ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Runderneuerte Winterreifen, niedrigerer Geschwindigkeitsindex.

Runderneuerte Winterreifen, niedrigerer Geschwindigkeitsindex.

Themenstarteram 2. Oktober 2013 um 19:36

Hallo Leute,

mein Suzuki Baleno hat laut Papieren eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h.

Nun habe ich mich etwas schlau gemacht und erfahren, dass ich beispielsweise auch mit Reifen fahren darf, die den Geschwindigkeitsindex Q (160 km/h) haben.

Natürlich nur mit Winterreifen, nicht mit Sommerreifen.

Einzige Vorraussetzung ist der Aufkleber im Fahrzeuginneren, der anzeigt, dass die Höchstgeschwindigkeit bei diesen 160 km/h liegt.

Nun habe ich aber nichts darüber gefunden, ob es eine Rolle spielt, ob die Reifen runderneuert oder neu sind.

Ist es egal? Eigentlich sieht ja niemand, dass die Reifen runderneuert sind, oder?

Hoffentlich kann mir jemand helfen :)

Dankö

Beste Antwort im Thema

Ist egal. Wenn niedriger, dann Aufkleber. Solltest dir das mit Runderneuerten aber nochmal überlegen. Hatte ich in meiner Geizzeit auch mal probiert. Citroen BX mit Runderneuerten aus dem Praktiker. Profil war ein Conti. So ein Mist war das! Es geht doch schon damit los, das die nicht garantieren können, das bei jedem der 4 der gleiche Ausgangsreifen (Karkassenaufbau) druntersteckt. D.h. jeder federt/walkt anders. In deiner nu wirklich nicht so krassen Reifengröße ist nu wirklich nicht viel zu sparen. RE=35, Chinakracher=45, Zweit oder Drittmarke=50 und ein Testsieger vielleicht=60 Euros. Dann noch die De- und Montagekosten. Sind immer gleich. Warscheinlich wird er sich aber bei Billigreifen einen Wolf wuchten, mit der Chance das er einen als unbrauchbar ausmustert. Da würde ich lieber gebrauchte kaufen, bevor ich mich auf RE einlasse. Wobei da noch der Versand draufkommt. Geh am besten zu deinem Reifenmann und frage ihn nach preiswerten Reifen. Vielleicht hat er ja noch welche vom letzten Jahr wo es jetzt einen Nachfolger gibt und er macht dir einen Sonderpreis. Oder laß mal deine Größe durch Idealo durchlaufen.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
am 7. Oktober 2013 um 19:42

Die Mischung machts...also die Mischung aus Gummimischung, Profil und Lamellierung...

Habe selbst mal beruflich erfahren können, dass weder die Mischung allein noch das Profil unabhängig von der Mischung ausschlaggeben sind für die Güte eines Produkts (es handelte sich dabei um Sicherheitsschuhe, welche auf Rutschfestigkeit geprüft wurden --> dabei wurden unterschiedliche Profile mit den gleichen Gummi hergestellt und ebenso gleiche Profile mit unterschiedlichem Gummi, wobei die Ergebnisse zeigten, dass Gummibeschaffenheit und Profilbild miteinander harmonieren müssen)...

Daher werden Runderneuerte Reifen mit den ach so tollen Conti-Profilen NIE die gleiche Leistung wie diese bringen, weil das Gummi ein anderes ist...

Also ich versuche einfach garnicht erst klüger als die professionellen Reifentester zu sein. Wenn ich mal wieder Reifen kaufen muß , guck ich nach einem halbwegs aktuellen Test, in einer halbwegs passenden Größe, gucke wo ich die preiswert herkriege und dann kommen die drauf. Und dann ist gut. Und wenn die anfangen komisch zu sein, egal ob ausgehärtet, porös, Lamellen weg, Sägezahn, wenig Profil, dann gibt's wieder Neue. So einfach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Runderneuerte Winterreifen, niedrigerer Geschwindigkeitsindex.