ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Vollfinanzierung: 0,00% Finanzierung Seat vs. Santander 4,99% eff. mit Schlussrate

Vollfinanzierung: 0,00% Finanzierung Seat vs. Santander 4,99% eff. mit Schlussrate

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 14:29

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor der Entscheidung welche der beiden o.g. Varianten ich finanzieren soll. Ein neuer Seat Leon soll's werden, da die Seat Bank 0,00% anbietet möchte ich den Wagen vollfinanzieren.

Mein Plan ist es, den Wagen nach 48 Monaten beim Händler wieder auf den Hof zu stellen. Ich fahre ca. 6.000 km im Jahr, möchte eine überschaubare Rate haben.

Die Schlussrate bei Seat liegt ca. 3.000-3.500 Euro höher als bei Santander, heißt bei denen würde ich schon mal die Differenz mitfinanzieren. Natürlich ist es auch so, dass wenn ich das Auto via Vermittler online kaufe um die 20% drin sind, rechne ich aber die Finanzierungskosten dagegen, geht es Parie auf, da ich bei Seat 10% auf die 0,00% bekommen würde.

Theoretisch hätte ich zwar durch den höheren Verkaufserlös bei Variante Santander die Schlussrate nochmals zu mindern, aber ich muss mich selber um den Verkauf kümmern.

Ferner würde ich bei Santander 100 EUR mehr monatlich zahlen wegen Zinsen und Differenz Schlussrate.

Was würdet Ihr mir empfehlen, habe ich irgendwas nicht mit berücksichtigt?!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wenn du den Wagen eh nach 48 Monaten wieder zum Händler zurückgibst solltest du mal über Leasing nachdenken

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 14:41

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Wenn du den Wagen eh nach 48 Monaten wieder zum Händler zurückgibst solltest du mal über Leasing nachdenken

Möchte aber nichts anzahlen, da ich das Geld fest angelegt habe. Daher keine Option für mich.

Zitat:

Original geschrieben von Butragueno

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Wenn du den Wagen eh nach 48 Monaten wieder zum Händler zurückgibst solltest du mal über Leasing nachdenken

Möchte aber nichts anzahlen, da ich das Geld fest angelegt habe. Daher keine Option für mich.

Km Leasing ohne Anzahlung ( ich lerne dazu)  sogar als " Leasinggegner"

Bei VW und Audi ist der Rückkaufwert "garantiert", ich nehme an bei SEAT ist es genauso. Insofern hast du dort keine Probleme, wenn die heutigen Prognosen nicht zutreffen und der Fahrzeugpreis nach den 48 Monaten nicht dem jetzt veranschlagten Preis erzielen kann. Du stellst es einfach dem Händler auf den Hof und bist alle Sorgen los.

Bei Santander bist du selber der Dumme, wenn das Fahrzeug in 4 Jahren plötzlich (wesentlich) weniger Wert hat, als heute prognostiziert.

Einfache Regel: Wenn man das Fahrzeug mit SICHERHEIT zurückgeben will, den Leasing oder Finanzierung mit Schlussrate und Rückgabegarantie über die Hausbank.

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Wenn du den Wagen eh nach 48 Monaten wieder zum Händler zurückgibst solltest du mal über Leasing nachdenken

Bin ich hier im falschen Forum?:D

Jetzt muss ich dem Dacia Pepperduster mal beistehen:

Jeder hat das Recht auf Meinungsänderung. :)

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Bei VW und Audi ist der Rückkaufwert "garantiert", ich nehme an bei SEAT ist es genauso. Insofern hast du dort keine Probleme, wenn die heutigen Prognosen nicht zutreffen und der Fahrzeugpreis nach den 48 Monaten nicht dem jetzt veranschlagten Preis erzielen kann. Du stellst es einfach dem Händler auf den Hof und bist alle Sorgen los.

Bei Santander bist du selber der Dumme, wenn das Fahrzeug in 4 Jahren plötzlich (wesentlich) weniger Wert hat, als heute prognostiziert.

Einfache Regel: Wenn man das Fahrzeug mit SICHERHEIT zurückgeben will, den Leasing oder Finanzierung mit Schlussrate und Rückgabegarantie über die Hausbank.

