ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Rostgarantie

Rostgarantie

Themenstarteram 19. März 2006 um 19:57

Ich habe einen W210, E230 Bj. 1996. An der Beifahrertüre unten treten plötzlich Durchrostungen auf, die eine Erneuerung der Türe erforderlich machen. Frage: Wie lange gilt bei Mercedes die Rostgarantie für derartige Fälle? Ich bin doch bestimmt nicht der Einzige.

Freundliche Grüße secu

Ähnliche Themen
18 Antworten

Wird keine Klanzleistung von DC mehr geben. (Max. 8 Jahre)

Aber fahr einfach mal in eine Ndl. oder zum VP und frag mal nach. Fragen kostet nix.

Gruß S.

Für dieses Thema bezahlt der Freundliche nur bis max 8 Jahre.....

MFG Harmon Rabb

Hallo,

schau mal zu dem Thema "Rost-Kulanz bei E-Klasse" hier nach :

http://www.motor-talk.de/t995577/f154/s/thread.html

Re: Rostgarantie

 

Zitat:

Original geschrieben von secu351

Ich habe einen W210, E230 Bj. 1996. An der Beifahrertüre unten treten plötzlich Durchrostungen auf, die eine Erneuerung der Türe erforderlich machen. Frage: Wie lange gilt bei Mercedes die Rostgarantie für derartige Fälle? Ich bin doch bestimmt nicht der Einzige.

Freundliche Grüße secu

Hallo secu.

Meinst Du tatsächllich Durchrostung? Ja, da gibt es die Durchrostungsgarantie, die ab EZ 01.01.2001 von 18 Jahre auf 25 Jahre erweitert wurde. Die gilt aber nur wenn der Rost tatsächlich von innen kommt, also die Blasen das letzte Medium von dem Loch darunter sind ;)

Und natürlich gilt diese Durchrostungsgaranie nur mit gepflegtem Scheckheft.

Grussjörg

Gestattet mir die blöde Bemerkung: Mercedes hat eine Rostgarantie, die gilt lebenslang. Es wird garantiert, dass die Karre durchrostet, solang bis nichts mehr da ist.

Nix für ungut.

Nee, im Ernst: Maastricht oder Berlin wird bei einem 96er die Türe zuwerfen. Es sei denn Du hast Glück und ein ausgefülltes KD- Scheckheft. Versuchen würde ich es!

Hallo @Jörg B.

wo immer Du Deine Zahlen her hast - sie sind falsch! Warum lest ihr nicht einfach mal im Serviceheft oder auf der DC-Seite nach.

Hier nochmal zum mitschreiben für alle (weiß nicht, wie oft ich das nun schon hier gepostet habe); :rolleyes:

Zitat:

...Die langlebige Mobilitäts-Garantie MobiloLife fährt serienmäßig bei jedem Mercedes-Benz Pkw mit, der nach dem 24. Oktober 1998 zugelassen wurde, und gilt bis zu 30 Jahre*. ...

* Bei Erfüllung der für Ihr Fahrzeug geltenden MobiloLife Bedingungen. Mercedes-Benz gewährt für den Vaneo anstelle von MobiloLife die Mobilitätsgarantie MobilityGo. ...

Quelle: http://www.mercedes-benz.de/.../mobilolife0.html

Gängige Praxis für Behebung der Rostprobleme auf Kulanz an den markanten Stellen ist 8 Jahre. Dabei ist es nicht immer erforderlich ein vollständiges Serviceheft zu haben. Ist von Niederlassung zu Niederlassung unterschiedlich.

Diese Praxis ließt man hier immer wieder.

Ansonsten kann ich dem Sarkasmuß von @RainMan2 schon beipflichten. Allerdings auch seiner anderen Meinung: "Versuchen würde ich es!". Denn schaden kann es auf jeden Fall nicht.

Gruß

Harald

Zitat:

Original geschrieben von tester58

Hallo @Jörg B.

wo immer Du Deine Zahlen her hast - sie sind falsch! Warum lest ihr nicht einfach mal im Serviceheft oder auf der DC-Seite nach.

Hier nochmal zum mitschreiben für alle (weiß nicht, wie oft ich das nun schon hier gepostet habe); :rolleyes:

...Die langlebige Mobilitäts-Garantie MobiloLife fährt serienmäßig bei jedem Mercedes-Benz Pkw mit, der nach dem 24. Oktober 1998 zugelassen wurde, und gilt bis zu 30 Jahre*. ...

.

Gruß

Harald

HalOOoo ????

Was hat die Mobilitätsgarantie mit der Durchrostungsgaratie zu tun?

Gruss Jörg

am 22. März 2006 um 13:38

Zitat:

Was hat die Mobilitätsgarantie mit der Durchrostungsgaratie zu tun?

Weil die Garantie gegen Durchrosten BESTANDTEIL der MobiloLife-Garantie ist...

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

Weil die Garantie gegen Durchrosten BESTANDTEIL der MobiloLife-Garantie ist...

und diese nur dann gewährt wird, wenn das Fahrzeug regelmäßig bei Niederlassungen der Daimler Chrysler AG gewartet wird ?

Meinst Du das mit dem Sternchen* ?

edit

Zitat:

Original geschrieben von Jörg B.

edit

aha ...Klar, wenn Du meinst ... Dafür habe ich Verständnis... wirklich, sag bloss ...

am 23. März 2006 um 8:17

Wer is Edit un was hat die mit der Rostgarantie zu tun ?

Entscheidet die über die Kulanzanträge ?`

Dann sollte man ihr, bei einer Kulanzanfrage, auf jeden Fall mal nen Blumenstrauß und ne Packung Pralinen zukommen lassen.

Könnte vielleicht helfen. :p

helle Grüße

Andy

@RainMan2

Zitat:

... und diese nur dann gewährt wird, wenn das Fahrzeug regelmäßig bei Niederlassungen der Daimler Chrysler AG gewartet wird ?

Meinst Du das mit dem Sternchen* ?

so isses. Danke für den Nachsatz ;)

Gruß

Harald

Hi tester and others,

mir isses lansam wirklich wurscht. Der W210 rostet eben vor sich hin und mit einiges an WD40, Fluidfilm kann man's stoppen. Das habe ich auch seit 2001 gemacht und -mal sehen.

Auch ein anderes Thema ist auf rot. Meine Begeisterung für die Marke DC ist auch recht am Boden. Ich gehe mal davon aus, das war mein letzer - dieser Dritte.

Mein Vater fährt nach 20 Jahren Daimler wieder Japaner (KIA Geländewagen) und meckert nicht. Der läuft einfach und das isses.

Mein Bruder hat nach 7 benzen jetzt 2 gewandelt (CLS und SL500) . Ist gemein, da mein kleinster Bruder Rechtsanwalt ist. Das het DC richtig was gekostet. Beide Autos gingen zurück.

Da hat eine ganze Familie mit DC fertig. Jetzt rechnet das mal hoch. Die meinen bei DC alle mit den nächsten Monaten wäre alles wieder vorbei und vergesssen.

Denke, das dicke Ende kommt für DC noch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen