ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab 9-5 bestellt?

Saab 9-5 bestellt?

Themenstarteram 5. August 2010 um 5:49

Hallo an alle Mitlesenden und hoffentlich auch schreibenden!

Da ich mir wohl bewußt bin das viele(wenn überhaupt)auf den Kombi warten(vorraussichtlich Oktober 2011),möchte ich gerne wissen ob schon jemand von euch einen neuen 9-5 bestellt hat und wann der vorraussichtlich kommt, da ich gestern auf einem Seminar weilen durfte im Saab Zentrum Bayreut und uns da berichtet wurde(es werden ja keine Fahrzeuge mehr auf halde produziert),das je nach Ausstattung und Motor eine Lieferzeit von 7 Monaten!!! entstehen kann.

Das würde mich dann doch mal interessieren.

Beste Antwort im Thema

BTT - schon bestellt ... Irgendwie haben sich hier früher viele Kurz-Vor und Kurz-Nach Neuwagenkäufer rumgetrieben und es wurden "Nah-Kauf-Erfahrungen" besprochen ... Zur Zeit ist es zu meinem Erschrecken so, dass kein Mensch vom wirklichen Kaufen redet (auch in meinem Thread über das neue 9-3 Facelift ist Totenstille...). Wenns jetzt nicht sehr bald sehr deutlich nach oben geht, ist zumindest der Markt in D weg für Saab. Ich will´s nicht schwarzmalen (im Gegenteil), aber niemand trägt sich offenbar mit Kaufabsichten. Wie einschüchternd sich das auf Eventuell-Neuwagen-Käufer auswirkt, brauche ich nicht auszuführen. Oh weia ...

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Das kann ja wohl nicht im Ernst gemeint sein?

Ich werde doch nicht über 1/2 Jahr warten, wenn ich einen Saab kaufen will. Dann wird es wohl besser sein irgend eine Halde aufzusuchen um mobil zu sein und zu bleiben!

Ich werde im Gasthaus nicht auch schon 2 Wochen im Voraus das Essen bestellen, wer weiss ob ich dann noch den gleichen Anspruch habe!

am 5. August 2010 um 8:40

Hallo zusammen,

Auf Halde wird schon lange nicht mehr produziert....

Das ist bei GM auch so gewesen!

Die Fahrzeuge werden von jemandem bestellt, aber nicht immer vom Endkunden!

Auf Importeur`s Ebene werden Autos vorbestellt, oder auch für Aktionen/Einführung

etc. endgültig bestellt.

Auch haben sicher alle Händler FZ bestellt, zum Teil auch für ihr Neuwagenlager und als Demo!

Kommt nun ein neues Modell, wird die Lieferzeit länger, bei einer Werksbestellung....

....und das ist sicher nicht nur bei Saab so!

Was dazu kommt, ist bei Saab der übliche Modelljahr-Wechsel im Herbst!

In kürze werden bereits die 2011er Modelle produziert.

Was sicher auch noch ein wenig Verzögerung mit sich bringt.

Aber 7Mt. dauert es trotzdem nicht....

....ausser man wählt Optionen die erst zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind!

Wie auch immer, die ersten Fahrzeuge sind da... und es kommen noch mehr....

....und das ist im Moment das wichtigste.

Bei anderen Herstellern ist es ganz normal, das es 6Mt oder auch länger dauert,

bis ein neues FZ beim Kunden steht.

Ich denke, nach einer Einführungsphase werden die Lieferzeiten auch deutlich kürzer!

Ausser Ihr alle kauft jetzt gleich einen neuen SAAB 9-5........ ;-)

In dem Sinne, einen schönen Tag

 

 

 

Lieferzeiten für den neuen 9-5 liegen aktuell bei 8-10 Wochen, also auf keinen Fall 7 Monate.. :D

BTT - schon bestellt ... Irgendwie haben sich hier früher viele Kurz-Vor und Kurz-Nach Neuwagenkäufer rumgetrieben und es wurden "Nah-Kauf-Erfahrungen" besprochen ... Zur Zeit ist es zu meinem Erschrecken so, dass kein Mensch vom wirklichen Kaufen redet (auch in meinem Thread über das neue 9-3 Facelift ist Totenstille...). Wenns jetzt nicht sehr bald sehr deutlich nach oben geht, ist zumindest der Markt in D weg für Saab. Ich will´s nicht schwarzmalen (im Gegenteil), aber niemand trägt sich offenbar mit Kaufabsichten. Wie einschüchternd sich das auf Eventuell-Neuwagen-Käufer auswirkt, brauche ich nicht auszuführen. Oh weia ...