Hier schließt sich mir noch eine Frage an, sind bei der Seat Bank kostenlose Sonderzahlungen während der LFZ möglich?

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Jetzt muss ich dem Dacia Pepperduster mal beistehen:

 

Jeder hat das Recht auf Meinungsänderung. :)

Ja jeder hat auch das Recht seine Meinung mal  überdenken......

Zitat:

Original geschrieben von Butragueno

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Bei VW und Audi ist der Rückkaufwert "garantiert", ich nehme an bei SEAT ist es genauso. Insofern hast du dort keine Probleme, wenn die heutigen Prognosen nicht zutreffen und der Fahrzeugpreis nach den 48 Monaten nicht dem jetzt veranschlagten Preis erzielen kann. Du stellst es einfach dem Händler auf den Hof und bist alle Sorgen los.

 

Bei Santander bist du selber der Dumme, wenn das Fahrzeug in 4 Jahren plötzlich (wesentlich) weniger Wert hat, als heute prognostiziert.

 

Einfache Regel: Wenn man das Fahrzeug mit SICHERHEIT zurückgeben will, den Leasing oder Finanzierung mit Schlussrate und Rückgabegarantie über die Hausbank.

Hier schließt sich mir noch eine Frage an, sind bei der Seat Bank kostenlose Sonderzahlungen während der LFZ möglich?

Warum willst du Sonderzahlungen tätigen wenn du das Auto nach der Laufzeit 100 % abgeben willst ?

Themenstarteram 20. Mai 2013 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von Butragueno

 

Hier schließt sich mir noch eine Frage an, sind bei der Seat Bank kostenlose Sonderzahlungen während der LFZ möglich?

Warum willst du Sonderzahlungen tätigen wenn du das Auto nach der Laufzeit 100 % abgeben willst ?

Es ist angedacht, jedoch kann sich eine Situation ja auch ändern.

Bei einer Ballonfinanzierung mit garantiertem Rückkaufswert ist es so:

Anzahlung so gering wie möglich,Raten so gering wie möglich,Schlußrate so hoch wie möglich

Als Anzahlung gilt natürlich auch der Rabatt.10% halte ich bei Seat aber für wenig...

Anders würde ich es nur machen wenn der Wagen nach Ablauf übernommen werden soll

Sonderzahlungen bringen bei 0% Finanzierung überhaupt nichts.Da kannst du das Geld besser bis zum Ablauf anlegen,auch wenn das zur Zeit auch nicht viel bringt

Wieviel Rabatt gibt es wenn du beim Händler bar bezahlst und dann über die Santander finanzierst?

Santander nimmt den Wagen für die Schlußrate nicht zurück.Der Rest ist immer fällig,oder weiter finanzieren.Santander ist der Marktwert nach 4 Jahren egal,wenn der Marktwert dann 5000.- niedriger ist legst du die drauf

Auch bei Seat hast du die Möglichkeit den Wagen nach 48 Monaten selber zu verkaufen.Rückgabe ist ja kein muß

Ich würde bei den niedrigen Zinssätzen immer über die Herstellerbank finanzieren

Zitat:

Original geschrieben von Butragueno

Natürlich ist es auch so, dass wenn ich das Auto via Vermittler online kaufe um die 20% drin sind...

Mit Tageszulassung geht sogar noch weit mehr. ;)

Andreas

Habe auch schon um die 25% mit Tagezulassung beim Leon gesehen

Da muß man natürlich rechnen

Vielleicht macht der Händler vor Ort auch eine Tageszulassung? Dann gibt es aber vermutlich keine 0% Finanzierung mehr.Diese ist nur für bestimmt nur für Neuwagen ohne EZ

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Als Anzahlung gilt natürlich auch der Rabatt.10% halte ich bei Seat aber für wenig...

Seat bezuschusst nur einmal- wie auch die meisten anderen- , d.h. der TE ist mit 10% Nachlaß in Verbindung der 0% Finanzierung eigentlich sehr gut bedient.

Gruß

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Vollfinanzierung: 0,00% Finanzierung Seat vs. Santander 4,99% eff. mit Schlussrate