ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. ScanMaster Lite App

ScanMaster Lite App

Themenstarteram 24. August 2017 um 23:13

Hallo zusammen,

ich habe die Frage, ob jemand Erfahrung mit der Android App "ScanMaster Lite" hat?

http://www.wgsoft.de/.../144-scanmaster-android-elm327-free.html

Dass die App nur mit bestimmten Adaptern funktioniert und andere gesperrt sind, steht dort nicht.

Ich hatte mir folgenden Adapter gekauft:

KONNWEI KW902

https://www.google.de/search?q=KONNWEI+KW902&ie=utf-8&oe=utf-8

Obwohl der Adapter in der ScanMaster Lite App gefunden und angezeigt wurde, poppte beim OBD-Scanversuch folgender Fehler auf: "BT-Gerät xx:yy:zz:aa nicht gefunden" (die Buchstaben stehen für eine Adapteradresse - siehe Foto im Anhang.

Kann es sein, dass selbst die App nicht mit x-beliebigen BT-Adaptern zusammenarbeitet oder könnte ein Defekt es Adapters vorliegen?

Danke!

Screenshot-2017-08-21-13-22-06
Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 24. August 2017 um 23:16

Sorry!

Ich hatte folgendes auf der Herstellerseite übersehen:

Folgende OBD-2 Interfaces werden unterstützt:

• APOS BT OBD 327

• ElmCanII Bluetooth

• OBDLink MX

• OBDLink Bluetooth

• ELM327 Bluetooth

Wobei man sagen muss, dass der letztgenannte auf so ziemlich alle BT-Adapter passt

Na Ja, einen ELM327 fähigen Chip sollte der Adapter schon haben, dann klappt das auch!

Themenstarteram 25. August 2017 um 11:05

Hi,

der KONNWEI KW902 BT-Adapter hat einen ELM327 fähigen Chip.

Der Adapter wurde ja von ScanMaster Lite gefunden und in der App hinterlegt - siehe Foto 1.

Gibt es vielleicht sonst noch Einstellmöglichkeiten, um ein verstecktes Problem zu beheben, was zu dem in Posting 1 gezeigten Problem führt?

Die Einstellung "Verbindungstyp" habe ich auf "Automatisch" belassen - siehe Foto 2.

Ich denke, dass die anderen Einstellungen nur dafür benötigt werden, wenn mehrere BT-Adapter im Einsatz sind.

Screenshot-2017-08-25-02-30-05
Screenshot-2017-08-25-02-39-53

Der ARM Chip entspricht einem ELM Mini, arbeitet nahezu identisch. Dass er gefunden wird irritiert mich ein wenig. Aber er entspricht definitiv nur einem Bruchteil eines ELM327. Spricht sozusagen eine andere Sprache. Das ist auch ein Problem der Klone! Die meisten sind Mini ELM. Probier mal die App Piston, die müsste damit umgehen können

Themenstarteram 25. August 2017 um 11:38

Danke für die Informationen!

Zitat:

@2Stroker09 schrieb am 25. August 2017 um 11:10:51 Uhr:

Der ARM Chip entspricht einem ELM Mini, arbeitet nahezu identisch. ........ Aber er entspricht definitiv nur einem Bruchteil eines ELM327.

Ich war davon ausgegangen, dass sich das "MINI" auf die Größe des Adapters bezieht :)

Gerade zu dem KONNWEI KW902 habe ich öfter gelesen, dass er zu den besten ELM327 Klonen zählt, u. a. hier:

https://www.amazon.de/.../ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?...

Welchen ELM327 würdest du denn empfehlen, abgesehen vom Original?

Ich kaufe die immer bei einem Tuner hier vor Ort. Der hat immer Top Ware. Nicht so günstig wie im Netz, aber funktionierten bisher immer. Keine Ahnung wo er die bezieht. Bei Interesse kann ich mal nachfragen, ob er noch welche auf Halde hat

Für ScanMaster gibt es ja Support. Einfach eine Email senden. Die Meldung "Adapter nicht gefunden" kommt manchmal auch, wenn keine Verbindung zum Fahrzeug hergestellt werden kann. Das ist der Fall, wenn die Zündung aus ist, Fahrzeug nicht OBD-2 fähig ist oder halt der Adapter defekt ist. KW902 funktionieren generell mit der App, jedoch sind es die billigen China Clones und sind nicht selten ab Werk defekt oder funktionieren mit div. Fahrzeugen nicht.

Themenstarteram 27. August 2017 um 16:49

Zitat:

@2Stroker09 schrieb am 25. August 2017 um 11:10:51 Uhr:

Probier mal die App Piston, die müsste damit umgehen können

Danke für den Geheimtipp!

Im Diagnose Forum habe ich nicht einen Eintrag zu Piston gefunden.

Deinen Beitrag allerdings auch nicht. Somit funktioniert die Suche mit Firefox wohl auch nicht, wie fast alle anderen Forumfunktionen über Firefox ebenfalls nicht mehr funktionieren.

Piston hat tatsächlich funktioniert - siehe Anhang.

Die Temperatur - ich nehme an, es handelt sich um die Wassertemperatur - ist "etwas" hoch, was zu dem einen Fehler passt.

Bei dem anderen bin ich noch unschlüssig.

Torque funktioniert mit dem Adapter jetzt auch einwandfrei und findet die selben Fehler.

Welche Apps nicht mit dem Adapter zusammenarbeiten sind die neueste Version von Carly und Scanmaster Lite.

 

 

Screenshot-2017-08-25-20-19-28
Screenshot-2017-08-25-20-18-41
Screenshot-2017-08-21-13-13-42
+1
Themenstarteram 27. August 2017 um 17:10

Zitat:

@ScanMaster schrieb am 25. August 2017 um 12:59:09 Uhr:

Die Meldung "Adapter nicht gefunden" kommt manchmal auch, wenn keine Verbindung zum Fahrzeug hergestellt werden kann.

Das ist der Fall, wenn die Zündung aus ist, Fahrzeug nicht OBD-2 fähig ist oder halt der Adapter defekt ist.

KW902 funktionieren generell mit der App, jedoch sind es die billigen China Clones und sind nicht selten ab Werk defekt oder funktionieren mit div. Fahrzeugen nicht.

Hallo,

ich denke auch, dass die ScanMaster Lite App über den KONNWEI KW902 BT-Adapter keine Verbindung zu den Steuergeräten herstellen kann.

Da Scanmaster auch die original BT-Adapter verkauft, denke ich auch, dass dies möglicherweise so gewollt ist, was verständlich wäre.

Davon abgesehen, scheint die Verbindung zwischen Adapter und der SM-App zu funktionieren.

Die aktuellen Apps von Piston und Torque arbeiten mit dem KONNWEI KW902 einwandfrei zusammen, nachdem er eingerichtet ist.

Die Carly App scheint mit dem KONNWEI KW902 nicht zusammen zu arbeiten.

Carly verkauft auch eigene Adapter, was der Grund dafür sein könnte, oder eben das was mehrere Beiträge weiter oben schon als Grund mitgeteilt wurde.

 

Piston kommuniziert mit fast allen Adaptern, Bluetooth WLAN die kann einfach alles. Funktionen zum Fehlerspeicher auslesen und löschen, sowie Live Daten anzeigen funktionieren zuverlässig und gut. Kostenlos ist sie zudem auch noch. Ein Geheimtipp ist es schon, kennen nicht viele. Schade eigentlich! Ein großes Lob an den Entwickler Marcin Gierlicki!

Deine Antwort
Ähnliche Themen