Finde ich vollkommen richtig. Meine Nachfrage nach einem 9.5 Jahreswagen verlief ebenso im Sand oder sonst wo.

Der neue 9.5 kommt nicht mehr in Frage, wegen den Masse und der 9.3 als Neuwagen hat auch nicht gerade einen ansprechenden Preis, da nunmehr jedes Zubehör separat zu bezahlen ist.

Was früher ein kompletter SAAB in Ausstattung und Preis war ist heute ein Ratespiel.

So kommt es daß keiner mehr vom "Kauf" redet und zuwartet. Aber auf was?

Ich bin in der Zwischenzeit auch schon zum Zweifler geworden.

Schönes Wochenende

Jo

Themenstarteram 7. August 2010 um 19:09

Man sage doch lesen Bildet oder etwa nicht?

Ich betone noch mal es kann eine Lieferzeit von bis zu 7 Monaten entstehen!Das bedeutet in dre Regel dauert es keine 7 Monate sondern maximal 2-3.

Da aber die Aero Version so wie sie bei dem Händler in den meisten fällen steht vergriffen ist und die Produktion der Motoren(unter anderem auch die Produktion der Bioethanolmotoren )bis jetzt auch noch recht rar ist kann sowas schon vorkommen.

Fahrzeuge die beim Händler am Lager sind,wurden vom Händler bestellt,sprich mit den dingen die der Händler gewählt hat und nicht der Endverbraucher.

Das meinte ich mit Halde bestellen.

Naja um auf meine Frage zurückzukommen,hat den nun schon jemand einen bestellt,sprich hat vor einen zu bestellen?

Zitat:

Original geschrieben von Griffin

BTT - schon bestellt ... Irgendwie haben sich hier früher viele Kurz-Vor und Kurz-Nach Neuwagenkäufer rumgetrieben und es wurden "Nah-Kauf-Erfahrungen" besprochen ... Zur Zeit ist es zu meinem Erschrecken so, dass kein Mensch vom wirklichen Kaufen redet (auch in meinem Thread über das neue 9-3 Facelift ist Totenstille...). Wenns jetzt nicht sehr bald sehr deutlich nach oben geht, ist zumindest der Markt in D weg für Saab. Ich will´s nicht schwarzmalen (im Gegenteil), aber niemand trägt sich offenbar mit Kaufabsichten. Wie einschüchternd sich das auf Eventuell-Neuwagen-Käufer auswirkt, brauche ich nicht auszuführen. Oh weia ...

Du hast einen Thread mit einem Link auf Saabsunited aufgemacht, ohne weiteren Text. Auch gibt es noch keine Fotos, nur ein paar sehr dürftige Infos, wie das Facelift aussehen soll. Was erwartest Du, dass daraufhin Massen an Antworten kommen? Natürlich gibts da keine Antworten. Was soll man denn schreiben? Alle werden jetzt warten, bis erste Fotos vom Facelift da sind, dann wirds da auch antworten geben. Aus der mangelnde Aktivität bei solchen Threads kann man wohl kaum den Schluss ziehen, dass niemand Saab kauft.

Natürlich gibts in Deutschland große Probleme bei der Vertriebsstruktur. Werbung fehlt völlig. Katastrophal sind in Deutschland die Händler. Ich denke mal, dass es höchstens 5 bis 10 Händler gibt, die tatsächlich den Neuanfang mit Saab mitgehen und überhaupt etwas machen. Der Rest ist eine absolute Katastrophe.

