ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Road King Special 2022

Road King Special 2022

Harley-Davidson

Meine neue FLHRXS kommt endlich bald...sobald schönes Wetter = einfahren....

Gibt's da irgendwas zu wissen? 114er Motor.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo auch!:D

Auf jeden Fall nur das gute ARAL ULTIMATE 102 tanken.

Mal sehen...Bei der alten 1000er BMW Boxer 2 - Ventiler, Bing Vergaser, hatte es jedenfalls wahre Wunder bewirkt...

Bei einer neuen Harley mit dem modernen 114er (1,9 ltr.) Milwaukee 8, 4 - Ventiler von 2022, mit sequentieller elektr. Einspritzung (ESPFI), Hydrostößeln und Doppelzündung, der in den USA mit deutlich schlechterem Sprit gut läuft, wohl eher weniger nötig.... ;-)

Beim einfahren gibt´s nicht viel zu beachten.

Motor nicht zu hoch drehen und die Inspektion nicht überziehen.

Und im Winter salzige Straßen meiden.

Owners manual kann man auch mal lesen.

Hoffentlich kommt’se dann auch bald!

.....gar nicht so einfach eine zu bekommen. Die Nachfrage ist weitaus höher, als geliefert werden kann und die möglichen, die übern Teich kommen, werden den Händlern zugeteilt. Etwa 20 potentielle Käufer nach mir in Deutschland sind leer aus gegangen. Meine ist beim Händler und wird bereits zusammengebaut, auch gleich mit Dr. Jeykill and Mr. Hyde Anlage.

Ab Bestellung dauert es ja mind. 3 Monate - bei mir 3 1/2 - und die ersten paar Tausend Meilen sind Seemeilen auf dem Nordatlantik in der Kiste verpackt auf irgendeinem Containership..

Ich stell mal ein Bild rein, wenn ich Sie vor der Tür hab. Sobald das Wetter halbwegs mitmacht und die Strassen salzfrei, geht's los - einfahren....und danach Öl - und filterwechsel, noch bevor Sie auf Last bis Vollast geht und dann zum ersten mal richtig durchgeblasen wird.

Gibt ja oft schöne Tage im Winter und die Sonne scheint und meine wird ganzjährig angemeldet.

Bis bald.

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 22. November 2022 um 16:18:08 Uhr:

Auf jeden Fall nur das gute ARAL ULTIMATE 102 tanken.

Also beim Twincam, stage 2 (und mehr) macht das tatsächlich noch Sinn. Meine alte SG (sic!) hat sich damit immer wohl gefühlt.

Die neuen M8 können darauf verzichten. Aber wenn es der Seele gut tut - immer rein mit dem teuren Zeug.

Zitat:

@SWAN schrieb am 23. November 2022 um 09:43:33 Uhr:

Ab Bestellung dauert es ja mind. 3 Monate - bei mir 3 1/2 - und die ersten paar Tausend Meilen sind Seemeilen auf dem Nordatlantik in der Kiste verpackt auf irgendeinem Containership..

Nordatlantik? Das Schätzchen kommt doch eher über den Indischen Ozean - aus Thailand, oder?

Gruß

Medman

Plopp…. da ist die Blase geplatzt! :D:D:D

Derzeit gibt es 5 große Standorte an denen Harley-Davidson seine Bikes produziert: York, Pennsylvania, USA. Kansas City, Missouri, USA. H-D Brasilien-Manaus, Brasilien.

Im Zollstreit zwischen den USA und Europa befürchtet Harley-Davidson erneutes Ungemach. Die EU, so teilte der deutsche Händlerverband in Fankfurt mit, wolle dem Unternehmen im Fortgang des Handelstreits zum Juli 21 die so genannte Binding Origin Information (BOI) entziehen. Dies, so rechnet der Motorradhersteller vor, würde eine Erhöhung der Strafzolls auf insgesamt 56 Prozent bedeuten, und zwar unabhängig vom Produktionsland.

