ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Scheibenwaschmittelkonzentrat zu empfehlen?

Scheibenwaschmittelkonzentrat zu empfehlen?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 22. Mai 2014 um 21:41

hallo, was haltet Ihr von den reinigungs konzentrat

http://www.ebay.de/.../271440397689?...

und dann mischen mit regenwasser aus der tonne?

man soll ja kein leitungswasser nehmen

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo,

Sonax macht eigentlich gute Produkte. Ich hatte mir das Sonax Xtreme Konzentrat bei Atu gekauft. Habe aber kurz danach einen Testbericht gelesen, wo genau dieses Produkt ziemlich schlecht bei der Kunststoffverträglichkeit bewertet wurde. Hierbei geht es um die Streuscheiben der Scheinwerfer. Habe mir dann das Nigrin Konzentrat aus dem Test geholt. Es reinigt Streifenfrei, jedoch werden auch frische Fliegen schlecht entfernt....ich weis nicht ob andere Produckte da besser sind. Vom "Designer Duft" konnte ich auch kaum was wahrnehmen. Aber ich benutze es erstmal, weil es schön bequem ist nur das kleine Fläschchen im Auto liegen zu haben und man kann damit große Mengen "anmischen"....

Ich bin mal so frei und hänge den Testbericht hier mit dran. Er ist von 2013 also recht aktuell.....

Grüße Thomas

PS: Wenn du ein Produkt findest mit dem du super zufrieden bist, dann lass es uns bitte wissen....

Nichts gegen das Reinigungskonzentrat, aber ich nehme grundsätzlich nur destilliertes Wasser, nachdem eine Scheinwerferreinigungsdüse mal total verkalkt war.

Seitdem habe ich mit allen Fahrzeugen kein Problem mehr.

Zitat:

Original geschrieben von forradal

...

und dann mischen mit regenwasser aus der tonne?

man soll ja kein leitungswasser nehmen

Bitte?

Da steht doch:

"Dank Antikalk-Effekt mischbar mit Leitungswasser aller Härtegrade"

:confused:

EDIT:

Außerdem ist das Extrem teuer. Das gleiche Produkt findet man schon für die Hälfte. Auch in der Bucht.

Themenstarteram 22. Mai 2014 um 21:56

ja ok soll also mit leitungswasser wegen entkalkung funktionieren , aber meint Ihr das das geht ?

waere nicht regenwasser besser, weil da kein kalk drinne ist ?

Mein letzter Audi hatte ich 17 Jahre und in der Scheibenwaschanlage war

nur Leitungswasser/Reiniger drin . Da waren die Düsen nicht einmal verkalkt .

redactros

am 22. Mai 2014 um 23:14

Ich nehme auch nur destilliertes Wasser. Was kostet da der 5 Liter kanister? glaub irgendwas um

die 2-3€ also geschenkt. Da mach ich mir keine Waffel drum.

Hallo,

Sonax macht eigentlich gute Produkte. Ich hatte mir das Sonax Xtreme Konzentrat bei Atu gekauft. Habe aber kurz danach einen Testbericht gelesen, wo genau dieses Produkt ziemlich schlecht bei der Kunststoffverträglichkeit bewertet wurde. Hierbei geht es um die Streuscheiben der Scheinwerfer. Habe mir dann das Nigrin Konzentrat aus dem Test geholt. Es reinigt Streifenfrei, jedoch werden auch frische Fliegen schlecht entfernt....ich weis nicht ob andere Produckte da besser sind. Vom "Designer Duft" konnte ich auch kaum was wahrnehmen. Aber ich benutze es erstmal, weil es schön bequem ist nur das kleine Fläschchen im Auto liegen zu haben und man kann damit große Mengen "anmischen"....

Ich bin mal so frei und hänge den Testbericht hier mit dran. Er ist von 2013 also recht aktuell.....

Grüße Thomas

PS: Wenn du ein Produkt findest mit dem du super zufrieden bist, dann lass es uns bitte wissen....

Und Auto Motor Sport kommt wieder zu ganz anderen Ergebnissen.....da hilft wohl nur der Selbstversuch...

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...uer-klare-sicht-7520932.html

Scheibenreiniger-ams

Jedenfalls ist es zu teuer....:)

http://www.amazon.de/SONAX-03721410-KlarSicht-Konz-apple-fresh/dp/B00103W8L0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1400829199&sr=8-1&keywords=SONAX+Klarsicht+1%3A100+Wischwasser-Konzentrat+250+ml

 

Ich nehme immer das Sonax mit Nano Effekt. Keine Schlieren mehr.....

http://www.amazon.de/SONAX-271141-Xtreme-ScheibenReiniger-Reinigungsfl%C3%BCssigkeit/dp/B001002M28/ref=pd_bxgy_auto_text_y

SEHR ergiebig, keine Schlieren, riecht gut, hält jetzt schon das zweite Jahr...

 

aber jeder wie er will....

:)

Themenstarteram 23. Mai 2014 um 17:47

hallo, danke ja ist ja alles schoen und gut meinet wegen auch das sonax

hat aber auch diesen antikalk effekt, nicht das dieser effekt wieder auf chemischer basis ist und dichtungen angreift oder glas

waere dann noch die frage womit mischen , mit wasser ? oder ist waere es nicht besser mit regenwasser aus der tonne ?

Ich nehme seit ca. 4 Jahren "Dr. Wack CW1:100"; wurde hier auch schon empfohlen.

Mal mit Leitungswasser, mal mit dest. H2O (aus dem Trockner).

Scheib

Das mit dem Reiniger und dem Wasser ist doch fast reine Glaubenssache und in jeder Region ist das Wasser anders, der eine hat viel Kalk und ein Dorf weiter ist fast kein Kalk im Wasser.

Ich nehme zum Beispiel nur Wasser aus meinem Brunnen und den Reiniger den Autobild gerade verschenkt und hatte auch noch nie Probleme.

Themenstarteram 24. Mai 2014 um 13:14

hallo danke, irgendwie verstehe ich das nicht , hatte ich nicht diese diskosion eroeffnet mit "scheibenwasser"

wieso steht da nun eine ganz andere ueberschrift ?

das verstehe ich ja, das jeder ein anderes mittel nimmt, aber es hat mir schon mal in so fern geholfen, dass ich auf jedenfall ein konzentrat nehmen werde

brunnenwasser, also heisst das, dass ich auch regenwasser nehmen kann?

Zitat:

Original geschrieben von forradal

hallo danke, irgendwie verstehe ich das nicht , hatte ich nicht diese diskosion eroeffnet mit "scheibenwasser"

wieso steht da nun eine ganz andere ueberschrift ?

das verstehe ich ja, das jeder ein anderes mittel nimmt, aber es hat mir schon mal in so fern geholfen, dass ich auf jedenfall ein konzentrat nehmen werde

brunnenwasser, also heisst das, dass ich auch regenwasser nehmen kann?

Du kannst eigentlich jedes Wasser nehmen, nur aufpassen das kein Schmutz enthalten ist, das ist nämlich viel schlimmer wie Kalk.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Scheibenwaschmittelkonzentrat zu empfehlen?