ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. SBC-H Softwarestand

SBC-H Softwarestand

Themenstarteram 2. März 2009 um 21:10

Hallo zusammen.

Habe seit einer Woche einen W211 EZ 8/2004. Es handelt sich dabei um einen E500 mit SBC. Als ich das Fahrzeug gekauft hatte funktionierte die SBC-Hold-Funktion einwandfrei, ne geile Sache. Jetzt geht es nicht mehr und ich bin zum Freundlichen gefahren. Die meinten, dass bei der Übergabe des Fahrzeugs alle Steuregeräte auf den neusten Stand gebrachten wurden und laut dem Softwarestand dürfte es diese Funktion nicht mehr geben. Ich bekomme weiterhin eine Fehlermeldung im KI und dass sollte ja nicht sein, da aus Sicherheitsgründen die Funktion abgeschafft wurde?!

Ist es so, dass SBC-H mit dem Update abgeschafft wurde? Wäre eigentlich schade.

Danke für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Dann würde ich dem Verkäufer sagen daß Du das Auto so willst wie es Dir vorgeführt wurde ;)

Mein 320 CDI ist BJ 03 und hat die SBC Hold und die SBC Stau Funktion noch, weiß aber nicht ob das

mit einem Update verloren ginge, kann ich mir nicht vorstellen.

Gruß Rainer

Nach meinem Kenntnisstand gibt es sehr wohl noch die SBC-Hold Funktion. Allerdings nicht mehr die SBC-S (Stau-Funktion).

Mein Auto hat SBC-H *und* SBC-S *und* ist auf dem neuesten Softwarestand (wird regelmäßig und umfangreich gewartet).

Das ist ja wohl der größte Quatsch, den dir da dein Verkäufer hat angedeihen lassen...

Es gibt die HOLD-Funktion auch heute im MOPF noch, sie hat nur keine SBC sondern eine herkömmliche Bremse dahinter. Ich hatte bis November auch einen aus 2004 mit SBC-Hold. Der war nun wirklich häufig in der Werkstatt, da wurde nix deaktiviert. Auch in meinem Neuen aus 2006 ist diese Funktion verfügbar und das ist auch gut so.

Kurz und gut: Das ist Unsinn. Diese Funktion wird nicht im Nachinein abgeschaltet.

Was meinst du mit Fehlermeldung im KI? Was wird da angezeigt?

Zitat:

Original geschrieben von west1672

Das ist ja wohl der größte Quatsch, den dir da dein Verkäufer hat angedeihen lassen...

...absolut richtig!! Der Kerl soll sich sein Lehrgeld ausbezahlen lassen!!

Die Funktion ist in jedem Fall drin und kann somit auch benutzt werden!!

Die Frage nach der Fehlermeldung ist berechtigt, es kann sein, dass die SBC-H Funktion nicht mehr funktioniert, da die Schalteinheit ne Macke hat. Dies war bei mir mal der Fall. Die Fehlermedlung lautete in etwa so:

"SBC-H Funktion nicht verfügbar. Bitte Werkstatt aufsuchen!"

Lass Dich bloß nicht verscheißern...

Themenstarteram 3. März 2009 um 9:15

Folgende Fehlermeldung taucht auf:

SBC-H nicht verfügbar. siehe Betriebsanleitung.

Dort steht dann drin, dass ein Mercedes-Service aufgesucht werden sollte.

Zur Verteidigung des Händlers muss ich sagen, dass die die Schalteinheit wechseln wollen. Der Mechaniker meinte aber, dass die Funktion danach nicht mehr funktioniert, da sie eh nicht mehr vorhanden sein sollte. Jetzt drängt sich mir der Verdacht auf, dass dies so nicht richtig ist und vielleicht deaktieviert werden soll.

Möglicherweise war meine Fehlermeldung auch so, ist schon ene Weile her...

In jedem Fall aber hat die SBC-H Funktion nach dem Wechsel der Schalteinheit wieder funktioniert, bis heute ohne Probleme.

Schon mal ne andere NL probiert?

