ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Saxo sound

Saxo sound

Themenstarteram 26. Juni 2005 um 21:36

N abend

Ich will mal mein saxo soundtechnisch etwas gutes zutun :)

Also ich hab n sony cdx-s2220 drinne - ich weiß nicht das beste aber ich mags eigentlich behalten

Ich dachte dran vorne die 2 boxen gegen was besseres zu tauschen

(bei saxo glaub max 48mm tief?)

13cm sind vorn

dann wohl hinten ne endstufe und evtl n kleinen!! sub

soll also kein so pr0ll sound werden wo man 5 blocks weiter noch hört

ich möcht n klaren sound -auch wenns bissl lauter is

soll alles zusammen nicht derart ins geld gehn

unter 300 wäre klasse

hat wer empfehlungen?

wäre euch echt dankbar , da ich 13er boxn mit der tiefe nirgends finde

mfg saxp

Ähnliche Themen
36 Antworten

Mit der Einbautiefe wird es sehr knapp für Lsp`s...

Kannst da keinen MDF Ring aufschrauebn um etwa 10mm mehr Platz zu haben, oder passt es dann mit der Verkleidung nicht mehr?

Schau dir mal das an:

http://www.onpoint-carhifi.com/.../product_info.php?...

oder das hier, da solltest aber anfragen ob du statt dem 16er das 13er haben kannst!

http://www.s-clusive-caraudio.de/.../index.php?...

Themenstarteram 26. Juni 2005 um 22:08

also nummer 1 ist eindeutig viel zu teuer!!

http://www.s-clusive-caraudio.de/.../index.php?...

wäre eher meine preisregion

 

Das Set besteht aus folgenden Komponenten:

Helix Blue 62 MK2

Helix Dark Blue 2

Helix Dark Blue Single 10

,

230,00 EUR

boxn sind auch 16er :/

jo ich kenn mich nicht gut aus

deshalb weiß ich auch nid ob ich vorn noch was hinbaun kann also ring technisch

Dann schau dir mal die mal die Einbauplätze an und messe!

Ich würde aber das andere Set nehmen den das hast dann ne 4 Kanal amp und kannst das Frontsystem auch über die amp laufen lassen...

Du solltest auch noch ca 20€ für ein Kabelset und 50€ für die Türdämmung rechnen. Wenn dir das zuviel ist würde ich entweder nach und nach kaufen oder andere Sachen suchen!!!

also das system um 230€ hat nur einen haken: das frontsystem würde über das radio versorgt werden müssen, da nur eine 2kanal-endstufe im set enthalten ist, dadurch hättest du klanglich deutliche nachteile! dass in diesen beiden sets ein 16er frontsystem enthalten ist sollte kein problem sein, bei stephan bekommst auch problemlos das 13er im set (natürlich ohne aufpreis)! das helix-set wäre aber auf jeden fall ein gutes system für diese preisklasse und wird deine erwartungen sicher erfüllen!

mfg.

Themenstarteram 26. Juni 2005 um 22:29

und wie siehts aus wenn ich das front system über die entstufe nutze und auf n sub verzicht

was haltet uihr davon?

am 26. Juni 2005 um 22:41

Ist auf jeden Fall besser, als ein schlechtes Frontsystem zu nehmen.

Den Sub kannst du ja später immernoch nachrüsten, wenn das Geld da ist.

Ich hab auch n Saggso :D

Ich hab eigentlich alle Stadien durch, die man so soundtechnisch haben kann.

Grundsätzlich würde ich das Frontsystem über ne Endstufe laufen lassen.

Beim Saxo ist die Einbautiefe aber meiner Ansicht nach gar nicht so wild. Ich hatte mal ein Rainbow-System (CS-230P Extreme) eingebaut, das hat genau gepasst.

 

Darfs auch was gebrauchtes sein? Evtl. kann man da ja was finden...

Was für Musik hörst Du?

Achso, beim Saxo ist das Kabellegen ziemlich doof. Wenn Du da Details brauchst, musst Du bescheid geben. Es gibt an meinem Saxo glaube ich kein Teil mehr, das ich nicht schon abgebaut hab...

Cie beste möglichkeit wäre dann wohl wenn du erst mal nur eine 2 Kanal amp, ein richtig gutes Frontsystem, Dämmatten und Brax Exvibration holst. Dann kannst später immer noch nen Sub nachrüsten und hast dann auch nicht die günstigsten Einstiegskomponenten...