Das Problem mit den Lieferzeiten kannte ich bisher nicht. In der letzten Woche hat Saab ja die Produktion nochmal hochgefahren. Das wollte man schon früher, ging aber nicht wegen Zuliefererproblemen. Das ist aber ein Phänomen, das es auch in der deutschen Wirtschaft jetzt vorkommt. Niemand hat sich auf eine so schnelle wirtschaftliche Erholung eingericht und jetzt muss erst wieder Produktionskapazität aufgebaut werden. Das dauert etwas.

Gute Auftragslage

Viele Grüße

Celeste

Zitat: Natürlich gibts in Deutschland große Probleme bei der Vertriebsstruktur. Werbung fehlt völlig. Katastrophal sind in Deutschland die Händler. Ich denke mal, dass es höchstens 5 bis 10 Händler gibt, die tatsächlich den Neuanfang mit Saab mitgehen und überhaupt etwas machen. Der Rest ist eine absolute Katastrophe.

Danke Celeste!

Das würde ich auch so darstellen. Im Moment dürfte es nicht möglich sein eine entsprechende Auskunft

bei einem Händler zu erhalten.

Der versprochene Rückruf dürfte irgendwo in der Wüste landen, aber nicht bei mir.

Ich denke, mich auf dem Automarkt um einen neuen Wagen umzusehen - denn sonst wir mein "junger" auch noch ein Oldtimer.

Schönes Wochenende

Jo

 

Bei Saab gingen heute die um eine Woche verkürzten Werksferien zu Ende. Verkürzt, weil für den neuen 9-5 aktuell mehr als 3.000 Bestellungen vorliegen, so Saab. Diese Bestellungen kommen aus den wichtigsten Märkten Schweden, UK und den USA (wo der Wagen aber erst Ende August vorgestellt wird). Zudem möchte man den 9-5 in verstärkt in China vermarkten.

Deutschland ist traditionell für Saab ein schwieriger Markt - allein durch den Anspruch von Saab einer Premiumpositionierung (gegen BMW, Benz, Audi). Völlig verständlich, dass sich Saab auf die Kernmärkte und die neuen Märkte konzentriert. Der Vertriebs- und Marketingaufwand pro verkauftes Auto dürfte in Deutschland (auch in Relation zum Erlös) höher sein als z. B. in UK, Holland, den USA oder eben China. Die Pläne für Deutschland kenne ich nicht, nehme aber an, dass hier zukünftig eine Art "zentraler Importeur" investieren müsste und die Saab Deutschland GmbH (wenn es die überhaupt noch gibt) allenfalls eine Schnittstelle bzw. Ansprechpartner vor Ort sein dürfte (ohne eigene Vertriebs- und Marketingaktivitäten).

Es ist schon interessant, wie die Märkte geschaffen werden!

In den USA sind neue SAAB's billiger, als in Europa Gebrauchtwagen.

Hervorragend, daß in Zukunft der Reis gefragt ist und ein Tauschhandel mit China erfolgen dürfte.

Ich denke, es wird langsam Zeit, eine andere Marke ins Auge zu nehmen. Dies kann ich nach 35 Jahren SAAB nun erkennen.

Alles Gute, so wird es sicher ein guter Start vom neuen SAABeigentümer.

am 9. August 2010 um 13:48

Hallo SAAB-Jo,

"Weine nicht wenn der Regen fällt dam dam, es gibt einen der zu dir hält Dam Dam"

Mercedes, BMW,Jaguar,Ferarri, Bugatti,Maserati,Rolls Rolls etc.

Die Welt ist ungerecht :-(

Schönen Tag noch Saab Heinz

Zitat:

Original geschrieben von Saab-Jo

In den USA sind neue SAAB's billiger, als in Europa Gebrauchtwagen.

Inklusive aller Steuern? Wenn ich mich recht errinere sieht man in den USA doch immer nur die Nettopreise; Irre ich mich?

Werbung für den 9-5 gestern auf riesiger Plakatwand in Wiesbaden gesehen. Langsam aber sicher....

Gruß

Gab es eigentlich mal Saab Werbung im TV?

Wann lief der letzte Spot und welchen Slogan hatte er?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab 9-5 bestellt?