 

am 3. März 2009 um 9:23

Ich würde mich da auch nicht drauf einlassen! Hab noch nie gehört das die Funktionen im Rahmen eines Softwareupdates oder Tausch der SBC deaktiviert wurden. Im Rahmen der MOPF ja, aber nicht bei den genannten Arbeiten.Mein 200K ist auch 04 und hat bereits das Softwareupdate hinter sich inklusive KD-Massnahme (zusätzliches Masseband und Dämpfer der Einheit) und funktioniert noch genauso wie am ersten Tage.

 

Gruß Deti

Zitat:

Original geschrieben von im797

Folgende Fehlermeldung taucht auf:

SBC-H nicht verfügbar. siehe Betriebsanleitung.

Dort steht dann drin, dass ein Mercedes-Service aufgesucht werden sollte.

Diese Meldung kommt allerdings auch, wenn die Feststellbremse nicht ganz gelöst ist, oder eine der Türen nicht ganz verschlossen ist.

Daneben gibt's eine Reihe von weiteren Bedingungen, bei denen die HOLD-Funktion nicht möglich ist, daher der Verweis auf die Bedienungsanleitung.

Themenstarteram 3. März 2009 um 9:38

Es ist wohl ein Fehler augetreten mit der Schalteinheit, nur die Aussage danch macht mich stutzig.

Klar ist, wenn die Funktion nicht mehr geht, dann such ich eine andere NL. Ich kann da blos nicht auftauchen und sagen, dass die vorherige NL einen Mist gebaut hat und zum Schluss hatten die sogar noch recht.

Aus diesem Grund auch die Frage hier im Forum.

am 3. März 2009 um 11:44

Zu einer anderen Werkstatt fahren, macht erst einmal keinen Sinn. Nur der Verkäufer des Fahrzeugs schuldet dir den mangelfreien Zustand des Kaufgegenstands.

Es handelt sich eindeutig um einen Mangel, da 211er aus dem Baujahr selbstverständlich eine SBC-H Funktion haben und sie auch beim Kaufabschluss vorhanden war. Gegenüber dem Zeitpunkt des Kaufabschlusses hat sich die Sache also verschlechtert.

Also musst du gegenüber dem Verkäufer den Mangel schriftlich geltend machen und Nacherfüllung verlangen. Du hast wahlweise auch das Recht Wertminderung zu verlangen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Soviel zum BGB.

Im Klartext : Tritt deinem Verkäufer in den Allerwersten, wenn er es wieder mit Ausreden versucht.

Themenstarteram 3. März 2009 um 13:01

Jetzt ein riesen Theater machen wegen der Hold-Funktion ist auch nicht die beste Lösung. Der Händler hat einen verdammt guten Service hingelegt, sogar nach Kaufvertragsunterzeichnung (u.a. neue SR, neue Navi-DVD, Blumenstrauss für meine Frau, usw.)

Das ich ihm in den A.. trete, wenn die Funktion nicht mehr vorhanden ist, um mir eine andere NL sagt, dass dies nicht stimmt, davon kann man ausgehen.

Die Funktion muss vorhaden sein und das langt mir vorab als Information.

PS: Es ist vor allem mal schön Beiträge zu lesen, die hilfreich und nicht mit dummen Kommentaren übersäht sind.

Danke an alle.

am 3. März 2009 um 13:33

Bleib doch mal locker, es hat Dich nieman persönlich angegriffen.;)

Ich tippe auf einen Defekt des Wählhebelmoduls. Das ist bei MB ein bekannter Fehler, der schon häufiger aufgetreten ist. (hatte ich auch schon)

Die SBC-H funktion ist nicht abgeschafft worden, ist ja im S211 heute noch verbaut, zwar nicht mit SBC, aber die Funktion gibt es noch.

am 4. März 2009 um 16:49

Zitat:

Original geschrieben von teddy7500

Die SBC-H funktion ist nicht abgeschafft worden, ist ja im S211 heute noch verbaut, zwar nicht mit SBC, aber die Funktion gibt es noch.

Ab MOPF ist die Hillholder-Funktion Bestandteil des Bosch ESP 9-Moduls und in dieser Form bei einigen Herstellern zum Teil gegen Aufpreis zu haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen