ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sch... billig Benzin!!!

Sch... billig Benzin!!!

Hallo.

 

Also ich weiß auch nicht...

Im normalfall komme ich bei normaler, also etwas flotterer Fahrweise mit meinem GTI mindestens 450-500KM weit.

Als ich neulich an der Tanke (DEA) war war der Sprit mal sowas von mega schweine günstig. Hab natürlich gleich mal voll getankt da er eh alle war...

Hey, ich bin mit dem super-duper mega billig Sprit gerade mal 300KM weit gekommen.

Und jetzt sagt mir bitte nicht das das an der Fahrweise liegt oder so...

Das kanns doch wohl echt nicht sein...

Grüßle Jochen

Ähnliche Themen
30 Antworten

hmmm... das liegt bestimmt an deiner fahrweise...:D:D

Vielleicht liegt es ja an der kalten Jahreszeit.

Aber ein Kollege von mir tankte mal mit seinem Golf II Vergaser an der Kauflandtankstelle mit dem günstigen Sprit.

Danach stotterte und spuckte sein Wagen so als wenn er Diesel mitgetankt hätte und so roch es auch.

Wahrscheinlich haben die ihr Altöl mit in den Tank gekippt :mad:

Also finger weg von den billigen Sprit !

Ich bezahle lieber ein paar Cent mehr als irgend einen zusammengepanschten Dreck zu tanken.

Gibt auch immer wieder Gerüchte, dass Billigtankstellen Wasser in den Sprit mischen - aber nix genauses weiss man net.

Ich hab aber auch schon mal schlechte Erfahrungen mit Dea-benzin in meinem ehemaligen Peugeot 205 gemacht (vielleicht wars auch nur Einbildung) - jetzt wo ich nen Diesel fahr isses mir wurscht, da merk ich nix, der säuft eh alles....

Moin!

Zitat:

Original geschrieben von Big R

jetzt wo ich nen Diesel fahr isses mir wurscht, da merk ich nix, der säuft eh alles....

Hehe, ganz nach dem Motto: "Läuft ganz nett mit Frittenfett"?

SCNR, Markus - auch Selbstzünder fahrend *g*

dea und billig? die langen ganz schön hin... da würd ich nie freiwillig tanken!

Hi

Also wir haben hie rbei uns zwei Tankstellen. Die stehen zudem noch direkt nebeneinander. Die eine ist eine freie (bft) und die andere ist ne Esso. Obwohls bei der Esso immer mindestens 1 cent teurer ist, kauf ich mein Super immer bei der Esso. Und wenn mein Golf mal wieder besonders lieb war, bekommt er ne Ladung Super Plus verpasst!

Also nur kleiner vergleich...bei uns ist eine kleoine tankstelle...no name....so und wer mal abends zu der kleinen tankje fährt und guckt welcher tankwagen da kommt....was siehste da ? Jet die kleine gelbe tanke...und dann hab ich den typen mal gefragt was los ist...weil ich ihn schon bissle länger kenne hat er mir auch ehrlich geantwortet...es ist billiger bei jet abzunehmen als irgendwelchen billig fuseln...so...also ich tanke immer bei der tanke und der hat immer 5cent unter aral und esso und 1 cent unter den freien tankstellen sprich bft...noch nie probleme gehabt....ich seh das nicht so eng...überlegt mal wieviel ihr bei 5cent spart auf 1000 kilometer dafuer kannste schon ne nette mahlzeit bei mc do zu dir nehmen obwohl ich mc do hasse aber manche leute verstehen was ich samit sagen will......

Das dumme ist nur, das ich an der selben DEA Tanke schon öfters das Gefühl hatte billig Sprit zu fahren...

Als ich im Saarland auf einem VW Treffen war habe ich an einer ESSO getankt. Ich bin sage und schreibe 650KM!!! mit dem Zeugs gekommen...

Bei uns im Ort steht auch eine BFT Tanke, ich muß sagen der Sprit ist sehr sehr gut- wie gesagt, immer 450-500KM. Und das ist für einen getunten GTI Motor nicht schlecht würde ich sagen, wenn man noch die Reifen betrachtet...

