ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Santander RSV Versicherung abgeschlossen

Santander RSV Versicherung abgeschlossen

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 16:20

Tach,

ich habe auf gut Deutsch gesagt sch..... gebaut & eine Versicherung abgeschlossen was ich gar nicht wollte.

August wurde eine Autofinanzierung abgeschlossen, das Fahrzeug hat mich ~16.000€ gekostet.

Nun nach ca 5-6 Monaten wollte ich es ab bezahlen, also habe ich dort angerufen und die haben mir ein Brief nachhause geschickt wie viel ich mit Zinsen etc zahlen muss.

Stolze 19.500€... erst dann habe ich gemerkt das im Vertrag die RSV mit dabei ist.

Habe bei der Bank angerufen, die am Telefon sagen das ich die 19500 bezahlen muss, und die RSV insgesamt 3 Jahre gültig ist.

Habe bei den Arbeiter der Bank angerufen der mir das ganze angedreht hat, er sagt ich muss die 19.500 bezahlen & bekomme dann von den 3500€ den Rest zurück da ich es ja nicht so lange habe... kp.

 

Kennt sich damit jemand aus?

Wie läuft das ab? Im Internet haben so einige das Problem mit der RSV... nichts ordentliches gefunden.

Wenn man was machen kann ist es gut, wenn nicht, ist es nicht so schlimm da ich das Fahrzeug trotzdem etwas günstiger bekommen habe als sonst & das Auto im Internet trotzdem bei ca 18.000€ liegt.

Trotzdem muss man keine 3500€ wegschmeißen.

Ähnliche Themen
26 Antworten

Wenn nirgendwo anders eine entsprechende Nummer zu finden ist, sollte dies die Gesuchte sein.

Ich brauche eure Hilfe bitte. Möchte RSV widerrufen aber bin nicht sicher ob das geht. In RSV Widerrufsbelehrung (erstes Bild) steht dass ich es widerrufen kann Unabhängig von Darlehensvertrag, aber in Darlehensvertrag Widerrufsbelehrung steht dass wenn man RSV widerruft es bedeutet automatisch auch Darlehensvertrag Widerruf weil die verbundene Verträge sind.

Img-20190328-121016
Screenshot-20190328-132554
Screenshot-20190328-125920
+1

Klar kannst separat widerrufen. Steht da doch auch so.

 

Nur im umgekehrten Fall (Widerruf des Darlehens) ist dann auch gleich die Versicherung weg. Die wäre ja auch sinnlos wenn es nichts mehr zu versichern gibt.

 

Also: Widerrufserklärung rausschicken und klar rein schreiben dass du nur die Versicherung widerrufst, nicht aber das Darlehen.

Zitat:

@Lattementa schrieb am 28. März 2019 um 15:17:07 Uhr:

Klar kannst separat widerrufen. Steht da doch auch so.

Nur im umgekehrten Fall (Widerruf des Darlehens) ist dann auch gleich die Versicherung weg. Die wäre ja auch sinnlos wenn es nichts mehr zu versichern gibt.

Also: Widerrufserklärung rausschicken und klar rein schreiben dass du nur die Versicherung widerrufst, nicht aber das Darlehen.

Was bedeutet das?

Neue-bitmap

Das bedeutet genau das, was Lattementa einen Beitrag vorher beschrieben hat. Die Entscheidung trifft der Darlehensnehmer.

Zitat:

@Drahkke schrieb am 28. März 2019 um 20:29:34 Uhr:

Das bedeutet genau das, was Lattementa einen Beitrag vorher beschrieben hat. Die Entscheidung trifft der Darlehensnehmer.

Sorry aber ich möchte keine böse Überraschungen weder vom Händler noch von der Bank, deswegen frage ich bevor ich es widerrufe. Und bin erst 2 Jahre in Deutschland, mein Deutsch ist nicht perfekt damit ich alles ganz genau verstehen kann, besonders das was im Vertrag klein geschrieben ist :):D Habe gelesen "steht dem Darlehensnehmer in bezug auf RSV Vertrag Widerrufsrecht zu, so ist er mit dem Wirksamen Widerruf des RSV Vertrags nicht mehr an Darlehensvertrag gebunden" und habe verstanden so als wenn ich RSV widerrufe dan ist Darlehensvertrag auch nicht mehr gültig.

Zitat:

@allen_87 schrieb am 28. März 2019 um 20:47:03 Uhr:

...habe verstanden so als wenn ich RSV widerrufe dan ist Darlehensvertrag auch nicht mehr gültig.

Du kannst RSV und Darlehensvertrag widerrufen, wenn du möchtest.

Wenn du aber nur die RSV widerrufen möchtest, dann steht dir auch diese Möglichkeit offen.

Zitat:

@Drahkke schrieb am 28. März 2019 um 21:06:51 Uhr:

Zitat:

@allen_87 schrieb am 28. März 2019 um 20:47:03 Uhr:

...habe verstanden so als wenn ich RSV widerrufe dan ist Darlehensvertrag auch nicht mehr gültig.

Du kannst RSV und Darlehensvertrag widerrufen, wenn du möchtest.

Wenn du aber nur die RSV widerrufen möchtest, dann steht dir auch diese Möglichkeit offen.

Danke! Ich möchte nur RSV widerrufen, da ich mit RSV 550€ wegschmeiße, der Händler hat mir nichts gesagt, ich habe es nicht gewünscht und habe es beim Unterschreiben übersehen. Dann sollte ich es widerrufen und drin schreiben dass ich nur den RSV Vertrag widerrufe?

Ja, genau so.

Und wahrscheinlich war's sogar ganz gut so :)

Bei mir war aufgrund der RSV der effektive Zinssatz <1%, klar dass man da finanziert anstatt bar zu zahlen.

Danach hab ich auch einfach die RSV gekündigt - der Zinssatz blieb natürlich.

Hätte ich die RSV zu Beginn nicht abgeschlossen, wäre er >3% oder so.

Wenn ich nur die RSV kündige zum Darlehensvertrag der Santander, bekommt die Bank dann die Einmalprämie zurück oder muss ich die trotzdem abbezahlen ?

Wenn ich den Darlehensvertrag innerhalb von 14 Tagen kündige und noch kein Geld auf mein Konto ist (weil ich ein günstiges Angebot erhalten habe) fällt automatisch die RSV Versicherung weg und es kommen keine weitere Kosten auf mich zu ?

Zitat:

@JUP1T3R schrieb am 22. Februar 2020 um 20:36:18 Uhr:

Wenn ich nur die RSV kündige zum Darlehensvertrag der Santander, bekommt die Bank dann die Einmalprämie zurück oder muss ich die trotzdem abbezahlen ?

Wenn ich den Darlehensvertrag innerhalb von 14 Tagen kündige und noch kein Geld auf mein Konto ist (weil ich ein günstiges Angebot erhalten habe) fällt automatisch die RSV Versicherung weg und es kommen keine weitere Kosten auf mich zu ?

1. auf keinen Fall kündigen! Immer widerrufen!

2. ob die Bank die Prämie bekommt oder du, wird unterschiedlich gehandhabt.

3. Ja, sofern nicht auch bereits ein Auto gekauft wurde und dies zum Beispiel schon zugelassen wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Santander RSV Versicherung abgeschlossen