ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Rote Flecken auf weißem Lack

Rote Flecken auf weißem Lack

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 18:58

Hallo!

Ich habe heute versucht Baumharz von meinem Auto (weiß) zu entfernen. Hab dazu Sonax Baumharz Entferner und ein rotes Sonax Microfasertuch (außen) verwendet. Das ging zunächst gut und das Harz auch rückstandsfrei weg, nur als ich beim vierten Harzfleck war, bemerkte ich, dass die Stellen die ich bearbeitet habe, rot verfärbt waren, wobei ich schwören könnte, dass das zunächst nicht erkennbar war.

Wie bekomme ich diese Flecken jetzt am besten weg?

Vielen Dank im Voraus für alle Tipps!

Liebe Grüße,

Daniel

Ähnliche Themen
27 Antworten

Stell bitte Bilder ein, damit man sehen kann wie schlimm es ist.

Hattest du das rote MFT vor Gebrauch gewaschen?

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:39

Danke für die rasche Antwort!

Bilder folgen und nein, ich hab es leider nicht gewaschen vorher...

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:41

Bild1

Da liegt schon mal der Fehler neue MFT müssen immer vor dem Gebrauch in die Waschmaschine.

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:42

Bild2

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 19:43

Bild3

Sieht natürlich nicht schön aus. Hast du schon versucht, die rote Abfärbung mit dem Harzentferner und einem anderen MFT zu entfernen?

Jup, schliesse mich da martinb71 an - aus Erfahrung weiss ich, das die bei einigen Produkten mitgelieferten Sonax-Tücher unwahrscheinlich stark abfärben.

 

Bevor Du das mit was anderem zusammen in die Waschmaschine wirfst, empfehle ich dir ne gründliche Handwäsche. Muss jetzt nicht superordentlich sein - aber ein wenig durchkneten in Warmwasser mit ein bisschen Waschmittel und ausspülen, bis keine rote Farbe mehr rauskommt solltest Du tun. Ausser, Du magst den Rest deiner Waschmaschinenladung rosa.

 

Eine Wäsche oder wiederholtes abwischen der Stelle mit geeigneten Mitteln wie zB dem Harzentferner, einem Detailer oder auch ein wenig Shampoo sollten das Problem schnell lösen. Bei Shampoo und Co mit einem feuchten Tuch nachwischen, damit die Reste nicht in der Sonne eintrocknen.

Harz bekommst am besten ohne Rückstand mit Butter weg, habe ich selbst auf Sardinien in einem Pinienwald getestet. Einfach Butter drauf und verlaufen lassen. Dann abwischen.

Zitat:

@_Tuono_ schrieb am 8. Juli 2018 um 20:47:49 Uhr:

Harz bekommst am besten ohne Rückstand mit Butter weg, habe ich selbst auf Sardinien in einem Pinienwald getestet. Einfach Butter drauf und verlaufen lassen. Dann abwischen.

Nein.

Ernsthaft: Nein.

Lebensmittel schmiert man nicht aufs Auto.

Butter auf den Lack :mad: Neiiiiiiiin

Butter gehört z.B. in die Pfanne für ein lecker Spiegelei.

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 20:54

Zitat:

@martinb71 schrieb am 8. Juli 2018 um 19:55:25 Uhr:

Sieht natürlich nicht schön aus. Hast du schon versucht, die rote Abfärbung mit dem Harzentferner und einem anderen MFT zu entfernen?

Danke, das hat so halbwegs funktioniert, aber trotz andauerndem und intensiven wischen ist noch immer ein Rest der Farbe sichtbar. Vielleicht geh ich da morgen nochmal drüber. Oder gibt es da noch irgendein Wundermittel?

Hast du Reinigungsknete und Gleitmittel in deinem Fundus?

Zitat:

@cathammer schrieb am 8. Juli 2018 um 20:50:18 Uhr:

 

Nein.

Ernsthaft: Nein.

Lebensmittel schmiert man nicht aufs Auto.

....und wenn ich kurz vorm Reinbeissen bin???

Deine Antwort
Ähnliche Themen