ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Runderneuerte Reifen auf PKW

Runderneuerte Reifen auf PKW

Themenstarteram 11. November 2017 um 20:28

Hab heute in einem Prospekt ein Sparangebot für runderneuerte PKW Reifen entdeckt und war ganz verwundert das so etwas für PKWs heute noch angeboten wird.

Gibt es wirklich noch solche Geizkragen die diesen Schrott kaufen? Falls ja, dann kann ich mir jetzt wieder mehr Sorgen um meine Sicherheit machen.

Ähnliche Themen
42 Antworten

Wenn du dir deshalb noch mehr Sorgen um deine Sicherheit machst, solltest du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Zitat:

@Renegade1000 schrieb am 11. November 2017 um 20:39:50 Uhr:

Das Angebot an sich ist ja in Ordnung. Nur wenn jeman so doof ist die Reifen zu kaufen wird es gefährlich.

Gefährliche als der Chinaschrott können Runderneuerte auch nicht sein.

Hurra - eine neuer Laberthread ohne Inhalt, über den man nachdenken könnte.

Themenstarteram 11. November 2017 um 21:33

Na ja, geiz ist geil sollte es beim Fahrzeug nicht geben.

Besser solche als mit total abgefahrenen Reifen unterwegs sein

Warum? Für viele Menschen ist ein Auto lediglich ein ungeliebtes Mittel zum Zweck. Die einzige Beziehung zu dem Teil, ist die Feststellung, dass es verdammt viel Geld in Anschaffung und Unterhalt kostet. Da liegt der Versuch nahe, diese Kosten zu minimieren.

Legitim und verständlich.

Themenstarteram 11. November 2017 um 21:53

Kostensenkung ist auch mein Ziel. Dies aber nur mit Sinn und Verstand.

Millionen von Fahrzeugen sind täglich in Deutschland unterwegs. 725 Milliarden Kilometer kommen da im Jahr zusammen, bei lediglich 3300 Verkehrstoten.

Muss ich mir da wirklich Gedanken um mein gestiegenes Risiko machen, wenn die Oma nebenan sich King Meiler montieren lässt?

Lächerlich.

Marktanteil runderneuerter Reifen unter 5%.

Themenstarteram 12. November 2017 um 0:18

Jeder sollte wissen das Runderneuerte nix taugen. Früher auf dem 40PS Golf mit maximal 120kmh war es ja vielleicht noch okay. Nur die Fahrzeuge heute haben ja ganz andere Leistungen.

Und du glaubst, dass die Reifenhersteller in den letzten 40 Jahren nichts dazugelernt haben? Ich habe keine drauf, aber wenn´s eine Zulassung gibt, werden die auch gewisse Mindestanforderungen erfüllen.

Wer die festlegt? Keine Ahnung.

Also vielleicht mal nachforschen...

Grundsätzliche Problem ist doch, dass man nicht weiß was für Reifen das ursprünglich mal waren. Könnten 4 verschiedene sein mit verschiedenen Lebenszyklen. Ob das alles so sinnig ist. Ich persönlich konnte mich damit noch nie anfreunden.

Zitat:

@Renegade1000 schrieb am 11. November 2017 um 20:28:54 Uhr:

Falls ja, dann kann ich mir jetzt wieder mehr Sorgen um meine Sicherheit machen.

Dann möchtest auch durchrechnen, wieviele Unfälle auf unzureichende Bereifung zurückzuführen sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Runderneuerte Reifen auf PKW