ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo V70 Tankklappen motor

Volvo V70 Tankklappen motor

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 14. Juli 2019 um 11:47

Liebe Volvo-Fans,

ich habe ein hoffentlich nur kleines Problem bei meinem V70 d5 BJ. 2001.

Der Stellmotor für die Tankklappe schließt nicht mehr.

Habe den Motor ausgebaut, optisch alles einwandfrei

Wenn man den Schließer manuell ausfährt, dann zieht er ihn auch wieder ein beim Aufsperren. Habe alles zerlegt bis ich den Motor alleine in der Hand hatte. Das Problem ist, dass beim schließen der Motor nur kurz zuckt.

Beim Anschluss an einen Eisenbahntrafo funktioniert er tadellos.

Nun muss ja irgend ein Teil diesen Stromstoß auslösen (Stromstoßschalter, Relais?).

Kann es daran liegen, wo sitzt dieses Teil?

Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielen Dank im Voraus

LG Markus

Beste Antwort im Thema

https://www.motor-talk.de/.../...l-dice-beschreibung-t6659857.html?...

 

Hier ist alles wissenswertes über VIDA

 

Verriegel dein Fahrzeug einfach mal ganz normal und warte dann einfach neben dem Fahrzeug.

Du wirst dann nach ein paar Minuten ein weiteres klicken vernehmen (ich glaube das nennt sich dann Dead-lock)

Deine Tankklappe verriegelt auch erst Zeit verzögert.

Hast du immer gleich kontrolliert ob sie verriegelt, oder erst nach einer gewissen Zeit (so nach 15 Minuten)

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

du weißt aber schon, dass die motorische Verriegelung der Tankklappe zeitverzögert ist? Meines Wissens nach verriegelt die Tankklappe nach verschließen des Wagens nach 10 Minuten selbstständig.

Die Zeit kann über VIDA eingestellt werden.

Bei mir sind es aktuell 3 Minuten

Vielleicht mal die Stecker kontrollieren, oder mit einem Multimeter mal den Strom messen der ankommt

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 13:58

Elchfreund89, mit Strom kenn ich mich nicht wirklich aus und was bedeutet VIDA. Wenn ich die Verriegelung mit der Hand zu schiebe ist das öffnen über die Zentralverriegelung kein Problem.

https://www.motor-talk.de/.../...l-dice-beschreibung-t6659857.html?...

 

Hier ist alles wissenswertes über VIDA

 

Verriegel dein Fahrzeug einfach mal ganz normal und warte dann einfach neben dem Fahrzeug.

Du wirst dann nach ein paar Minuten ein weiteres klicken vernehmen (ich glaube das nennt sich dann Dead-lock)

Deine Tankklappe verriegelt auch erst Zeit verzögert.

Hast du immer gleich kontrolliert ob sie verriegelt, oder erst nach einer gewissen Zeit (so nach 15 Minuten)

Die Verriegelung macht gerne mal Probleme. Hatte ich auch schon. Hatte ich dann zerlegt, sauber gemacht und eingefettet. Hat trotzdem nicht richtig funktioniert, meist nur das Verriegeln. Der Motor geht vermutlich irgendwann kaputt. Entweder neue Verriegelung (~130 EUR) kaufen oder Stecker abziehen. Ich habe auch eine Zeitlang vor dem Tanken die Verriegelung von Hand zurückgeschoben, verriegelt hat er dann ja wieder.

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 14:17

Ich habe an der Tankstelle auch schon versehentlich auf der Fernbenienung auf absperren gedrückt und das hab ich sofort gemerkt, weil ich die Tankklappe nicht aufgekommen aufging.Das Klicken das du meinst kommt beim bewussten abschließen schon nach kurzer Zeit, schätze Mal nach 1Minute.

Das ist der Deadlock, der AFAIK nach 30 Sekunden kommt. Die Tankklappe ist extra und die Zeit dafür kann eben konfiguriert werden.

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 14:44

Hab den Motor auch mal ausgebaut und mit etwas WD40 verwöhnt, negativ. Er funktioniert über einen Trafo ganz normal.

Img-20190611-151410
Themenstarteram 14. Juli 2019 um 14:44

Hab den Motor auch mal ausgebaut und mit etwas WD40 verwöhnt, negativ. Er funktioniert über einen Trafo ganz normal.

Niemals WD-40 das ist ein Lösungsmittel ohne Dauerschmierung

Lieber ein schönes interflon oder ein anderes Schmiermittel auf PTFE Basis

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 17:12

Hab mal die Relais und Sicherungen im Kofferraum gecheckt. Tankdeckelverriegelung immer noch negativ.

Jetzt lässt sich die hintere rechte Türe auch nicht mehr öffnen ????

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 17:55

Mal nur so ein Gedankengang. Ich hatte mal mit dem Radio ein Problem. Der Mechaniker in der Werkstatt hat die Batterie abgeklemmt. Batterie wieder drann und alles hat wieder gepasst. Das einzige was ich im entfernten noch weiss, dass ein Pol drannbleiben muss. Versuchen oder nicht ?!?!

Sterbende Tankverriegelungen sind ein typischer Defekt bei allen Volvos dieser Baujahre.

Wenn reinigen des Motors und des Antriebs nichts bringt, hilft nur ein neuer Motor.

Du kannst die Batterie abklemmen, aber das wird dein Problem höchst wahrscheinlich nicht beheben.

Der Minus-Pol wird immer zu erst abgeklemmt. Der Plus-Pol kann dran bleiben.

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 4:43

Abkommen hat leider nix gebracht. Wie gesagt Motor ist OK.

Deine Antwort
Ähnliche Themen