Vor drei Jahren waren im Stahlstreit mit den USA die Zölle für Motorräder der Marke von sechs auf 31 Prozent erhöht worden. Harley-Davidson hatte die Mehrkosten selbst getragen und nicht an die Kunden weitergegeben. Seit Ende 2019 stammen die meisten Maschinen der Marke für die europäischen Märkte aus der thailändischen Produktion: Die Folge, der Einfuhrzoll sank wieder auf die üblichen sechs Prozent. Das will die EU nun nicht mehr gelten lassen und sieht offenbar auch die in Asien gebauten Modelle als amerikanische Produkte an.

Korrektur:

York, Pennsylvania, USA

Kansas City, Missouri, USA

H-D Brasilien-Manaus, Brasilien

Haryana, Indien (lediglich die Street 500 & 750)

Tasit, Pluagdang, Rayong, Thailand

Weltweite Herstellungskennziffer: (Fahrgestellnummer / VIN

1HD = Motorräder, die in den USA hergestellt werden

5HD = Motorräder, die für den Verkauf außerhalb der USA in den USA hergestellt werden

932 = Motorräder, die in Brasilien hergestellt werden

MEG = Motorräder, die in Indien hergestellt werden

MLY = Motorräder, die in THailand hergestellt wurden

 

Motorradtyp:

1 = Schwere Motorräder (901 cm³ oder größer)

2 = Mittelgewichtiges Elektro-Motorrad

4 = Mittelklasse-Motorrad (351 cm³ – 900 cm³)

Modell:

Je nach Modell werden hier die entsprechenden zwei Buchstaben angezeigt

 

A = Revolution X 500

B = Revolution X 750

D = Twin-Cooled Milwaukee-Eight

E = Revelation (elektrischer Antriebsstrang

N = Twin-Cooled Twin Cam 110

M = Twin Cam 103

P = Milwaukee-Eight 114, 1868 ccm

F = Milwaukee-Eight 114, 1868 ccm – Twin-Cooled

C = Milwaukee-Eight 107, 1745 ccm

J = Milwaukee-Eight 107, 1753 ccm – luftgekühlt, Kraftstoffeinspritzung ausbalanciert

K = Milwaukee-Eight 114, 1868 ccm – luftgkühlt, Kraftstoffeinspritzung ausbalanciert

L = Milwaukee-Eight 117, 1917 ccm – Luftgekühlt

F = Milwaukee-Eight 114, 1868 ccm – Twin-Cooled

2 = Evolution 883

3 = Evolution 1202

4 = Twin Cam 96

8 = Twin Cam 110

Na usw.

Du kennst dich ja nicht nur bei Porsche gut aus!

Michael

Mein Sommer - Porschi ruht sauber, trocken und mit neuem TÜV und frischem Öl redlich verdient im Winterschlaf in einer sehr ruhigen Ecke, gut belüftet, trocken und sicher. Super gelaufen dieses Jahr, aber cruisen über Land auf'm Bike ist ja was ganz anderes und dafür ist die Harley genau richtig.

Motorrad fahr ich hauptsächlich im Frühjahr und Herbst, klar auch im Sommer und im Winter sobald es geht, Trocken/salzfrei. (ganzjährig angemeldet)

Also Männer: Meine Fahrgest. Nr. beginnend mit 5HD1KVP42NS usw.

5HD = Motorräder, die für den Verkauf außerhalb der USA in den USA hergestellt werden.

1 schwere Motorräder (901 ccm oder größer) und auch Einführung/Konfiguration, Kalibrierung in den USA

K steht für Milwauki-Eight (der 114er)

N Modelljahr 22

usw.

also wie ich das sehe kommt meine aus den USA, aber ich lasse mich gerne berichtigen. Bin auf Harley ja Neueinsteiger und freue mich riesig auf das neue schwarze Monster. Meine BMW musste leider Platz machen.

Die Glocke kommt auch ran - geschenkt natürlich.....

Zitat:

@SWAN schrieb am 24. November 2022 um 15:26:54 Uhr:

 

1HD = Motorräder, die in den USA hergestellt werden

5HD = Motorräder, die für den Verkauf außerhalb der USA in den USA hergestellt werden

Baujahrbedingt fast richtig: Bis 2003 hatten alle die 1HD VIN, auch die Exportmaschinen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen