 

Zitat:

Original geschrieben von wbf325i

Ich bin erschüttert über soviel ignoranter Gleichmut und Ignoranz des technischen Hintergrunds von heutigen Automobilen ...

Ich auch, bei einer zu kurzen Motorübersetzung kann diese Massnahme sehr wohl Erfolg haben. Ebenso das Gegenteil bei einer zu langen Übersetzung, aber ich will ja nicht klugscheissen...

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Bavarian

Naja ich weiss ja nicht, da musst du ne Menge dran gemacht haben um mit deinem 328 er Cabrio einen 3.2 liter M3 stehen zu lassen.

Das denke ich auch. Videos finde ich nicht auf der Seite...bzw muß man sich ja reg... Weiss nicht wie das die Mods dann sehen wegen dem Link

Was hast den gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von elisir328

Ich hab in meinen 328 eine menge Gelld gesteck und bin jetzt auf dem Nivau eines 3,2l M3s. Hab aber so viel Geld rein gesteckt, dass ich mir einen guten Gebrauchten hätte kaufen können.

Bin vorher M3 gefahren, wollte eigentlich was langsameres und jetzt hab ich wieder so viel rein gesteckt, um wieder so schnell zu sein.

Ist aber ein gutes Gefühl in einem 328 zu sitzen, der nen M3 stehen lässt.

Videos gibt es auf www.tuningbase.de

Hi habe mir dein Motor auf den Bildern angeguckt.

Was ich sehe ist folgendes:

Schrickansaugbrücke (dann hast bestimmt auch schricknockenwellen), Twisterkit, denke du hast noch ein chip mehr aber auch nicht.

Macht zusammen max. 260ps wenn du noch ne Hubraumerweiterung hast.

Ich gehe davon aus das du mit nem M3 evtl mitkommst, schneller bist du nicht nach meiner These.

Klär uns mal auf!

@ls-tuning

Hast du alles sehr gut erkannt. Hab dir ja vor 3 Tagen auch eine Mail mit meinen Fahrzeugdaten geschickt.

@all

Ok, dass ich nen M3 wirklich stehen lasse, ist vielleicht ein wenig übertrieben.

Bin bissher öfters schon gegen 2 M3s meiner Kollegen gefahren (M3 3,0l mit Chip und M3 3,2l Serie).

Aus dem Stand und in der Fahrt heraus kommt keiner der beiden bis ca. 230km/h an mir vorbei. Ab 230 fehlt mir einfach die Leistung und es geht nur noch "langsam" nach vorne.

Der 3,2l ist bis dahin min. 1-2 Wagenlänge hinter mir.

Der 3,0l ist so ca. eine halbe bis ganze Wagenlänge hinter mir.

Am Motor habe ich folgenes ändern lassen:

Schrick Ansaugbrücke mit nachträglich pollierten Kanälen, Schrick Nokenwellen 286°, Green Twister mit spezieller Luftzufuhr, komplett Auspuffanlage mit 2 Rennkats, Motortronik abstimmung und änderung durch SKN (Rennchip, d.h. nicht zulässig im Bereich der StVo)

Mein Begrenzer kommt bei ca. 7300U/min die Endgeschwindigkeit der Gänge beträgt:

1. Gang ca. 70-80km/h

2. Gang ca. 120-130km/h

3. Gang ca. 170-180km/h

4. Gang ca. 210-220km/h

5. Gang der Rest

Alle Angaben sind Laut Tacho

Ich habe auch einen Test zu Hause: BMW M3 3,0 vs. BMW Alpina 3,2 (beim Alpina bin ich mir nicht ganz sicher mit dem Motor) vs BMW 328 da kann man auch nachlesen, dass der M3 im Vergleich zum 328 nur auf dem Papier wirklich schneller ist.

hast du? naja wußte nicht das du das ist.

Das du mit einem 328i einen m3 gut ärgern kannst besonderes ausm Windschatten habe ich auch nicht bestritten.

Hau einen Kompressor rauf wenn es mit der Verdichtung noch passen sollte

Hatte eine Anfrage auf deiner Seite bezüglich eines Kompressorumbaus gemacht.

Würde sehr gerne noch einen Kompressor oben drauf setzen.

Meinst du das das noch klappt? Was würde das wohl ingesamt kosten?

Kannst ja mal deine Mail prüfen. Hab die ANfrage am Sonntag auf deiner HP gemacht. Darin stehen nämlich alle Daten.

Wir haben irgendwie Schwierigkeiten mit dem Anfrageformular...

Schreib bitte direkt an Kompressor@LS-Tuning.de

Deine Antwort