ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 I, MJ 2001, Fehlercode DDM-0005 Power window motor M+ or M- Signal too low/Signal missing

S60 I, MJ 2001, Fehlercode DDM-0005 Power window motor M+ or M- Signal too low/Signal missing

Volvo
Themenstarteram 8. November 2019 um 6:52

Hallo,

ich bitte um Unterstützung beim Fehlercode

DDM-0005 Power window motor M+ or M- Signal too low/Signal missing

Zur Info: Der Fensterheber der Fahrertür meines S60 2.4 Benziner Bj. 2001 funktioniert seit geraumer Zeit nicht mehr richtig (senkt sich fast nie, hoch geht er immer; Gleitsteine getauscht und alles geschmiert).

Muss ich vielleicht nur ein paar Kontakte blankschmirgeln (welche?), eher einen Kabelbruch suchen (bloß net) oder ist es etwas ganz anderes?

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
16 Antworten

Es sieht wohl so aus, dass die Ansteuerung bzw. Stromversorgung zwischen dem Fensterhebermotor und dem DDM nicht richtig funktioniert. Der Motor scheint zumindest zu funktionieren, laut deiner Beschreibung.

Bedeutet, erst einmal die Fensterhebersteuerung kalibrieren. Wenn erfolglos, Türverkleidung ab, DDM abstecken und prüfen, Verkabelung zwischen DDM und Motor prüfen.

Wenn dort alles iO ist, gebrauchtes DDM aus demselben Modelljahr (!) besorgen.

Mehr dazu findest du hier: KLICK!

Themenstarteram 8. November 2019 um 8:05

Vielen Dank!

Die Kalibrierung bekomme ich nicht hin, dafür müsste ja wohl das Fenster erstmal ein Stück abgesenkt werden (und dies ist ja momentan nicht möglich); oder gibt's da auch andere Möglichkeiten?

Die Schaltereinheit hatte ich vor einiger Zeit schonmal getauscht - ohne Änderung der Symtome

Dann halt die Verkabelung

Hast du mal versucht, das Fenster herunterzufahren, wenn du währenddessen verschiedene Öffnungswinkel der Fahrertür ausprobierst?

Geht nur im Stand, klar ;). Aber dann könntest du zumindest einen Kabelbruch am Türscharnier ausschließen.

Hi,

im DDM stecken höchstwahrscheinlich 2 Relais, mit denen die Polung des Fensterhebermotors gedreht wird.

Wenn eines der Relais defekt ist, kann die Polung am Motor nicht getauscht werden.

Damit fährt dann der Motor hoch - aber nicht runter.

Zur Sicherheit direkt am Modul Messen: Stecker B3 (Rot-Schwarz) /B4 (Violet). Querschnitt: Mindestens 1,5mm², eher 2,5 oder 4,0

Gruß

Jens

Themenstarteram 8. November 2019 um 17:13

Zitat:

@KaiCNG schrieb am 8. November 2019 um 10:45:09 Uhr:

Hast du mal versucht, das Fenster herunterzufahren, wenn du währenddessen verschiedene Öffnungswinkel der Fahrertür ausprobierst?

Geht nur im Stand, klar ;). Aber dann könntest du zumindest einen Kabelbruch am Türscharnier ausschließen.

danke für den Tip! Probiert - negativ

Themenstarteram 16. Dezember 2019 um 14:27

habe jetzt einfach mal die Sicherung aus- und eingebaut - jetzt funktioniert der FH wieder

Themenstarteram 23. September 2020 um 16:34

diesen Sommer hatte ich das Problem erneut - und die Lösung war auch wieder die gleiche

Hat die Sicherung evtl. einen Haarriss, oder ggf. sind die Kontakte korrodiert?

Themenstarteram 23. September 2020 um 19:05

Haarriss - gute Idee, noch nicht geprüft. Die Kontakte sehen gut aus.

Schon mal versucht einen anderen Schalter zu verwenden? Könnte am Schalter auch liegen....

Themenstarteram 25. September 2020 um 6:34

Zitat:

@ICE401 schrieb am 24. September 2020 um 08:11:02 Uhr:

Schon mal versucht einen anderen Schalter zu verwenden? Könnte am Schalter auch liegen....

jaja, schon probiert; auch schon zerlegt und gereinigt

Hi,

Ganz verwegene Idee....

Hat der Motor eventuell als Überlastungsschutz so einen kleinen (ich weiß nicht genau wie die Dinger richtig heißen) PTC Widerstand??

Wenn die sich erwärmen, bspw durch blockieren wegen eines Hindernisses, unterbrechen die den stromfluss. Nach Abkühlung geht es dann wieder.

Diese Dinger altern und sorgen manchmal für kuriose Ausfälle.

Ich komme darauf, weil zur Zeit bei meinem Kombi (V70I) ein Scheinwerfer Wischer wieder streikt. Der bleibt einfach irgendwo stehen, beim nächsten einschalten der Zündung läuft er dann in die Endlage....

Das lässt sich meistens dadurch beheben, wenn man dieses widerstandsplättchen entfernt und die Leitungen, wo das Plättchen zwischenklemmt einfach mit einem lötpunkt verbindet.

Das Problem ist dann die fehlende Überlastsicherung.

Beim Wischer sicher nicht das große Problem, beim Fensterheber könnte das schwieriger sein, Stichwort Einklemmschutz!!

Vielleicht lässt sich ja daraus etwas herleiten....

Gruß der sachsenelch

Themenstarteram 25. September 2020 um 13:46

Interessante Idee - könnte so sein.

Momentan bin ich ganz zufrieden, dass es fast immer gut funktioniert. Da werde ich mir vorerst die Mühe sparen, bis zum Motor vorzudringen.

Trotzdem Danke!

Vielleicht ist der Kabelbaum/Kabel der Fahrertür gebrochen ,

im Schwenkbereich der Tür ?

mfg

Code: DDM / PDM-0005

Definition:

Power Window Lift Motor M + oder M-. Signal zu niedrig oder Signal fehlt

Beschreibung:

Der Diagnosefehlercode DDM / PDM-0005 wird gespeichert,

wenn das Steuermodul ein niedriges Signal oder eine Unterbrechung

im M + -Signalkabel oder M-Signalkabel

(die Stromversorgungskabel zum Fensterhebermotor) registriert,

wenn das Fenster nach oben oder unten betrieben wird .

der Diagnosefehlercode (DTC) DDM / PDM-0005 kann diagnostiziert werden,

wenn der Fensterhebermotor aktiviert ist.

Ursache:

Kurzschluss nach Masse in den M + - oder M- Signalkabeln

Unterbrechung im M + Signalkabel oder M- Signalkabel

Durchgebrannte Sicherung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 I, MJ 2001, Fehlercode DDM-0005 Power window motor M+ or M- Signal too low/Signal missing