Zitat:

Original geschrieben von MD-S60

Cie beste möglichkeit wäre dann wohl wenn du erst mal nur eine 2 Kanal amp, ein richtig gutes Frontsystem, Dämmatten und Brax Exvibration holst. Dann kannst später immer noch nen Sub nachrüsten und hast dann auch nicht die günstigsten Einstiegskomponenten...

sehe ich genauso! solltest eben darauf achten dass du ein system wählst das auch in der lage ist relativ tiefe frequenzen wiederzugeben, denn da gibt es auch deutliche unterschiede... ;)

ein woofer mit einer separaten bassendstufe ist später schnell nachgerüstet! nur stromkabel solltest am besten gleich in ausreichender stärke verlegen und auch am besten gleich noch ein cinchkabel mehr... :)

Themenstarteram 27. Juni 2005 um 6:54

http://www.s-clusive-caraudio.de/.../index.php?...

oder

http://www.s-clusive-caraudio.de/.../index.php?...

wären dann noch im preislichen rahmen wenn ich erstmal ohne sub einkauf

und ihr meint dann ne 2 kanal endstufe?

wie is das dann später mim sub?

muss ich dann ne 4 kanal kaufen oder ?

dämmmatten sind die unbedingt nötig?

habt ihr mir da nen shop oder kann ich die im bauhaus holen?

Mfg saxp

ps die CARPOWER Wanted-2/300

gebraucht könnt ich für 120 bekommen. wär die i O und vor allem preis is n bissl hoch oder?

ca 3/4 jahr alt

wobei ich sagen muss neuware wär mir schon lieber :)

Die Carpower gibt´s n e u für ca. 160 € .

Für ein Frontsystem fast schon zuviel des guten .

Für den Subwoofer eher zu empfehlen .

Wenn Du gleich eine 4-Kanal nimmst , musst Du naher nicht noch eine 2te Stufe für den Subwoofer kaufen .

Die Dark Blue gibt´s auch mit 4 Kanälen .

http://www.audiotec-fischer.com/produkte/endstufen.html

also ich würd die carpower nich gebraucht kaufen, höchstens du bekommst sie für die hälfte (also max. 80€)... ;) eine 4-kanal-endstufe brauchst du für das frontsystem nicht, hier reichen 2 kanäle völlig aus! und wenn du eines tages noch einen subwoofer kaufen willst macht es sinn sich eine passende separate endstufe zu kaufen, denn eine günstige 4kanal in deinem budgetrahmen zu kaufen schränkt die woofer-auswahl später doch sehr stark ein...

allerdings würde ich dir da eher zu einer µ-dimension jr 5.2 raten für das frontsystem! das helix frontsystem ist übrigens schonmal eine recht gute wahl, alternativ könntest dir auch mal noch das rainbow slx230 deluxe oder auch das rainbow slc230 anschauen, ebenso wie das eton pro 130x...

dämmung ist übrigens sehr wichtig um dem lautsprecher ein stabiles, schwingungsfreies gehäuse zu verpassen! selbstklebende bitumenmatten haben sich hier bewährt, ebenso wie dämmpaste von brax, findest du beides hier!

mfg.

Themenstarteram 27. Juni 2005 um 11:55

Zitat:

Original geschrieben von fluxwildly76

also ich würd die carpower nich gebraucht kaufen, höchstens du bekommst sie für die hälfte (also max. 80€)... ;) eine 4-kanal-endstufe brauchst du für das frontsystem nicht, hier reichen 2 kanäle völlig aus! und wenn du eines tages noch einen subwoofer kaufen willst macht es sinn sich eine passende separate endstufe zu kaufen, denn eine günstige 4kanal in deinem budgetrahmen zu kaufen schränkt die woofer-auswahl später doch sehr stark ein...

allerdings würde ich dir da eher zu einer µ-dimension jr 5.2 raten für das frontsystem! das helix frontsystem ist übrigens schonmal eine recht gute wahl, alternativ könntest dir auch mal noch das rainbow slx230 deluxe oder auch das rainbow slc230 anschauen, ebenso wie das eton pro 130x...

dämmung ist übrigens sehr wichtig um dem lautsprecher ein stabiles, schwingungsfreies gehäuse zu verpassen! selbstklebende bitumenmatten haben sich hier bewährt, ebenso wie dämmpaste von brax, findest du beides hier!

mfg.

hast noch n tipp auf ne endstufe bis max 150 euronen?

oops, sorry! hab dir die grosse µ-dim jr15.2 verlinkt! :D ich meinte aber eigentlich die jr5.2, die liegt bei 150€ und reicht völlig aus um ein gutes frontsystem vernünftig zu betreiben... ;)

mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen