ForumStinger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stinger
  6. Sammelthread für Kia Stinger Testberichte

Sammelthread für Kia Stinger Testberichte

Kia Stinger CK
Themenstarteram 22. Januar 2018 um 12:49

Hi, bevor jetzt jeder sein Review einzeln posted haut das lieber hier rein.

Dann kann man die auch genüsslich zerreißen.

Gruß Slowy

Als Apetitanreger:

https://www.youtube.com/watch?v=pVPCpv1FWoQ

Beste Antwort im Thema

Ich brauchte mal eine Pause von dem Irrsinn hier in Büro.^^

Das kann sein. Ich fand die Angabe für den 2.0 auch etwas optimistisch.

Wollte halt auch nur die Posts hier im Thread und in anderen Threads/Foren relativieren, wo User selbst messen und/oder Videos dazu posten und nur mal darlegen, wie aussagekräftig diese sind.

Gerade Tuner sollte man da nicht blind vertrauen. Die Leben davon. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Ein Bekannter von mir arbeitet bei BMW. Der hat mir erzählt, dass wenn die Autos zum Testen rausgeben, AMS, Bild oder so, werden die Wagen extra "aufbereitet". Damit auch ja nichts schief geht. Da wird dann auch gerne mal die Elektronik "optimiert". So, die Aussage. Die Motoren sind auch eingefahren oder die Software entsprechend angepasst.

Da muss man KIA evtl. Blauäugigkeit vorwerfen. Die haben teilweise fabrikneue Wagen mit höheren Verbrauch, da fetteren Gemisch, und nicht volle Leistung zu den Testern gegeben.

Auch KIA Händler welche die Wagen einfach so zu den Youtubern zum Testen weggeben haben, haben dann zu den "etwas" verzerrten Verbrauchsangaben und Qualitätsmängeln im www geführt. Aber ich schweife ab.

Was ich eigentlich sagen wollte, LEUTE, das sind rein theoretische Werte, so wie der Verbauch oder Höchstgeschwindigkeit. Kann man erreichen, unter optimalen Bedingungen, erreicht man aber im Alltag seltenst selber. Und das kann dann 100 gründe haben.

Nehmt die 4,9Sek. als Wert für den Stammtisch. Wem das nicht reicht, kann auch ein RaceLogic für 500Euro kaufen und einfach Bergab, im US Modus und unter idealen Bedingungen messen. Das bringt ohne Tuning mind. 0,5Sek. Für das Foto für den Stammtisch.^^

 

Zitat:

@hyperbolicus schrieb am 13. Juni 2018 um 17:08:55 Uhr:

@TheSting

Das nenn ich mal ausführlich :D

Stimmt schon alles, aber der Fakt ist leider- 2.0er erreicht bei weitem nicht die Werksangaben. Genesis waren da ehrlicher ^^

179 weitere Antworten
Ähnliche Themen
179 Antworten

https://www.focus.de/.../...nger-ueberholt-den-audi-s5_id_8325495.html

Der erste Test, denn ich 100% so unterschreiben würde! Und der Testverbrauch lag 10,7 Liter (an die Zweifler) ^^

Ich kam sogar deutlich unter 10 Liter im Schlafmodus. Im Spaßmodus können es im Schnitt 11,5 sein. Im extremen aber niemals nie 20 Liter. Im Schnitt mit 200 km/h auf der Autobahn kam ich dann auch mal auf 13 Liter. Und immer wenn es ging mit Beschleunigung weil es einfach richtig Spaß macht.

Ich denke, da gibt es nichts zu rätseln. Bei gefühlten 2000 Tests im Netz und in der Presse hat er diesen Verbrauch auch ganz exklusiv festgestellt. Es muss also einen völlig absurden Grund dafür geben - entweder hat er sich bei der Ermittlung verrechnet, sich schlicht und einfach vertippt oder sein Testfahrzeug hatte das sprichwörtliche Loch im Tank. Vielleicht wollte er den Stinger auch einfach nur absichtlich schlecht machen - doch die 20 Liter Angabe ist sowas von unrealistisch außerhalb der Norm, dass dabei jede Glaubwürdigkeit verloren geht. So what - denkt einfach nicht mehr darüber nach.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 7:16

Hier noch ein netter Fahrbericht zum Lesen in Englisch

https://carbuzz.com/.../...-underdog-story-that-we-should-all-root-for

Zitat:

@SaschaK72 schrieb am 29. Januar 2018 um 18:07:55 Uhr:

Ich kam sogar deutlich unter 10 Liter im Schlafmodus. Im Spaßmodus können es im Schnitt 11,5 sein. Im extremen aber niemals nie 20 Liter. Im Schnitt mit 200 km/h auf der Autobahn kam ich dann auch mal auf 13 Liter. Und immer wenn es ging mit Beschleunigung weil es einfach richtig Spaß macht.