Grüßle

Es gab doch mal eine Untersuchung der Spritqualität. Dabei kam heraus, dass bei einigen Tanken Sprit mit z.T. deutlich weniger Oktan verkauft wurde, als angegeben (SP in Normal-Qualität und so). Das ist juristisch gesehen Betrug.

In dem Fall brauchst Du angeblich so 5-15% mehr.

Aber: andere Faktoren spielen evtl. eine noch größere Rolle, v.a. Kurzstrecken in der kalten Jahreszeit! Wenn Du viele Kurzstrecken fährst dann treibt das den Verbrauch v.a. bei einem Benziner deutlich nach oben (im Schnitt).

Alles zusammen (Spritqualität + kalt + Kurzstrecke) würde dann schon viel ausmachen.

also ich sag mir einfach, dass die esso schon einen grund haben wird, warum das benzin dort immer etwas teurer ist. ein kumpel von mir arbeitet bei der esso und der hat gemeint, dass bei der esso immer noch so additive drin wären, die sich positiv auf leistung und lebensdauer des motors auswirken würden.

das ist wohl soweit richtig. hier in berlin gibt's so'nen hafen, da kommen dann die kleine tanker und und ganz viele bunte lkw's holen sich den sprit ab. mit bunt meine ich die blauen, grünen, gelben, etc., also die basis ist gleich (logischerweise?!), die unterscghiede kommen nur durch die additive. leuchtet auch irgendwie ein, oder, wie sollte optimax sonst auf 99oktan kommen, kann mir nicht vorstellen, dass die extra ihr eigenes benzin brauen, das müsste ja dann (noch) um einiges teurer sein ...

Zitat:

Original geschrieben von kOcHaR

das ist wohl soweit richtig. hier in berlin gibt's so'nen hafen, da kommen dann die kleine tanker und und ganz viele bunte lkw's holen sich den sprit ab. mit bunt meine ich die blauen, grünen, gelben, etc., also die basis ist gleich (logischerweise?!), die unterscghiede kommen nur durch die additive. leuchtet auch irgendwie ein, oder, wie sollte optimax sonst auf 99oktan kommen, kann mir nicht vorstellen, dass die extra ihr eigenes benzin brauen, das müsste ja dann (noch) um einiges teurer sein ...

also benzin wird nicht gebraut sondern raffiniert...das erdöl wird auf eine bestimmte hitze erhitz und der dampf der dabei entsteht wird gekühlt und das ist halt der sprit...

und der unterschied liegt in der hitze mit der es verdamppft wird...ich hab jetzt die zahlen nichtm her im kopf ist mir auch zu blöd meine chemie sachen wieder raus zu kramen...aber...so ist es halt....es wird also nicht gebraut :D ach und zu den additiven...naja ich weis ned ob es was bringt oder nicht wichtig ist die entsprechende oktan zahl und die ist festgelegt alles was dadrunteri st und als was hoeheres verkauft wird...ist sprichwörtlicher BETRUG...

markenware ist ja meistens besser, aber beim sprit sicher nicht. überlegt doch mal, die esso, aral oder sonstwie bekommen doch ihren sprit GENAUSO aus holland oder nem anderen großfabrikanten. die kleinen tankstellen können sich das zeug doch nicht selber herstellen. ist also alles guter industriestandart.

additive -ok, mag wohl manchmal drin sein. ich glaub aber nicht dass die viel bringen.

ich tank schon aus protest immer bei der billigsten tanke, fahre mit meinem golf3 immer 700km bei nicht sehr sooo sparsamer fahrweise.

wollt ihr wissen warum esso benzin teuer ist? schaut euch einfach den bilanzgewinn der USA-öl-firmen an. da geht euer geld hin ;)

du fährst mit einer Tankfüllung 700km mit deinem Golf? das schaff ich nicht!!! höchstens 600!! Was hast du für einen Golf? Ich hab den mit 90PS. Am Sonntag bin ich 580km BAB gefahren. Das hab ich nicht geschafft, ohne zwischendurch zutanken. Naja, dass lag wohl daran, dass die Autobahn so lehr war und ich die ersten 300km fast ausnahmslos Vollgas gefahren bin...

aber trotzdem...700km!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sch... billig Benzin!!!