ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Ritzel von 250er Rebel auf 125er???

Ritzel von 250er Rebel auf 125er???

Themenstarteram 7. April 2004 um 15:17

Moin,

könnte mir jemand sagen ob ich das Ritzel von einer 250er Rebel auf ne 125er Rebel machen kann? Oder kann ich auch den ganzen kettensatz von einer 250er nehmen ??

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 7. April 2004 um 15:21

normalerweise müsste doch der ganze kettensatz gehen, ich denk die übersetzung von der 250ger is länger als die von ner 125ger. des heist, du fährst mit der 125ger im ersten gang schneller als normal und kann sein dass bei hohen geschwindigkeiten dir die power aus geht, weil du untertourig fährst und 2t motor da keine power hat... dann haste höchstgeschwindigkeit schon erreicht obwohl du noch nen gang übrig hast :) aba mal sehn was die anderen dazu sagen...

ich glaub Ketten gibt es nur mit O und X-Ring, des des müsste der einzigste unterschied sein... Und die länge muss natürlich passen!

am 7. April 2004 um 16:03

re

 

Zitat:

des heist, du fährst mit der 125ger im ersten gang schneller als normal und kann sein dass bei hohen geschwindigkeiten dir die power aus geht, weil du untertourig fährst und 2t motor da keine power hat... dann haste höchstgeschwindigkeit schon erreicht obwohl du noch nen gang übrig hast

meine zeigt solche symptome obwohl se im originalzustand ist.

woran kann das liegen?

is es einfach noch zu kalt oder hat die nen schlag weg weil se mal gedrosselt war?

am 7. April 2004 um 16:13

@ bascaro:

nur mal so ne REBEL hat nen 4-Takt motor mit reihen 2 zylinder!

ausserde hat ne 125er Rebel nur 9 Ps desshalb solltest du nicht die übersetzung der 250er nehmen sondern im götzkatalog ein ritzel mit ein oder 2 zähnen mehr bestellen !

ich weis ja nicht wie die übersetzung bei der 250er ist aber ich bin mir sicher das die viel zu hoch ist!

@Pallas:

Na ja, die 125er hat zumindestens nen 4T V2.

Quelle: www.125cc.de incl. Bild

@Pallas:

Guck nach, so steht´s auf der Seite. Außerdem steht da auch was von 11PS.

Da ich aber keine Rebel fahre kann ich meine Infos diesbezüglich nur aus solchen Quellen holen.

Themenstarteram 7. April 2004 um 22:48

Jo, ich danke euch

am 7. April 2004 um 23:41

@ crosskarote:

die haben da wahrscheinlich einen fehler gemacht (in der beschreibung!)

denn sowohl auf dem bild als auch bei meinem kumpel ist es ein reihen 2er !!!!!

und die ps zahl haben die wahrescheinlich mit denneueren modellen angehoben !

im anhang ein link zu ner frontansicht ner rebel 125!

http://fs-chopper.de/katalog/ images2/6163dsw.gif

http://chez.com/moto125cm3/rebel.jpg

wer mir jetzt nicht glaubt hat ein problem und sollte mal den psy doc besuchen!

am 8. April 2004 um 8:05

@Pallas Kusazko:

wusst ich nich dachte jetz dass desn 2T is :) aba der rest was ich gesasgt hab war doch richtig oda? :)

und die pics gehn nich *gg*

@zärtl:

ich hab ne nsr und kenn des problem wenn der motor zu kalt wird, aba ich weis nich ob des beim 4T auch is, da der denk ich ne geregelte kühlung hat oda?

Rebel 125ccm 2Zylinder Riehenmoter 4 Takt .-)

hm die Übersetzung wird zu groß sein, nehm einfach nen Ritzel was ein Zahn mehr hat, bekommste auch beim Händler kost so um die 8€ in den meisten Fällen

 

mfg

Phil

am 9. April 2004 um 11:21

hab ich doch gesagt!

joa stimmt die funzennicht!

geht mal bei googel und such unter bildsuche nach "rebel 125"

dann habt ihr den beweis!

Zitat:

Original geschrieben von Pallas Kusazko

wer mir jetzt nicht glaubt hat ein problem und sollte mal den psy doc besuchen!

Hast du mal nen RA um Rat gefragt :D ?

am 18. April 2004 um 22:40

Zitat:

Original geschrieben von Black Rider

Rebel 125ccm 2Zylinder Riehenmoter 4 Takt .-)

hm die Übersetzung wird zu groß sein, nehm einfach nen Ritzel was ein Zahn mehr hat, bekommste auch beim Händler kost so um die 8€ in den meisten Fällen

 

mfg

Phil

wie schauts da mit tüv bzw. abe aus?

Re: Ritzel von 250er Rebel auf 125er???

 

Zitat:

Original geschrieben von B4sh

Moin,

könnte mir jemand sagen ob ich das Ritzel von einer 250er Rebel auf ne 125er Rebel machen kann? Oder kann ich auch den ganzen kettensatz von einer 250er nehmen ??

Mal ne andere frage.

Was hast du dir dadurch erhofft?

Das sie schneller läuft weil es die übersetzung von ner 250er ist und die schneller ist wie ne 125er?

Wie ich schon gelesen hab man kann die übersetzung ändern. Aber bringts das auch wirklich? Nich das dem motor wirklich die puste ausgeht.

Grundsätzlich gilt eine schnellere übersetzung muß eingetragen werden, da sich die höchstgeschwindigkeit ändert.

Wenn man aber die übersetzung verändert um mehr beschleunig zu haben was aber wieder zu lasten der höchstgeschwindigkeit geht baucht man das nicht unbedingt eintragen zu lassen, es sollte dann aber auch geklärt werden ob man das vom hersteller aus auch machen darf.

Gruss

Maik

am 19. April 2004 um 14:17

etz mal blöd gefragt *g

wenn meine 125er auf 100 km/h eingetragen ist im original zustand. aber mit müh und not nur die 80 erreicht, und ich aber ein größeres ritzel rauf mach, was dann die 100 km/h auch erreicht, aber technisch eigendlich mehr erreichen sollte, muß ich des dann trotzdem eintragen lassen???

ich weiß ist jetzt etwas verwirrend *g

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Ritzel von 250er Rebel auf 125er???