Hi ... heute mal eine entspannte Fahrt über die Autobahn gemacht, ca 45 min inkl. 10 min stockender Verkehr und dann noch 15 min durch die Stadt. Auf der Autobahn im Eco Modus max 130 km/h ... und siehe da, 8,2 Liter beim v6... geht doch :-)) Grüße

Img-1247

Der frische Vergleich zu S5, 440i GC und XE von AutoBild:

http://www.autobild.de/.../vier-sportliche-mittelklassen-13223407.html

Die Geldfrage wird zwar mit einem Satz am Ende erwähnt, ist aber wieder unzureichend in den Kontext gesetzt.

Klingt doch insgesamt ziemlich gut. Die Automatik kann Kia vielleicht noch mit einem Software-Update nachjustieren. Die angesprochene Fahrwerksschwäche kommt mir sehr entgegen. Wie bereits von einigen Besitzern im US Forum bestätigt, fährt sich der Stinger mit dem Eibach Pro-Kit (rund 300 EUR ohne Einbau) nahezu perfekt, weil er damit die Straffung erhält, die ihm ab Werk fehlt. Da ich ihn sowieso gerne 3-4 cm tiefer hätte, passt das hervorragend. Wäre er ab Werk schon sehr straff, würden die Federn sicherlich an seinem GT Charakter (Langstreckentauglichkeit) kratzen. Wichtig ist, dass Motor, Allrad und Bremsen gut funktionieren und das wird ja im Test soweit bestätigt. Man darf ja auch nie vergessen, wie stark der nicht vorhandene Sound des Stinger in die subjektive Bewertung der Antriebsattraktivität mit reinspielt. Hier kann es ja wirklich nur um Subjektivität gehen, da die Fahrleistungen objektiv ja faktisch hervorragend sind. Dazu kommt, dass der Stinger 3,3 Liter V6 von allen Motoren sicherlich das mit Abstand größte Ausbaupotenzial hat - Kia wird diesem Motor bei 7 Jahren Garantie und mangelnder Erfahrung in diesem Fahrzeugsegment sicherlich nichtmal annähernd das abverlangen, wozu er theoretisch im Stande wäre. So - kann mir mal einer die rosarote Brille von der Nase nehmen? ;-) Wobei das Geschriebene vielleicht gar nicht so unrealistisch ist...

Themenstarteram 7. Februar 2018 um 1:01

Passt schon

Themenstarteram 10. Februar 2018 um 10:22
Themenstarteram 13. Februar 2018 um 11:16

Hier mal eins mit Dieselmotor.

Lustig auch, das die Mittelkonsole einer Prüfung unterzogen wurde. Es gab da ja mal einen der die Steifigkeit der Mittelkonsole als Wackelig beschrieben hat.

https://www.youtube.com/watch?v=53GRJO9OUvI

wahnsinn bei dem Artikel in der "Zeit"... wie kann man beim Verbrauch so ein Scheiß schreiben. eig. müsste die Redaktion das neu Recherchieren und ändern. Bzw. müsste Kia die schon verklagen wegen Rufmord.. und wenn ich die Kommentare lese wie, 5000 Euro mehr für einen Audi bei gleicher Ausstattung dann sieht man mal das die sich nicht informieren, aber den Scheiß verbreiten.

Zitat:

@Andyenjoy81 schrieb am 15. Februar 2018 um 18:51:21 Uhr:

wahnsinn bei dem Artikel in der "Zeit"... wie kann man beim Verbrauch so ein Scheiß schreiben. eig. müsste die Redaktion das neu Recherchieren und ändern. Bzw. müsste Kia die schon verklagen wegen Rufmord.. und wenn ich die Kommentare lese wie, 5000 Euro mehr für einen Audi bei gleicher Ausstattung dann sieht man mal das die sich nicht informieren, aber den Scheiß verbreiten.

Bei dem Artikel gebe ich dir Recht. Die machen sich selbst total lächerlich mit diesem Testwert der einfach so offensichtlich NICHT stimmen kann, dass es jedem sofort auffällt.

Zu den Kommentaren - ehrlich gesagt lese ich sowas gerne und freue mich über jeden markengeilen Ignoranten, der die völlig offensichtlichen Qualitäten des Stingers nicht erkennt und sich noch immer selbst einredet, dass ein Audi oder Mercedes der bessere Deal sei. Finde ich gut, wenn solche Leute weiterhin BMW, Audi und Co fahren und immun gegen den Stinger sind. Anders ist es, wenn jemand einfach Fan einer Marke ist und sich deshalb gegen Kia entscheidet - das ist völlig nachvollziehbar. Aber zu erzählen, dass ein Stinger „für einen Kia“ zu teuer sei und dann wieder die Wiederverkaufswert-Balalaika zu spielen finde ich sehr amüsant. :-D

Wir sind im Sommer mit dem Club auf zwei Rennstrecken unterwegs. Da werde ich mal sehen, ob ich den Stinger auf 20 Liter bringen kann.^^

Ich freue mich auch über jeden AMG, MB, Audi, BMW Fanboy der sich keinen Stinger kauft. Bleibt man unter sich und die Jungs treiben auch nicht die Versicherungseinstufungen hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stinger
  6. Sammelthread für Kia Stinger Testberichte