ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Vor-MoPf - 2 Probleme mit der elektr. Heckklappe

S211 Vor-MoPf - 2 Probleme mit der elektr. Heckklappe

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 24. April 2014 um 21:41

Ich habe seit geraumer Zeit 2 Probleme mit der Heckklappe an meinem S211 (Baujahr 2003, also vor-MoPf):

Problem 1: Öffnen von innen oder per Schlüsselfernbedienung

Die Heckklappe lässt sich nur noch von aussen über den Türgriff (also mechanisch) öffnen, fährt dann jedoch automatisch hoch, wie es sein soll.

Wenn ich jedoch den Knopf von innen oder die Taste auf der Funkfernbedienung betätige, höre ich den Motor, welcher dann nach etwa 1,5 Sekunden abgewürgt wird und die Klappe bleibt weiterhin verschlossen.

Öffne ich dann von Hand über den Türgriff an der Heckklappe, hat die Heckklappe eine sehr grosse Spannung.

Was könnte hier das Problem sein? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ein Motor, welcher ev. für das Entriegeln der Klappe zuständig ist streikt. Doch wo sitzt dieser genau?

Problem 2: Schliessen der Heckklappe am roten Knopf

Zwischendurch wenn ich bei geöffneter Heckklappe den roten Knopf zum Schliessen der Klappe betätige, passiert einfach nicht's.

Ich habe nun aber herausgefunden, dass wenn ich am Funkschlüssel auf den Entriegelungsknopf drücke und dann die rote Taste betätige, die Klappe einwandfrei schliesst.

Hier müsste ich vielleicht mal beide Batterien abhängen, damit die Elektronik zurückgesetzt wird.

Oder kennt jemand die Ursache?

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 25. April 2014 um 9:24

hört sich nach defektem Schloß an.

 

glyoxal

Schließe mich Glyoxal an. Wird das Schloß sein. Das erklärt beide Symptome!

dann würde ja sein zuziehhilfe auch defekt sein, also spricht alles für das defekte schloß umme 190-230€ habe ich schon alles mögliche gelesen.

Hast du den Fehler schon gefunden? Ich habe ab und zu das gleiche Problem.

Man hört, daß das Heckschloß entriegelt, aber irgendwie nicht komplett. Die Hydraulikpumpe arbeitet und will die Heckklappe öffnen, jedoch entriegelt das Heckklappenschloß nicht komplett und bleibt hängen.

Ich habe schon ein nagelneues Schloß von Mercedes installiert. Gleiches Problem.

VG Tom

Zitat:

Original geschrieben von MagicMax

Ich habe seit geraumer Zeit 2 Probleme mit der Heckklappe an meinem S211 (Baujahr 2003, also vor-MoPf):

Problem 1: Öffnen von innen oder per Schlüsselfernbedienung

Die Heckklappe lässt sich nur noch von aussen über den Türgriff (also mechanisch) öffnen, fährt dann jedoch automatisch hoch, wie es sein soll.

Wenn ich jedoch den Knopf von innen oder die Taste auf der Funkfernbedienung betätige, höre ich den Motor, welcher dann nach etwa 1,5 Sekunden abgewürgt wird und die Klappe bleibt weiterhin verschlossen.

Öffne ich dann von Hand über den Türgriff an der Heckklappe, hat die Heckklappe eine sehr grosse Spannung.

Was könnte hier das Problem sein? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ein Motor, welcher ev. für das Entriegeln der Klappe zuständig ist streikt. Doch wo sitzt dieser genau?

Problem 2: Schliessen der Heckklappe am roten Knopf

Zwischendurch wenn ich bei geöffneter Heckklappe den roten Knopf zum Schliessen der Klappe betätige, passiert einfach nicht's.

Ich habe nun aber herausgefunden, dass wenn ich am Funkschlüssel auf den Entriegelungsknopf drücke und dann die rote Taste betätige, die Klappe einwandfrei schliesst.

Hier müsste ich vielleicht mal beide Batterien abhängen, damit die Elektronik zurückgesetzt wird.

Oder kennt jemand die Ursache?

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 22:06

Bislang konnte ich keines von den beiden Problemen lösen.

Das mit dem Schliessen halte ich eher für ein Elektronik-Problem. Ist ja mysteriös, dass es manchmal geht und manchmal nicht. In den meisten Fällen muss ich dann am Funkschlüssel gleichzeitig den Entrieglungsknopf und an der Heckklappe den Schliessknopf betätigen und die Klappe schliesst sich.

Auch die Sache mit dem Öffnen bleibt mir ein Rätsel.

Hatte mal vor Kurzem ein ähnliches Problem. Bei mir war Wasser an den Stecker des Heckklappenschalters gekommen. Also am Griff quasi. Dadurch wurden anscheinend wilde Werte ans STG geschickt. Gereinigt, gefettet und abgedichtet. Bislang Ruhe. Überprüf das doch mal.

Hallo an alle, die auch das Problem "Elektr. Heckklappe bleibt im Schloß hängen und öffnet nicht" haben!

Es liegt NUR an der Entrieglungszeit.

 

Es gibt nur ein Steuergerät, aber zwei unterschiedliche Programmierungen ab Werk. Die MB Werkstatt kann mit der normalen StarDiagnose die Öffnungzeit nicht einstellen bzw. ändern.

Ich habe die Öffnungszeit mit StarDiagnose DEVELOPER auf 3 Sekunden verlängern lassen. Hat 1 Minute gedauert und hat sofort tadellos funktioniert und funktioniert jetzt seit 4 Monaten.

Bei mir war so, dass ich mit dem Schlüssel nicht öffnen konnnte. Die Tür war nicht normiert. Also folgendes gemacht. Von innen per Knopf gehalten bis die Tür komplett geöffnet hat, dann noch ca.5 sec. gehalten bis die Endposition gespeichert wird. Dann ohne Probleme via Schlüssel geöffnet.

Eure Tricks funktionieren nicht bei einem defektem Schloss.

Glaubt ruhig den ersten Kommentaren, auch wenn Ihr den elektrischen Aufbau der Schliesseinheit nicht kennt.

Da drin sind Bauteile, die verschleissen können.

Also mir ist bis jetzt noch nicht aufgefallen das man die elektrische Heckklappe mit der "Hand" zumachen/aufmachen kann?!

Bei mir geht das nur mit dem Autoschlüssel oder dem roten Knopf an der Heckklappe?!

Zitat:

@Haymaker schrieb am 6. November 2014 um 08:09:55 Uhr:

Also mir ist bis jetzt noch nicht aufgefallen das man die elektrische Heckklappe mit der "Hand" zumachen/aufmachen kann?!

Bei mir geht das nur mit dem Autoschlüssel oder dem roten Knopf an der Heckklappe?!

Geht aber auch von Hand.

Zitat:

@MiReu schrieb am 6. November 2014 um 13:14:51 Uhr:

Zitat:

@Haymaker schrieb am 6. November 2014 um 08:09:55 Uhr:

Also mir ist bis jetzt noch nicht aufgefallen das man die elektrische Heckklappe mit der "Hand" zumachen/aufmachen kann?!

Bei mir geht das nur mit dem Autoschlüssel oder dem roten Knopf an der Heckklappe?!

Geht aber auch von Hand.

sowohl auf als auch zu

Blöde Frage: Wie und wo? :-)

Genau wie bei einem ohne Hydraulik.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Vor-MoPf - 2 Probleme mit der elektr. Heckklappe