ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S60 2.4 140ps BSR Software 188ps ?

Volvo S60 2.4 140ps BSR Software 188ps ?

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 13. April 2020 um 15:07

Hallo zusammen,

 

Ich habe mir vor knapp 3 Monaten Zeit den Volvo S60 mit 2.4 Motor geholt und bin soweit total zufrieden. Nur bin ich jetzt in Bergische Landschaft gezogen und dort merke ich das der S60 mit den 140ps nicht unbedingt gut mit Kurven und bergauf klar kommt. Nach dem ich mich informiert habe fand ich von BSR eine Software Optimierung, jetzt habe ich in einem bereits erstellten Thema gefragt ob es sich lohnt dort konnten leider nur Menschen helfen die gehört haben und keine Erfahrung selber gemacht haben. Daher dieses Thema. Wenn es geht hoffe ich auf Antworten nur von welchen die die Software gemacht haben und auch schon einige Kilometer gefahren sind damit diese mir dann auch sagen können ob es sich lohnt oder nicht.

 

Vielen Dank schon mal.

Beste Antwort im Thema

Inzwischen habe ich das BSR seit 5 Wochen drauf. Der Verbrauch ist tatsächlich um 0,6 Liter gesunken. Ich habe das vorher nicht geglaubt; ist aber so. Macht Spaß an der Tanke.

Und wenn ich will, schalte ich runter und freue mich wie der volljährige S60 nach vorne geht.

Also, klares Votum: Machen.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Frag mal "Anna54",vielleicht reagiert er noch:

https://www.motor-talk.de/.../...ragen-zu-chiptuning-t4092169.html?...

Das würde mich aber auch interessieren.

... hier mal aus einem schwedischen Forum...

Beror på hur du kör. Du märker ingen skillnad i normal körning. Men om du ofta varvar över 4000 rpm på fullgas så kommer du att märka skillnad. Huruvida det är värt 5000kr är individuellt.

... auf deutsch...

Kommt drauf an wie du fährst. Du bemerkst keinen Unterschied beim normalen Fahren. Wenn du aber über 4000 U/min drehst, dann merkst du den Unterschied. Ob es 5000 Kronen wert ist, ist individuell.

https://www.jagrullar.se/forum/viewtopic.php?f=52&t=11574&start=50

... also wie bereits diskutiert... ;)

Ich Dreh ja so nur bis max. 4000 :D

Die Frage ist ja, ob eine geringfügig erhöhte Motorleistung einen S60 wirklich agiler macht. Denn diese Plattform wurde ja eher für "lang und geradeaus" abgestimmt, wie man es im Heimatmarkt Skandinavien braucht.

Da wäre ich schon skeptisch. Eventuell würde es etwas bringen, wenn man das Fahrwerk mal darauf untersucht, wie straff es noch ist. Aber auch dort gehen Umbauten ins Geld. Und aus einem Tanker ein Schnellboot zu machen, dürfte eher ein anderes Auto erfordern als Software aufzuspielen ...

Themenstarteram 13. April 2020 um 16:29

Ich will ja kein "Schnellboot" ich will das er besser die Berge hochkommt. Auf der Autobahn habe ich mein Tempomat wenn's frei ist auf 140 das reicht mir nur die Berge hier habe ich das Gefühl daß er was mehr Leistung brauchen könnte

... und dafür braucht es eben mehr Drehmoment und Leistung unten rum... du kannst es drehen und wenden wie du willst... aus deinem S60 wird kein Gipfelstürmer... auch die 2,4T und 2,5T sind keine Rennwagen... jedoch haben sie eben unten rum schon wesentlich mehr Leistung zu bieten... was z.B. bei Kehren bergauf den wesentlichen Unterschied macht... da fährt ja niemand mit schleifender Kupplung und 5000 U/min aus der Kurve raus... ;)

Themenstarteram 13. April 2020 um 17:07

Kann diese Tabelle so stimmen ? Dann hätte er ja etwas mehr Drehmoment ?

IMG_20200413_170705.jpg

... natürlich stimmt das Diagramm... halbwegs... aber guck dir mal an bei welcher Drehzahl das höchste Drehmoment anliegt... jenseits der 4500 U/min... und die Leistung erst jenseits der 5500 U/min... nutzt dir das was... ?

Der Drehmomentverlauf ist unten rum immer noch relativ flach... wenn auch etwas mehr... außerdem stimmt da was nicht, der 2,4 140 PS hat original schon 220 NM bei 3300 U/min... und nicht nur 200 NM wie im Diagramm dargestellt... also mogeln sich die dabei irgendwas zurecht... ;)

Lukas, ich glaube, Du musst Dich erst mal an die Berge gewöhnen ;). Ich habe bei mir im Thüringer Wald nie das Verlangen nach mehr Leistung gehabt. Auch nicht mit dem Sauger. Gut, die Automatik hat mir das Schalten abgenommen. Vorteil für mich ;).

Du musst lernen, das Sauger ordentlich Drehzahl brauchen, um zügig voranzukommen. Auch nach Kurven und vor Anhöhen...

Heißt zügig auf die Kurve zu, anbremsen und ein oder zwei Gänge runter. Ab Mitte der Kurve Spule mit der dann hoffentlich richtigen Drehzahl. Das musst Du durchtesten, irgendwann kommt das Gefühl dafür. Wenn Du erst nach der Kurve merkst, daß Du den falschen Gang drin hast, kann der auch mit SW nicht besser laufen...

Hallo, ich habe das BSR seit 2 Wochen in einem 2003er 2.4 drauf. Aus meiner Sicht eine absolut lohnenswerte Investion von rd. EUR 200.

Richtig ist, dass der Zuwachs vorrangig bei hohen Drehzahlen richtig durchschlägt.

In Summe habe ich das Gefühl der Wagen zieht „freier“ hoch.

Richtig ist auch, er wird kein Rennwagen und bleibt weit weg vom Durchzug eines D5.

Für 200€ ist es auch finanziell irgendwie ok.

Früher hat das mal über 500€ gekostet und das war es mir damals nicht wert. Zumal ich ja den 170PSer hatte... ;)

... klar kann man das machen... nur kann man keine Wunder erwarten... finde aber 200,- immer noch ein hohes Honorar nur dafür, das egtl nix anderes gemacht wird als die Begrenzung der Drosselklappe raus zu nehmen... denn die 188 PS nehme ich BSR nicht so wirklich ab... Drehmomentverlauf auf deren Diagramm kann schon mal nicht stimmen!

Gleiches Ergebnis gibts dann auch bei anderen Anbietern nur deutlich günstiger... und irgendeine Qualität gibts bei bits und bytes nicht... bin ziemlich überzeugt das das eigentliche Kennfeld überall das gleiche ist... ;)

Ne, glaube ich nicht. Damals um 2005 rum, als ich mich dafür interessierte, war selbst von der 170PS Version auf die 188PS was zu spüren.

Aber in dem Vergleich so wenig, das sich die damals 500+ schlicht nicht rentiert hätten.

Für die 140PS Fraktion war der Unterschied natürlich spürbarer...

Ein bisschen was haben die mit Sicherheit gemacht. Ob das einem die Gebühr wert ist, muss jeder selbst wissen ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S60 2.4 140ps BSR Software 188ps ?